• Meistens alles sehr schnell
  • Meistens alles sehr schnell

Meistens alles sehr schnell

Roman

Buch (Taschenbuch)

9,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Meistens alles sehr schnell

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,90 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.04.2015

Verlag

dtv

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

19/12,1/2,5 cm

Beschreibung

Rezension

Interessant wird das Buch, das den Amazon-Autoren-Preis gewann, wenn der Autor in die Gegenwart zurückkehrt. Dann zeichnet er liebevoll eine außergewöhnliche Vater-Sohn-Beziehung.

Marion Lühe Märkische Allgemeine 20120915

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.04.2015

Verlag

dtv

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

19/12,1/2,5 cm

Gewicht

322 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-14381-3

Das meinen unsere Kund*innen

1.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(1)

E-Book Formatierung zum Abgewöhnen

Bewertung aus Möhrendorf am 01.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Geschichte ist sehr lesenswert. Was allerdings ein Riesenärgernis darstellt, ist die furchtbare Darstellung des Buches in der ebook-Version. Völlig verhunzte Zeilenumbrüche, leere Seiten, Worttrennungen am Zeilenanfang oder mittendrin... Die häufigen Dialoge sind durch unmotivert angebrachte Anführungszeichen und fehlende Satzzeichen kaum zu entschlüsseln. Da kommt kein Lesefluss und erst recht keine Lesefreude auf. Eigentlich ist es eine Unverschämtheit, ein inhaltlich gutes Buch so miserabel aufbereitet anzubieten. Dieses Buch sollte man als Besutzer eines ebook-Readers lieber in Papierform erwerben!

E-Book Formatierung zum Abgewöhnen

Bewertung aus Möhrendorf am 01.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Geschichte ist sehr lesenswert. Was allerdings ein Riesenärgernis darstellt, ist die furchtbare Darstellung des Buches in der ebook-Version. Völlig verhunzte Zeilenumbrüche, leere Seiten, Worttrennungen am Zeilenanfang oder mittendrin... Die häufigen Dialoge sind durch unmotivert angebrachte Anführungszeichen und fehlende Satzzeichen kaum zu entschlüsseln. Da kommt kein Lesefluss und erst recht keine Lesefreude auf. Eigentlich ist es eine Unverschämtheit, ein inhaltlich gutes Buch so miserabel aufbereitet anzubieten. Dieses Buch sollte man als Besutzer eines ebook-Readers lieber in Papierform erwerben!

Unsere Kund*innen meinen

Meistens alles sehr schnell

von Christopher Kloeble

1.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Meistens alles sehr schnell
  • Meistens alles sehr schnell