Monsunapoli sehen und sterben

Monsunapoli sehen und sterben

Eine Satire über Politik und Kunst

Buch (Taschenbuch)

20,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Der Autor Rolf Horn führt uns in einen italienischen Ort, den es gar nicht gibt. Auch die eigenartigen Personen, von denen er berichtet sind so dargestellt, dass sie sich selber nicht wiedererkennen können. Alle Geschichten, die er erzählt, sind mit allergrößter Vorsicht zu genießen.

Wenn er über seine Erfahrungen mit italienischen Politikern und Autoritäten berichtet, wählt er bewusst die Form der Satire. Es geht um die Beschreibung des täglichen Wahnsinns, der seit über 20 Jahren Italien heimgesucht hat.

Auf dem Weg zum heiß ersehnten Ruhm erzählt er mit einem ironischen Abstand vom Glück und Leid eines zeitgenössischen Künstlers.

Rolf Horn 73 Jahre alt
Geboren 22.12.1944
Beruf Olivenbauer, Bildhauer, Maler, Schriftsteller

1944 Ich wurde am 22.12.1944 im besetzten Prag geboren. Gleich darauf flohen wir nach Holstein. Bis zum 13. Lebensjahr wuchs ich in der DDR auf.
1958 flohen wir in die Bundesrepublik Deutschland.
1974 Studium der Betriebswirtschaft in München. Bis zum 48. Lebensjahr arbeitete ich in einer Rückversicherung.
1992 Umzug mit meiner Gattin in die Toskana. Wir machen Agriturismus, malen und schreiben.
1999 Erste Einzel-Ausstellung : Galeria Mentana in Florenz.
2004 fing ich an Bücher zu schreiben
2005 Habe begonnen Olivenholzskulpturen zu schnitzen

Das Leben in der Toskana ist hart, schön und macht mich glücklich.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.12.2013

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

212

Maße (L/B/H)

19/12/1,4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.12.2013

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

212

Maße (L/B/H)

19/12/1,4 cm

Gewicht

231 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7322-7821-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Monsunapoli sehen und sterben