Achtsamkeit in der Partnerschaft

Was dem Zusammenleben Tiefe gibt

HERDER spektrum Band 6654

Hans Jellouschek

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Achtsamkeit in der Partnerschaft

    Herder

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Herder

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen
  • Achtsamkeit in der Partnerschaft

    ePUB (Herder )

    Sofort per Download lieferbar

    12,99 €

    ePUB (Herder )

Beschreibung

Achtsamkeit in der Partnerschaft zu üben und zu pflegen bedeutet herauszufinden, was dem Anderen und mir selbst wichtig ist, ohne es gleich zu bewerten. Hans Jellouschek weiß aus seiner therapeutischen Arbeit, dass Unachtsamkeit, Unaufmerksamkeit und Ablenkung auf Dauer eine Partnerschaft unterhöhlen.
Mit vielen praktischen Übungsanleitungen und Beispielen aus der Beratungspraxis zeigt er, wie die Kunst der Achtsamkeit zu üben und zu pflegen ist. Ein völlig neuer Zugang, der in die tiefere Dimension der Beziehung führt.

Produktdetails

Verkaufsrang 81377
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 03.02.2011
Verlag Herder
Seitenzahl 236 (Printausgabe)
Dateigröße 1279 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783451336805

Weitere Bände von HERDER spektrum

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021

Achtsamkeit bedeutet die Aufmerksamkeit nicht-wertend auf den gegenwärtigen Augenblick zu richten. "Sie nimmt wahr was ist und nicht was sein soll" Hans Jellouschek, Paartherapeut aus Tübingen, beschreibt in seinem neuen Buch wie Paare mit der Methode der Achtsamkeit und zahlreichen Übungen destruktive Verhaltensweisen und Konfl... Achtsamkeit bedeutet die Aufmerksamkeit nicht-wertend auf den gegenwärtigen Augenblick zu richten. "Sie nimmt wahr was ist und nicht was sein soll" Hans Jellouschek, Paartherapeut aus Tübingen, beschreibt in seinem neuen Buch wie Paare mit der Methode der Achtsamkeit und zahlreichen Übungen destruktive Verhaltensweisen und Konfliktmuster erkennen, deren Hintergründe erforschen und dabei innere Reaktionsmuster beobachten und mit Distanz die Freiheit gewinnen, anders als gewohnt zu reagieren. Wichtig ist auf das Positive in der Partnerschaft zu achten und die Achtsamkeit in den Beziehungsalltag zu verankern und bei sich selbst anzufangen.

  • artikelbild-0