Windelfrei? So geht's!

Inhaltsverzeichnis

Begriffsdefinitionen
"Die revolutionäre Kraft"
Vorwort I.GRUNDGEDANKEN DER NATÜRLICHEN SÄUGLINGSPFLEGE
Was ist die natürliche Säuglingspflege?
Warum windelfrei?
Eine Alternative Väter
Körperbewusstsein - "Ich-Bewusstsein"
Auswirkungen der Windel auf die Gesundheit des Babys
Müllvermeidung, Umweltschutz und Geldersparnis
Selbstständig sein
Leben ohne Windeln II. DIE ERSTEN WOCHEN UND MONATE
Gut für sich selbst sorgen
Der Anfang
Instinkt
(Non)Verbale Kommunikation, Schlüsselsignale, Ausscheidungsposition
Wie beginnen?
Windelfreie Nächte
Zeitliche Anhaltspunkte
Geeignete Kleidung und andere vorteilhafte Dinge
Regungen, Gefühlen und Tätigkeiten eine Sprache geben
Weinen und Schreien BILDER III. NATÜRLICHE SÄUGLINGSPFLEGE(IM ALLTAG
Windelfreiheit zu Hause
Windelfreie Nächte
Unterwegs sein - ab und zu Windeln verwenden?
Zuverlässiger Tagesablauf
Authentisch und kompetent - die Eltern-Kind-Beziehung
"Lasst mir Zeit" - Temporeduktion
Reizüberflutung - Überlastung der Sinne vermeiden
Veränderungen im Alltag/der Umgebung IV. KÖRPERKONTAKT UND(FREIE BEWEGUNGSENTWICKLUNG
Notwendigkeit von Körperkontakt für den Menschen
Körperkontakt als wesentlicher und wichtiger Bestandteil der natürlichen Säuglingspflege
Familienbetten
Notwendigkeit freier Bewegungsentwicklung
Körperkontakt und freie Bewegungsentwicklung V. VOM BABY ZUM KLEINKIND
Selbstständigkeit zulassen - Veränderung der Kommunikation im Laufe des Entwicklungsprozesses
Pannen, Streiks und Krisen - windelfrei durch schwierige Zeiten
Eine kindgerechte Umgebung schaffen
Beziehung statt Erziehung VI. FRAGEN UND ANTWORTEN Nachwort

Windelfrei? So geht's!

Natürliche Säuglingspflege - Begleiten der frühkindlichen Entwicklung durch Kommunikation und Körperkontakt

12,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Dass ein zwei- bis dreijähriges Kind langsam, aber sicher ohne Windel auskommt, überrascht niemanden. Anzunehmen, dass auch ein neugeborenes Baby auf Windeln verzichten kann, erscheint dagegen völlig unrealistisch.Mit ihrem Buch "Windelfrei? So geht's!" möchte Sie Lini Lindmayer vom Gegenteil überzeugen. Dabei geht es nicht um Sauberkeitserziehung, sondern vielmehr um das ganzheitliche Prinzip der natürlichen Säuglingspflege. Im Vordergrund steht die Entwicklung einer intensiven Eltern-Kind-Beziehung, die ein Aufwachsen ohne Windeln überhaupt erst möglich macht. Denn nur durch ausgeprägte Kommunikation und Körperkontakt können Eltern das Ausscheidungsbedürfnis ihres Kindes erkennen und darauf reagieren.

Details

  • Verkaufsrang

    75344

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    13.04.2013

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Verkaufsrang

    75344

  • Erscheinungsdatum

    13.04.2013

  • Verlag Tologo verlag
  • Seitenzahl

    207 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    3173 KB

  • Auflage

    2. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783940596925

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0
  • Begriffsdefinitionen
    "Die revolutionäre Kraft"
    Vorwort I.GRUNDGEDANKEN DER NATÜRLICHEN SÄUGLINGSPFLEGE
    Was ist die natürliche Säuglingspflege?
    Warum windelfrei?
    Eine Alternative Väter
    Körperbewusstsein - "Ich-Bewusstsein"
    Auswirkungen der Windel auf die Gesundheit des Babys
    Müllvermeidung, Umweltschutz und Geldersparnis
    Selbstständig sein
    Leben ohne Windeln II. DIE ERSTEN WOCHEN UND MONATE
    Gut für sich selbst sorgen
    Der Anfang
    Instinkt
    (Non)Verbale Kommunikation, Schlüsselsignale, Ausscheidungsposition
    Wie beginnen?
    Windelfreie Nächte
    Zeitliche Anhaltspunkte
    Geeignete Kleidung und andere vorteilhafte Dinge
    Regungen, Gefühlen und Tätigkeiten eine Sprache geben
    Weinen und Schreien BILDER III. NATÜRLICHE SÄUGLINGSPFLEGE(IM ALLTAG
    Windelfreiheit zu Hause
    Windelfreie Nächte
    Unterwegs sein - ab und zu Windeln verwenden?
    Zuverlässiger Tagesablauf
    Authentisch und kompetent - die Eltern-Kind-Beziehung
    "Lasst mir Zeit" - Temporeduktion
    Reizüberflutung - Überlastung der Sinne vermeiden
    Veränderungen im Alltag/der Umgebung IV. KÖRPERKONTAKT UND(FREIE BEWEGUNGSENTWICKLUNG
    Notwendigkeit von Körperkontakt für den Menschen
    Körperkontakt als wesentlicher und wichtiger Bestandteil der natürlichen Säuglingspflege
    Familienbetten
    Notwendigkeit freier Bewegungsentwicklung
    Körperkontakt und freie Bewegungsentwicklung V. VOM BABY ZUM KLEINKIND
    Selbstständigkeit zulassen - Veränderung der Kommunikation im Laufe des Entwicklungsprozesses
    Pannen, Streiks und Krisen - windelfrei durch schwierige Zeiten
    Eine kindgerechte Umgebung schaffen
    Beziehung statt Erziehung VI. FRAGEN UND ANTWORTEN Nachwort