Haus der Stummen

Haus der Stummen

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

19,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Haus der Stummen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 19,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung


Psychologische Spannung literarisch verdichtet – John Burnsides erster Roman endlich auch auf Deutsch.

John Burnside ist einer der faszinierendsten Literaten unserer Zeit, der in seinen Werken immer wieder die Abgründe der menschlichen Natur erkundet. Bereits in seinem ersten Roman zeigt sich Burnsides Meisterschaft: In spannungsgeladenen Sätzen zeichnet er das Porträt eines jungen Mannes, der von maßlosem Forschergeist in den Wahnsinn getrieben wird.

„In "Haus der Stummen" zeigt sich Burnside bereits ganz auf der Höhe seiner kühlen morbiden Kunst." ("DeutschlandRadio "Studio 9", Sigrid Löffler")
"Ein starkes Stück Prosa." ("Die Presse, Harald Klauhs")
„Und schon mit seinem Debüt erweist sich der Schotte als sprachmächtiger Meister des Surrealen und Schaurigen.“ ("Falter (40/2014), Sebastian Fasthuber")
„(…) eine dunkelmagische Hyperrealität nahe am Horror. Voller Exzesse, voller leuchtender Sprachwut.“ ("Die Welt/Literarische Welt, Elmar Krekeler")
"Ein sehr dunkler Roman von einer beunruhigenden Schönheit." ("Schweizer Fernsehen "Literaturclub", Christine Lötscher")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.09.2014

Verlag

Knaus

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

22,1/14,1/3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.09.2014

Verlag

Knaus

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

22,1/14,1/3 cm

Gewicht

458 g

Originaltitel

The Dumb House

Übersetzer

Bernhard Robben

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8135-0612-9

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

die Sprache und der Sitz der Seele....

Bewertung am 17.03.2015

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wenn man sich für Sprachwissenschaften, für Religion, Philosophie und für Psychopathen jeglicher Art interessiert, dann ist das genau das richtige Buch. Man darf nur nicht zart besaitet sein, sonst verträgt man die schaurigen Experimente nicht, die Luke mit seinen Zwillingssöhnen unternimmt , um sich ganz in der Tradition von Herrschern wie Großmogul Akbar oder Friedrich dem Zweiten scheinbar wissenschaftlichen Untersuchungen zum Sitz der Seele und der Sprache zu widmen. Wahrlich keine leichte und heitere Lektüre , aber vielleicht interessant um sich über das Böse in der Welt ein paar Gedanken zu machen....

die Sprache und der Sitz der Seele....

Bewertung am 17.03.2015
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wenn man sich für Sprachwissenschaften, für Religion, Philosophie und für Psychopathen jeglicher Art interessiert, dann ist das genau das richtige Buch. Man darf nur nicht zart besaitet sein, sonst verträgt man die schaurigen Experimente nicht, die Luke mit seinen Zwillingssöhnen unternimmt , um sich ganz in der Tradition von Herrschern wie Großmogul Akbar oder Friedrich dem Zweiten scheinbar wissenschaftlichen Untersuchungen zum Sitz der Seele und der Sprache zu widmen. Wahrlich keine leichte und heitere Lektüre , aber vielleicht interessant um sich über das Böse in der Welt ein paar Gedanken zu machen....

die Sprache und der Sitz der Seele....

Bewertung am 17.03.2015

Bewertet: eBook (ePUB)

Wenn man sich für Sprachwissenschaften, für Religion, Philosophie und für Psychopathen jeglicher Art interessiert, dann ist das genau das richtige Buch. Man darf nur nicht zart besaitet sein, sonst verträgt man die schaurigen Experimente nicht, die Luke mit seinen Zwillingssöhnen unternimmt , um sich ganz in der Tradition von Herrschern wie Großmogul Akbar oder Friedrich dem Zweiten scheinbar wissenschaftlichen Untersuchungen zum Sitz der Seele und der Sprache zu widmen. Wahrlich keine leichte und heitere Lektüre , aber vielleicht interessant um sich über das Böse in der Welt ein paar Gedanken zu machen....

die Sprache und der Sitz der Seele....

Bewertung am 17.03.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Wenn man sich für Sprachwissenschaften, für Religion, Philosophie und für Psychopathen jeglicher Art interessiert, dann ist das genau das richtige Buch. Man darf nur nicht zart besaitet sein, sonst verträgt man die schaurigen Experimente nicht, die Luke mit seinen Zwillingssöhnen unternimmt , um sich ganz in der Tradition von Herrschern wie Großmogul Akbar oder Friedrich dem Zweiten scheinbar wissenschaftlichen Untersuchungen zum Sitz der Seele und der Sprache zu widmen. Wahrlich keine leichte und heitere Lektüre , aber vielleicht interessant um sich über das Böse in der Welt ein paar Gedanken zu machen....

Unsere Kund*innen meinen

Haus der Stummen

von John Burnside

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Haus der Stummen