Die Teehändlerin

Die Teehändlerin

Roman

eBook

6,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Lüneburg 1895: Schon immer hat man die Begeisterung der jungen Eliana für Tee belächelt. Doch dann verschwindet ihr brutaler Mann John auf einmal von einem Tag auf den anderen - für Eliana die Chance ihres Lebens, denn ihre Cousine lädt sie auf eine abenteuerliche Reise nach China, in die Heimat des Tees ein - wo sie auf ein lang gehütetes Familiengeheimnis stößt ...

Details

Verkaufsrang

83362

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

26.07.2011

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

83362

Erscheinungsdatum

26.07.2011

Verlag

Droemer Knaur Verlag

Seitenzahl

512 (Printausgabe)

Dateigröße

824 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783426410004

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 16.03.2016

Bewertet: eBook (ePUB)

Historisch,spannend und mit vielen interessanten Figuren ein schönes Zeitbild.

Bewertung am 16.03.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Historisch,spannend und mit vielen interessanten Figuren ein schönes Zeitbild.

Unsere Kund*innen meinen

Die Teehändlerin

von Karin Engel

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Melanie Winkler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melanie Winkler

Thalia Norderstedt - Herold-Center

Zum Portrait

4/5

Frauenleben in bewegten Zeiten

Bewertet: eBook (ePUB)

Sie haben Lust, mal wieder einen richtig schönen historischen Roman zu lesen, der Sie mitunter auch in exotische Welten entführt? Dann liegen Sie mit "Die Teehändlerin" genau richtig. Die Story ist im ausgehenden 19. Jahrhundert zwischen Bremen und China platziert. Wir begleiten die junge Eliana aus ihrem Elternhaus durch eine bewegte Ehe, nach deren dramatischem Ende sich die junge Frau in den fernen Osten aufmacht. Der Roman besticht durch seine gekonnte Mischung: die hintergründige Familiengeschichte auf der einen, die Diskrepanz zweier aufeinanderprallender Kulturen auf der anderen Seite - und das alles vor der Kulisse großer politischer Umwälzungen, die sich am Horizont schon erahnen lassen. Ein richtig gutes Buch.
4/5

Frauenleben in bewegten Zeiten

Bewertet: eBook (ePUB)

Sie haben Lust, mal wieder einen richtig schönen historischen Roman zu lesen, der Sie mitunter auch in exotische Welten entführt? Dann liegen Sie mit "Die Teehändlerin" genau richtig. Die Story ist im ausgehenden 19. Jahrhundert zwischen Bremen und China platziert. Wir begleiten die junge Eliana aus ihrem Elternhaus durch eine bewegte Ehe, nach deren dramatischem Ende sich die junge Frau in den fernen Osten aufmacht. Der Roman besticht durch seine gekonnte Mischung: die hintergründige Familiengeschichte auf der einen, die Diskrepanz zweier aufeinanderprallender Kulturen auf der anderen Seite - und das alles vor der Kulisse großer politischer Umwälzungen, die sich am Horizont schon erahnen lassen. Ein richtig gutes Buch.

Melanie Winkler
  • Melanie Winkler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sylvia Donath

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sylvia Donath

Thalia Ettlingen

Zum Portrait

4/5

Bewertet: eBook (ePUB)

Eine Geschichte zugleich ein Stück Gesellschaftsgeschichte die gut unterhä
4/5

Bewertet: eBook (ePUB)

Eine Geschichte zugleich ein Stück Gesellschaftsgeschichte die gut unterhä

Sylvia Donath
  • Sylvia Donath
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Teehändlerin

von Karin Engel

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Teehändlerin