Das Buch der Anna

Das Buch der Anna

Der letzte Schlüssel zum Bibelgeheimnis

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Buch der Anna

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,95 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Gott will in unseren Herzen wohnen - wenn wir es nur zulassen. Diese Botschaft möchte Anna an uns weiterleiten. Unter verschiedenen Überschriften und Fragestellungen hat sie Bibelzitate, überwiegend aus dem Neuen Testament, zusammengestellt, die den richtigen Weg weisen. Die ausgewählten Textstellen bilden einen roten Faden für die Antwort auf die Frage: "Wo ist Gott?"
Anna kommentiert diese Bibelverse sehr zurückhaltend und ergänzt sie durch ein Gleichnis, um dem Leser die eigene Erkenntnis zu ermöglichen. Und dieser kommt hoffentlich zu der glücklichen Einsicht: Wir Menschen sind Gottes Wohnung! Und Gott ist Liebe.

1963 wird Anna in der Niederlausitz geboren. Bereits mit 13 Jahren hatte sie ihre erste Vision, glaubte aber selbst nicht daran, bis diese jedoch zeitgemäß eintraf. Als alleinerziehende Mutter von zwei Kindern war sie hin- und hergerissen zwischen ständigem Überlebenskampf, eigenen Sehnsüchten und den Bedürfnissen ihrer Kinder. Nach Erlösung suchend sah sie nur noch einen einzigen Ausweg - Gott wegen ihrer Schwäche um Vergebung zu bitten. Schon bald nach ihrem Geständnis im Zwiegespräch mit Gott überkam sie ein überwältigendes Glücksgefühl. Es vergingen 10 Jahre voller Prüfungen, Verlockungen und Selbsterkenntnis, bis sie von Gott liebevoll und nachdrücklich aufgefordert wurde, "Das Buch der Anna" zu verfassen. Es fällt ihr allerdings nicht leicht, das Evangelium in einfachen Worten zu predigen. Doch dies ist eine wichtige Botschaft des neuen Testamentes, damit die Kraft des Kreuzes nicht verloren geht. So Gott will, wird die Bedeutung des Kreuzes und die Möglichkeit der Kommunikation mit Gott, nicht mehr lange ein Geheimnis bleiben.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

12.10.2013

Verlag

Books on Demand

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

12.10.2013

Verlag

Books on Demand

Seitenzahl

96 (Printausgabe)

Dateigröße

247 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783732261598

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Buch der Anna