Ansteckendes Lernen

Inhaltsverzeichnis

Einführung: Das "Making of" einer "berühmten Homeschool-Autorin" Lernen von meiner Bildungsgeschichte - Szenen aus einem Leben in Schulen Über das Lesen oder: Unendliche Paralleluniversen Es ist mein Haus! - Warum kann man nicht alle Regeln bestimmen? Verantwortung - Geben wir doch einfach dem Patienten die Schuld Ach, nee! - Was Homeschooler seit Jahren wissen Glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende - Die Freuden von Unklarheit, Zweifel und Unsicherheit Über die Bewegung hinaus - Warum Homeschooling nicht genug ist Der "do it yourself"-Impuls - Heimwerken ist nur der Anfang Anhang - Die Gruppen-Umarmung

Ansteckendes Lernen

Rückblick auf unbeschulte Jahre

eBook

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Jetzt, da das aktive Homeschooling für unsere Familie zuende geht, habe ich festgestellt, dass ich über die Langzeitwirkungen nachdenke. Wie unterscheide ich mich von der Person, die ich gewesen wäre, wäre ich keine Homeschool-Mutter gewesen? Wie haben sich meine Interessen und Werte verändert, weil unsere Kinder zuhause gelernt haben? Wie unterscheiden sich meine Kinder von ihren gleichaltrigen Freunden?"

In Ansteckendes Lernen hält Mary Griffith Rückschau auf das Lernen ihrer Kinder. Leicht und Humorvoll macht sie sich Gedanken über Lesen und Schreiben, kleine und große Sorgen und über Ausbildung und Karriere.

Mary Griffith schreibt seit 20 Jahren Bücher zum Lernen ohne Schule. Ihr erstes Buch, The Homeschooling Handbook : From Preschool to High School, wird seit 1997 immer wieder neu aufgelegt.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

25.01.2012

Verlag

Tologo Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

25.01.2012

Verlag

Tologo Verlag

Seitenzahl

150 (Printausgabe)

Dateigröße

2081 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783940596574

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ansteckendes Lernen
  • Einführung: Das "Making of" einer "berühmten Homeschool-Autorin" Lernen von meiner Bildungsgeschichte - Szenen aus einem Leben in Schulen Über das Lesen oder: Unendliche Paralleluniversen Es ist mein Haus! - Warum kann man nicht alle Regeln bestimmen? Verantwortung - Geben wir doch einfach dem Patienten die Schuld Ach, nee! - Was Homeschooler seit Jahren wissen Glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende - Die Freuden von Unklarheit, Zweifel und Unsicherheit Über die Bewegung hinaus - Warum Homeschooling nicht genug ist Der "do it yourself"-Impuls - Heimwerken ist nur der Anfang Anhang - Die Gruppen-Umarmung