Draußen (über)leben

Inhaltsverzeichnis

Vorwort


Kapitel 1 – Ausrüstung


Schutz vor Wind, Regen, Kälte, Hitze und Sonne – mörderische Kombinationen


Schuhe – Auswahl und Pflege


Kleidung für verschiedene Umgebungen und Umstände


Schützen Sie Ihre Extremitäten


Der Leitfaden für einen guten Rucksack


Zeltplanen, Zelte, Zelttuch und Unterstände


Schlafsäcke, Matten und Biwaksäcke


Leichte Reparaturkits


Kapitel 2 – Das Handwerkszeug


Messer


Äxte


Sägen


Kapitel 3 – Ein Camp bauen und ein guter Pionier sein


Die Wahl des Lagers


Die Zelte aufbauen


Natürliche Unterstände


Menschengemachte Unterstände


Tauwerk, Knoten und Befestigungsseile


Bauprojekte im Camp


Kapitel 4 – Die Kunst des Feuermachens


Die Theorie


Wie Sie ein Feuer anzünden


Hinterlassen Sie keine Spuren – wie wichtig es ist, dass Sie Ihr Feuer richtig löschen


Kapitel 5 – Kochen im Camp


Wie Ihr Körper Nahrung nutzt


Der Nutzen von Wärme


Zubereitungsmethoden


Kochutensilien, Töpfe und Pfannen


Nahrungsmittel für unterwegs und fürs Camp


Wasser


Notrationen


Kapitel 6 – Leben in der Wildnis


Körperpflege


Gruppenhygiene


Sanitäre Anlagen im Gelände


Unterwegs sauber bleiben


Camp-Routine und Teamarbeit


Kapitel 7 – Ein Pfadfinder werden


Kompass und Kartenarbeit


Karten lesen


Die Wahl der Route


Zeit und Entfernung


Satellitengestützte Navigationsverfahren (GPS)


Navigieren mithilfe der Sterne


Navigieren mithilfe der Sonne


Wetterweisheiten


Notsignale


Kapitel 8 – Naturbeobachtung


Beobachtungsfertigkeiten


Fährten lesen


Anpirschen


Ferngläser und Teleskope


Verstecke und Beobachtungsposten


Sehen bei Nacht


Naturaufnahmen


Kapitel 9 – Erste Hilfe und Rettung im Gelände


Ein kollabierter Verletzter


Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW)


Ersticken


Wundbehandlung


Innere Blutungen


Schock


Schienen, Schlingen sowie die Behandlung von Brüchen und anderen Gelenkverletzungen


Verbrennungen


Umweltbedingte Verletzungen – wie Sie mit extremer Hitze und Kälte umgehen


Kapitel 10 – Körper, Geist und Seele aufs Überleben ausrichten


Ernährung


Fitness


Beweglichkeit


Spiritualität


Motivation


Anmerkung des Autors

Draußen (über)leben

Buch (Taschenbuch)

14,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 12,00 €

  • Draußen (über)leben

    Piper

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Piper
  • Draußen (über)leben

    Piper

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    Piper

Gebundene Ausgabe

9,99 €

eBook (ePUB)

9,99 €

Beschreibung


Das Survival-Handbuch vom bekanntesten Survival-Experten der Welt: Wie mache ich Feuer? Wie orientiere ich mich? Was kann ich draußen essen? Wie baue ich ein Zelt? Wie finde ich durch meditative und konditionelle Übungen die Kraft, mich extremen Herausforderungen zu stellen? Und wie die Ausdauer, diese immer wieder aufs Neue zu meistern? All das und noch viel mehr steht in diesem ultimativen, reich bebilderten Guide zum Überleben in der Wildnis. Vom Leitfaden für einen guten Rucksack bis zur Wahl des richtigen Lagerplatzes, von Fährtenlesen über Teamgeist bis zu Erster Hilfe ist dieses Buch unverzichtbar für alle großen und kleinen Jungs.

»Niemand ist härter als Adrenalin-Junkie und Abenteurer Bear Grylls.« The Sun

Bear Grylls diente beim Special Air Service, einer Eliteeinheit der britischen Armee. Trotz eines schweren Unfalls bestieg er im Alter von 23 Jahren den Mount Everest. Grylls hat mit seinem SPIEGEL-Bestseller "Schlamm, Schweiß und Tränen" sowie den Survival-Bänden "Draußen (über)leben" und "Der Survival-Guide fürs Leben" bereits drei Bücher vorgelegt.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.05.2014

Verlag

Piper

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

18/12,3/2,7 cm

Gewicht

492 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.05.2014

Verlag

Piper

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

18/12,3/2,7 cm

Gewicht

492 g

Auflage

3. Auflage

Originaltitel

Living Wild. The ultimate guide to scouting and fieldcraft

Übersetzer

Marion Reuter

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-40550-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tolles Buch

Bewertung aus Hasle am 27.11.2013

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer die Fernsehserie kennt, wird begeistert sein. Ein tolles Buch mit vielen wertvollen Tipps, zum Teil ein wenig zu allgemein, aber toll. Tipp für Weihnachten!

