Milchgeld. Kommissar Kluftinger 01
Band 1

Milchgeld. Kommissar Kluftinger 01

Kluftingers erster Fall

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Milchgeld. Kommissar Kluftinger 01

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1038

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

03.10.2010

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

1038

Erscheinungsdatum

03.10.2010

Verlag

Piper

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Dateigröße

1475 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783492950527

Weitere Bände von Kluftinger

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

40 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Wie im richtigen Leben...

Bewertung am 10.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Allgäu-Krimi mit "Urvieh"-Kommissar Kluftinger ist einfach zum schreien lustig. Nicht genug, dass seine Angetraute alleine in Urlaub fährt,er eine "Leichenallergie" hat und nur widerwillig beim Musikverein mitmacht. Nein er muß sich auch mit Ärzten,Bauern,Kollegen und Essiggurken rumärgern. Dieser Auftakt zur -bislang- 5-teiligen Reihe macht lust auf mehr...

Wie im richtigen Leben...

Bewertung am 10.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Allgäu-Krimi mit "Urvieh"-Kommissar Kluftinger ist einfach zum schreien lustig. Nicht genug, dass seine Angetraute alleine in Urlaub fährt,er eine "Leichenallergie" hat und nur widerwillig beim Musikverein mitmacht. Nein er muß sich auch mit Ärzten,Bauern,Kollegen und Essiggurken rumärgern. Dieser Auftakt zur -bislang- 5-teiligen Reihe macht lust auf mehr...

Milch = Geld

Bewertung aus St. Ingbert am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Überraschend erfrischend, macht Lust auf mehr... Gesucht, gefunden. Freue mich auf folgende Ermittlungen. Hab schon eine richtige "Beziehung" zur Familie Kluftinger auf gebaut

Milch = Geld

Bewertung aus St. Ingbert am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Überraschend erfrischend, macht Lust auf mehr... Gesucht, gefunden. Freue mich auf folgende Ermittlungen. Hab schon eine richtige "Beziehung" zur Familie Kluftinger auf gebaut

Unsere Kund*innen meinen

Milchgeld. Kommissar Kluftinger 01

von Volker Klüpfel, Michael Kobr

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Kathrin Frick

Kathrin Frick

Jenaer Universitätsbuchhandlung Thalia - EKZ Neue Mitte

Zum Portrait

5/5

Milchgeld

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Mord ausgerechnet in Kommisar Kluftingers ruhigem Altusried, das verdirbt ihm doch glatt den Appetit auf die heißgeliebten Kässpatzen. Ein Lebensmittelchemiker des Milchwerkes in Altusried wird erdrosselt aufgefunden. Durch seine eigenwilligen Ermittlungsmethoden deckt Kluftinger dunkle Machenschaften, einen Verrat und schließlich auch den Mord auf. Dies ist Kluftingers erster Fall, man muss ihn einfach auf Anhieb sympatisch finden, diesen Tollpatsch, der kein Fettnäpfchen auslässt. Die Geschichte ist ein spannend geschriebener, gut recherchierter, mit viel Wortwitz ausgestatteter Krimi mit einem Kommissar zum Liebhaben. Einfach gute Unterhaltung. Man möchte mehr lesen vom "Kässpatzen-Klufti".
5/5

Milchgeld

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Mord ausgerechnet in Kommisar Kluftingers ruhigem Altusried, das verdirbt ihm doch glatt den Appetit auf die heißgeliebten Kässpatzen. Ein Lebensmittelchemiker des Milchwerkes in Altusried wird erdrosselt aufgefunden. Durch seine eigenwilligen Ermittlungsmethoden deckt Kluftinger dunkle Machenschaften, einen Verrat und schließlich auch den Mord auf. Dies ist Kluftingers erster Fall, man muss ihn einfach auf Anhieb sympatisch finden, diesen Tollpatsch, der kein Fettnäpfchen auslässt. Die Geschichte ist ein spannend geschriebener, gut recherchierter, mit viel Wortwitz ausgestatteter Krimi mit einem Kommissar zum Liebhaben. Einfach gute Unterhaltung. Man möchte mehr lesen vom "Kässpatzen-Klufti".

