Das Sonnenblumenfeld

Das Sonnenblumenfeld

Roman

eBook

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Sonnenblumenfeld

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Sie begegnen sich auf dem Fest des Bürgermeisters: Lorenzo, der Enkel des Schusters, und die schöne Caterina. Es ist Sommer, sie treffen sich heimlich am Meer, eines Tages küssen sie sich. Ihre Liebe ist jung, zart und unschuldig, doch sie ist bedroht: Rancio Fellone, der Sohn des mächtigsten Mannes im Dorf, stellt Caterina nach. Er ist es gewohnt, zu bekommen, was er will, und er schreckt vor keinen Mitteln zurück ...
Eine Geschichte von Arm und Reich, von Neid und Begehren, von Liebe und Mut, in der das leuchtende Gelb der Sonnenblumen und das tiefblaue Meer zur Kulisse für Intrigen, Rache und Leidenschaften werden. Unaufhaltsam treibt die Geschichte um Lorenzo und Caterina auf ihren unausweichlichen Höhepunkt zu.

Andrej Longo wuchs in Neapel auf und arbeitete dort viele Jahre als Pizzabäcker. Heute ist er erfolgreicher Drehbuchautor in Rom, doch sein Lebensthema bleibt der italienische Süden: seine Menschen, seine Schönheit, seine Abgründe. Mit seinem mehrfach preisgekrönten Erzählband Zehn schaffte er in Italien und Deutschland den Durchbruch.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

13.10.2012

Verlag

Insel Verlag

Seitenzahl

195 (Printausgabe)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

13.10.2012

Verlag

Insel Verlag

Seitenzahl

195 (Printausgabe)

Dateigröße

3625 KB

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Lu Campo di Girasoli

Übersetzer

Constanze Neumann

Sprache

Deutsch

EAN

9783458786801

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 06.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lorenzo und Caterina, eine Liebe so jung und feurig. Und doch darf sie nicht sein. Denn schließlich ist Lorenzo nur der Enkel des Schusters. Die beiden treffen sich heimlich im Sonnenblumenfeld, das an einem staubigen, heißen Nachmittag zum Ort wird, an dem viele aufeinander treffen: zwei Diebe, junge Männer aus dem Dorf von Hass und Begehren getrieben und natürlich Lorenzo und Caterina. Ein sprachlich schönes Buch um eine Liebe, die zu Zeiten wirtschaftlicher Notlage gegen alle Widrigkeiten kämpfen muss. Liebe, Freundschaft und Mut stehen im Vordergrund. Eingebettet in die wunderbare mediterrane Landschaft und das quirlige Dorfleben.

Bewertung am 06.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lorenzo und Caterina, eine Liebe so jung und feurig. Und doch darf sie nicht sein. Denn schließlich ist Lorenzo nur der Enkel des Schusters. Die beiden treffen sich heimlich im Sonnenblumenfeld, das an einem staubigen, heißen Nachmittag zum Ort wird, an dem viele aufeinander treffen: zwei Diebe, junge Männer aus dem Dorf von Hass und Begehren getrieben und natürlich Lorenzo und Caterina. Ein sprachlich schönes Buch um eine Liebe, die zu Zeiten wirtschaftlicher Notlage gegen alle Widrigkeiten kämpfen muss. Liebe, Freundschaft und Mut stehen im Vordergrund. Eingebettet in die wunderbare mediterrane Landschaft und das quirlige Dorfleben.

Unsere Kund*innen meinen

Das Sonnenblumenfeld

von Andrej Longo

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Cornelia Altrock

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Cornelia Altrock

Poertgen-Herder - Haus der Bücher

Zum Portrait

5/5

Süditalienisch, poetisch und leidenschaftlich!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein kleines Dorf im Süden Italiens, flirrende Hitze, ein Fest auf der Piazza und der Beginn einer zarten Liebesgeschichte ... Doch die Idylle trügt, denn Armut, Macht und Eifersucht lassen das Sonnenblumenfeld zu einem schaurigen Schauplatz werden. Spannend und poetisch!
5/5

Süditalienisch, poetisch und leidenschaftlich!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein kleines Dorf im Süden Italiens, flirrende Hitze, ein Fest auf der Piazza und der Beginn einer zarten Liebesgeschichte ... Doch die Idylle trügt, denn Armut, Macht und Eifersucht lassen das Sonnenblumenfeld zu einem schaurigen Schauplatz werden. Spannend und poetisch!

Cornelia Altrock
  • Cornelia Altrock
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das Sonnenblumenfeld

von Andrej Longo

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Sonnenblumenfeld