Tolles Buch

Bewertung aus Hasle am 27.11.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer die Fernsehserie kennt, wird begeistert sein. Ein tolles Buch mit vielen wertvollen Tipps, zum Teil ein wenig zu allgemein, aber toll. Tipp für Weihnachten!

"Abenteuer sind das Ergebnis schlechter Planung einer Expedition."

Dr. M. am 07.08.2018

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieser Satz stammt von Roald Amundsen und steht bei Bear Grylls gleich einmal als Zitat über dem ersten Kapitel dieses Buches. Nichts bringt die Sache besser auf den Punkt als diese lapidare Feststellung. Und kaum jemand hat sich daran mehr gehalten als Amundsen selbst. Bei Bear Grylls geht es jedoch nicht um Expeditionen zum Südpol, sondern um ein Leben und Überleben in der Wildnis oder einfach im Draußen. Dieses Buch stellt somit eine Art Überlebensfibel für Pfadfinder dar. Und zwar für neue und unerfahrene Interessenten. Wenn man nämlich etwas älter und erfahrener ist, wird man über so manchen Ratschlag in diesem Buch schon lächeln müssen. Grylls Empfehlungen sind so oft elementar, dass man sich schon wundert, warum sie überhaupt erwähnt werden müssen. Aber vielleicht haben wir inzwischen ein Niveau erreicht, bei dem selbst solche Hinweise den Charakter von sensationellen Neuigkeiten erlangen. Schließlich ist in unserer Welt immer alles vorhanden, was vielleicht bei einigen Zeitgenossen jedwede Fähigkeiten zur Selbstversorgung verkümmern ließ. Und wenn wir mal keine Ahnung von einer Sache haben, dann holen wir unsere Lebenshilfe aus der Tasche und fragen einfach die Suchmaschine unserer Wahl. Besonders fällt das hier im Kapitel über Orientierung im Gelände und Kartenlesen auf. Schließlich hat man GPS auf seinem Smartphone. Man kann (wenn man es nicht sowieso schon wusste) von Grylls lernen, dass eine gute Karte viel mehr Informationen enthält und von Netzen oder Akkus nicht abhängt. Bear Grylls legt mit diesem Titel ein Buch vor, dass elementare Überlebensregeln in der Natur vermittelt. Es ist folgendermaßen gegliedert: 1. Ausrüstung 2. Handwerkszeug 3. Ein Camp bauen und ein guter Pionier sein 4. Die Kunst des Feuermachens 5. Kochen im Camp 6. Leben in der Wildnis 7. Pfadfinder werden 8. Naturbeobachtung 9. Erste Hilfe und Rettung im Gelände 10. Körper, Geist und Seele aufs Überleben ausrichten. Neben den leicht lesbaren, immer sehr guten und stets verständlichen Anleitungen findet der Leser zahlreiche Bilder, die den Text illustrieren und auch den letzten eventuell vorhandenen Zweifel an der Beschreibung von Grylls Empfehlungen beseitigen helfen. Das Buch richtet sich zwar an Anfänger und Fortgeschrittene, aber es ist in vielen Dingen recht elementar, sodass erfahrene Menschen wohl gelegentlich auch abwinken werden.

"Abenteuer sind das Ergebnis schlechter Planung einer Expedition."