Kathrin Frick
  • Kathrin Frick
  • Buchhändler*in
Profilbild von Ingbert Edenhofer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingbert Edenhofer

Thalia Essen - Allee-Center

Zum Portrait

3/5

Überraschend uninspirierter Einstieg

Bewertet: Hörbuch (CD)

Ich habe mehr Kluftinger gelesen als diesen ersten Band, von daher weiß ich: Es wird weit besser. Rückblickend finde ich allerdings ein wenig überraschend, dass ich weiter am Ball blieb - vermutlich, weil es eine der ersten Reihen war, die ich begann. Das soll nicht heißen, dass das Buch katastrophal wäre oder so. Es ist grundsolide. Allerdings ist der Kluftinger, wie er hier präsentiert wird, noch nicht der amüsantere, verschrobenere Ermittler, der auf uns zu kommt. Es gibt eine Szene, in der er als Profiler präsentiert wird - es mag sein, dass ich Vergleichbares aus den späteren Büchern einfach verdrängt habe, aber es wirkte nicht sehr passend. (Aber gut möglich, dass ich mich im Laufe der nächsten Bände revidieren muss.) Generell finde ich, dass eine der Schwächen der Kluftinger-Reihe ist, dass wenige Figuren neben dem Protagonisten sehr entwickelt werden - immerhin Dr. Langhammer gibt schon mal seinen Einstand - er ist ein bisschen der Gustav Gans zu Kluftingers Donald Duck, und das sind die unterhaltsamsten Momente des Romans. Volker Klüpfel und MIchael Kobr lesen das Hörbuch selber, und auch wenn ich häufig kein Fan davon bin, Autoren zuzuhören, die ihre eigenen Werke lesen, ist das in diesem Fall anders, denn sie machen daraus eine sehr charmante Teamarbeit. Für alle, die dieses Buch schon super fanden: Glückwunsch. Für alle, die sich nach der Lektüre fragen, wieso es den Hype gibt: Es wird stetig interessanter - bleiben Sie am Ball!
3/5

Überraschend uninspirierter Einstieg

Bewertet: Hörbuch (CD)

Ich habe mehr Kluftinger gelesen als diesen ersten Band, von daher weiß ich: Es wird weit besser. Rückblickend finde ich allerdings ein wenig überraschend, dass ich weiter am Ball blieb - vermutlich, weil es eine der ersten Reihen war, die ich begann. Das soll nicht heißen, dass das Buch katastrophal wäre oder so. Es ist grundsolide. Allerdings ist der Kluftinger, wie er hier präsentiert wird, noch nicht der amüsantere, verschrobenere Ermittler, der auf uns zu kommt. Es gibt eine Szene, in der er als Profiler präsentiert wird - es mag sein, dass ich Vergleichbares aus den späteren Büchern einfach verdrängt habe, aber es wirkte nicht sehr passend. (Aber gut möglich, dass ich mich im Laufe der nächsten Bände revidieren muss.) Generell finde ich, dass eine der Schwächen der Kluftinger-Reihe ist, dass wenige Figuren neben dem Protagonisten sehr entwickelt werden - immerhin Dr. Langhammer gibt schon mal seinen Einstand - er ist ein bisschen der Gustav Gans zu Kluftingers Donald Duck, und das sind die unterhaltsamsten Momente des Romans. Volker Klüpfel und MIchael Kobr lesen das Hörbuch selber, und auch wenn ich häufig kein Fan davon bin, Autoren zuzuhören, die ihre eigenen Werke lesen, ist das in diesem Fall anders, denn sie machen daraus eine sehr charmante Teamarbeit. Für alle, die dieses Buch schon super fanden: Glückwunsch. Für alle, die sich nach der Lektüre fragen, wieso es den Hype gibt: Es wird stetig interessanter - bleiben Sie am Ball!

Ingbert Edenhofer
  • Ingbert Edenhofer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Milchgeld. Kommissar Kluftinger 01

von Volker Klüpfel, Michael Kobr

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Milchgeld. Kommissar Kluftinger 01