Zehn kleine Sylterlein

Zehn kleine Sylterlein

grotesker Krimi

eBook

2,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

09.09.2013

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

09.09.2013

Verlag

Neobooks Self-Publishing

Seitenzahl

119 (Printausgabe)

Dateigröße

1330 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783847652670

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Skurill, skurill aber lesenswert

sylt_sympathisant aus Berlin am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Idee: Einen Krimi mit touristischen Informationen (aktuelle, historische) zu bereichern, halte ich für gelungen. Habe einiges über Sylter Historie und Zeitgeschehen schmunzelt gelernt. Spricht für lange Recherchen des Autors. Handlung: Gestresster Polizist freut sich auf ruhige Jahre auf Sylt, wird von Kindermorden und dem damit einsetzenden Strudel an Eitelkeiten, Absurditäten, Heimtücke überrollt und sucht die Nähe und Hilfe einer auf Sylt gestandeten Transexuellen, die ein Nachtlokal betreibt. Ungewöhnliches Ende und eigenwillige Motive der handelnden Personen, die etwas gewöhnungsbedürftig, aber letztlich stimmig sind. Personen: Gut aufgebaut. Ich konnte sie mir vorstellen. Zum Teil sehr grotesk aufgebaut. Das hat aber seinen Reiz wenn es konsequent ist. Stil: Flüssig lesbar. Konnte den Autor folgen. Kleine Rechtschreibfehler. Fazit: Gelungen, Note gut ist verdient.

Skurill, skurill aber lesenswert

sylt_sympathisant aus Berlin am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Idee: Einen Krimi mit touristischen Informationen (aktuelle, historische) zu bereichern, halte ich für gelungen. Habe einiges über Sylter Historie und Zeitgeschehen schmunzelt gelernt. Spricht für lange Recherchen des Autors. Handlung: Gestresster Polizist freut sich auf ruhige Jahre auf Sylt, wird von Kindermorden und dem damit einsetzenden Strudel an Eitelkeiten, Absurditäten, Heimtücke überrollt und sucht die Nähe und Hilfe einer auf Sylt gestandeten Transexuellen, die ein Nachtlokal betreibt. Ungewöhnliches Ende und eigenwillige Motive der handelnden Personen, die etwas gewöhnungsbedürftig, aber letztlich stimmig sind. Personen: Gut aufgebaut. Ich konnte sie mir vorstellen. Zum Teil sehr grotesk aufgebaut. Das hat aber seinen Reiz wenn es konsequent ist. Stil: Flüssig lesbar. Konnte den Autor folgen. Kleine Rechtschreibfehler. Fazit: Gelungen, Note gut ist verdient.

Unsere Kund*innen meinen

Zehn kleine Sylterlein

von Michael R. Richter

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Zehn kleine Sylterlein