Dr. M. am 07.08.2018
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieser Satz stammt von Roald Amundsen und steht bei Bear Grylls gleich einmal als Zitat über dem ersten Kapitel dieses Buches. Nichts bringt die Sache besser auf den Punkt als diese lapidare Feststellung. Und kaum jemand hat sich daran mehr gehalten als Amundsen selbst. Bei Bear Grylls geht es jedoch nicht um Expeditionen zum Südpol, sondern um ein Leben und Überleben in der Wildnis oder einfach im Draußen. Dieses Buch stellt somit eine Art Überlebensfibel für Pfadfinder dar. Und zwar für neue und unerfahrene Interessenten. Wenn man nämlich etwas älter und erfahrener ist, wird man über so manchen Ratschlag in diesem Buch schon lächeln müssen. Grylls Empfehlungen sind so oft elementar, dass man sich schon wundert, warum sie überhaupt erwähnt werden müssen. Aber vielleicht haben wir inzwischen ein Niveau erreicht, bei dem selbst solche Hinweise den Charakter von sensationellen Neuigkeiten erlangen. Schließlich ist in unserer Welt immer alles vorhanden, was vielleicht bei einigen Zeitgenossen jedwede Fähigkeiten zur Selbstversorgung verkümmern ließ. Und wenn wir mal keine Ahnung von einer Sache haben, dann holen wir unsere Lebenshilfe aus der Tasche und fragen einfach die Suchmaschine unserer Wahl. Besonders fällt das hier im Kapitel über Orientierung im Gelände und Kartenlesen auf. Schließlich hat man GPS auf seinem Smartphone. Man kann (wenn man es nicht sowieso schon wusste) von Grylls lernen, dass eine gute Karte viel mehr Informationen enthält und von Netzen oder Akkus nicht abhängt. Bear Grylls legt mit diesem Titel ein Buch vor, dass elementare Überlebensregeln in der Natur vermittelt. Es ist folgendermaßen gegliedert: 1. Ausrüstung 2. Handwerkszeug 3. Ein Camp bauen und ein guter Pionier sein 4. Die Kunst des Feuermachens 5. Kochen im Camp 6. Leben in der Wildnis 7. Pfadfinder werden 8. Naturbeobachtung 9. Erste Hilfe und Rettung im Gelände 10. Körper, Geist und Seele aufs Überleben ausrichten. Neben den leicht lesbaren, immer sehr guten und stets verständlichen Anleitungen findet der Leser zahlreiche Bilder, die den Text illustrieren und auch den letzten eventuell vorhandenen Zweifel an der Beschreibung von Grylls Empfehlungen beseitigen helfen. Das Buch richtet sich zwar an Anfänger und Fortgeschrittene, aber es ist in vielen Dingen recht elementar, sodass erfahrene Menschen wohl gelegentlich auch abwinken werden.

Unsere Kund*innen meinen

Draußen (über)leben

von Bear Grylls

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Draußen (über)leben
  • Vorwort


    Kapitel 1 – Ausrüstung


    Schutz vor Wind, Regen, Kälte, Hitze und Sonne – mörderische Kombinationen


    Schuhe – Auswahl und Pflege


    Kleidung für verschiedene Umgebungen und Umstände


    Schützen Sie Ihre Extremitäten


    Der Leitfaden für einen guten Rucksack


    Zeltplanen, Zelte, Zelttuch und Unterstände


    Schlafsäcke, Matten und Biwaksäcke


    Leichte Reparaturkits


    Kapitel 2 – Das Handwerkszeug


    Messer


    Äxte


    Sägen


    Kapitel 3 – Ein Camp bauen und ein guter Pionier sein


    Die Wahl des Lagers


    Die Zelte aufbauen


    Natürliche Unterstände


    Menschengemachte Unterstände


    Tauwerk, Knoten und Befestigungsseile


    Bauprojekte im Camp


    Kapitel 4 – Die Kunst des Feuermachens


    Die Theorie


    Wie Sie ein Feuer anzünden


    Hinterlassen Sie keine Spuren – wie wichtig es ist, dass Sie Ihr Feuer richtig löschen


    Kapitel 5 – Kochen im Camp


    Wie Ihr Körper Nahrung nutzt


    Der Nutzen von Wärme


    Zubereitungsmethoden


    Kochutensilien, Töpfe und Pfannen


    Nahrungsmittel für unterwegs und fürs Camp


    Wasser


    Notrationen


    Kapitel 6 – Leben in der Wildnis


    Körperpflege


    Gruppenhygiene


    Sanitäre Anlagen im Gelände


    Unterwegs sauber bleiben


    Camp-Routine und Teamarbeit


    Kapitel 7 – Ein Pfadfinder werden


    Kompass und Kartenarbeit


    Karten lesen


    Die Wahl der Route


    Zeit und Entfernung


    Satellitengestützte Navigationsverfahren (GPS)


    Navigieren mithilfe der Sterne


    Navigieren mithilfe der Sonne


    Wetterweisheiten


    Notsignale


    Kapitel 8 – Naturbeobachtung


    Beobachtungsfertigkeiten


    Fährten lesen


    Anpirschen


    Ferngläser und Teleskope


    Verstecke und Beobachtungsposten


    Sehen bei Nacht


    Naturaufnahmen


    Kapitel 9 – Erste Hilfe und Rettung im Gelände


    Ein kollabierter Verletzter


    Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW)


    Ersticken


    Wundbehandlung


    Innere Blutungen


    Schock


    Schienen, Schlingen sowie die Behandlung von Brüchen und anderen Gelenkverletzungen


    Verbrennungen


    Umweltbedingte Verletzungen – wie Sie mit extremer Hitze und Kälte umgehen


    Kapitel 10 – Körper, Geist und Seele aufs Überleben ausrichten


    Ernährung


    Fitness


    Beweglichkeit


    Spiritualität


    Motivation


    Anmerkung des Autors