Die versteckte Lust der Frauen

Die versteckte Lust der Frauen

Ein Forschungsbericht

eBook

8,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Mächtig, animalisch und unbändig: die weibliche Lust in der neuesten Forschung.

Gehirn und Vagina: Zwischen dem, was Frauen über ihre Lust berichten, und dem, was sich wissenschaftlich messen lässt, besteht ein gewaltiger Unterschied. Sind die Frauen gar nicht das "monogame Geschlecht", dem die feste Bindung über alles geht?
In diesem provokativen, Schlagzeilen machenden Buch berichtet Daniel Bergner von der neuesten Forschung über die Lust der Frauen und stellt alles auf den Kopf, was wir über das weibliche Begehren zu wissen meinten.

Verkennen Frauen ihre eigene Lust? Sind Frauen gar nicht auf Familiengründung und Verbindlichkeit fixiert? Welche Auswirkungen haben Nähe und Bindung wirklich auf unser Verlangen? Wie stark ist der Wunsch, begehrt zu werden oder: Wie narzisstisch sind Frauen? Schadet der Feminismus ("nein heißt nein") der weiblichen Lust? Und sind wir reif für das Ende der Treue?
Daniel Bergner hat Sexualwissenschaftler weltweit besucht und berichtet von ihren bahnbrechenden Forschungsergebnissen über die Macht weiblicher Lust. Für die einen beunruhigend, für die anderen befreiend: "Die versteckte Lust der Frauen" ist das Buch, hinter das in der Geschlechterdebatte niemand mehr zurückkann.

Details

Verkaufsrang

78076

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

13.01.2014

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

78076

Erscheinungsdatum

13.01.2014

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

256 (Printausgabe)

Dateigröße

591 KB

Originaltitel

What do Women want?

Übersetzer

  • Henriette Zeltner-Shane
  • Henriette Zeltner

Sprache

Deutsch

EAN

9783641133337

Das meinen unsere Kund*innen

3.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mehr Verständnis durch weiterführende Forschungsergebnisse

Bewertung aus Suhl am 17.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch bietet eine sehr faktenreiche,am neuesten Stand der Forschung orientierte Reise durch die weibliche Sexualität und überzeugt wegen seines forschenden und streitbaren Grundtenors in besonderer Weise. Viele Klischees und ideologische Beschränkungen werden überwunden,die aktive und treibende Kraft weiblicher Lust wird betont. Dieses Buch ist nicht nur für Frauen von hohem Aussagewert.

Mehr Verständnis durch weiterführende Forschungsergebnisse

Bewertung aus Suhl am 17.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch bietet eine sehr faktenreiche,am neuesten Stand der Forschung orientierte Reise durch die weibliche Sexualität und überzeugt wegen seines forschenden und streitbaren Grundtenors in besonderer Weise. Viele Klischees und ideologische Beschränkungen werden überwunden,die aktive und treibende Kraft weiblicher Lust wird betont. Dieses Buch ist nicht nur für Frauen von hohem Aussagewert.

SCHLECHTE ÜBERSETZUNG

Bewertung aus Bülach am 14.10.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Leider geht bei dieser denkbar schlechten Übersetzung, jegliche Subtilität verloren. Obwohl der Name Daniel Berger es vermuten lassen würde, kann ich mir nicht vorstellen, dass ein deutsch sprechender Autor, seiner Muttersprache so nicht mächtig sein soll. Über den eigentlichen Inhalt lässt sich diskutieren, für sexuell erfahrene Männer allerdings, birgt dieses Buch wenig Überraschungen.

SCHLECHTE ÜBERSETZUNG

Bewertung aus Bülach am 14.10.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Leider geht bei dieser denkbar schlechten Übersetzung, jegliche Subtilität verloren. Obwohl der Name Daniel Berger es vermuten lassen würde, kann ich mir nicht vorstellen, dass ein deutsch sprechender Autor, seiner Muttersprache so nicht mächtig sein soll. Über den eigentlichen Inhalt lässt sich diskutieren, für sexuell erfahrene Männer allerdings, birgt dieses Buch wenig Überraschungen.

Unsere Kund*innen meinen

Die versteckte Lust der Frauen

von Daniel Bergner

3.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die versteckte Lust der Frauen