Konflikte einvernehmlich lösen und vermeiden - ein Lernprogramm

Konflikte einvernehmlich lösen und vermeiden - ein Lernprogramm

Buch (Taschenbuch)

39,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Konflikte einvernehmlich lösen und vermeiden - ein Lernprogramm

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 39,95 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

In diesem als Lernprogramm konzipierten Ratgeber erfährt der Leser, wie sich Konflikte ohne Machtausübung oder Nachgeben lösen oder sogar vermeiden lassen. Dies bedeutet dann, dass es bei einem Konflikt weder Sieger noch Verlierer gibt, sondern eine Lösung gefunden wird, die die beiden am Konflikt beteiligten Parteien zufriedenstellt.

Auf der Grundlage von Thomas Gordons "Beziehungskonferenzen" werden beziehungsfördernde und -abträgliche Vorgehensweisen bei der Lösung und Vermeidung von Konflikten ausführlich dargestellt. Dabei wird besonderer Wert auf die Darstellung, Zusammenfassung und eigenständige Überprüfung des erworbenen Wissens gelegt, so dass der Leser während der Lektüre ständig seinen eigenen Wissensstand überprüfen, und - falls erforderlich - gezielt einzelne Themengebiete noch einmal vertiefen kann.

Viele Fallbeispiele, ausführliche Übungen und Empfehlungen zur Anwendung von partnerschaftlichen Methoden im Alltag dienen der fundierten Wissensvermittlung.

Das Buch wendet sich an Leser, die ein besonderes Interesse an der Vermeidung und harmonischen Lösung von Konflikten haben. In Frage kommen somit Personen, die von Berufs wegen mit vorgenannten Sachverhalten zu tun haben (z. B. Erzieher oder Pädagogen), aber auch solche, die ihre Paar-, Eltern-Kind-, Freundschaftsbeziehungen oder Beziehungen im beruflichen Bereich verbessern wollen.

Norbert Bertelsbeck, Jahrgang 1951, Grad. Sozialarbeiter und Dipl. Sozialwissenschaftler, war in der Erwachsenenbildung tätig. Er hat drei Bücher zum Thema partnerschaftliches Beziehungskonzept veröffentlicht. Unter einem Pseudonym hat er darüber hinaus mit seiner Frau eine Biographie über seine Mutter mit dem Titel '"Ich habe so viel zu erzählen ...". Von Luxemburg ins Ruhrgebiet – eine Lebensgeschichte', in Form eines Interviews, verfasst. Ein weiteres Werk mit dem Titel 'Die Handlungstheorie von Kurt Lewin und deren Weiterentwicklung' beschäftigt sich mit einem motivationspsychologischen Thema. Seine neueste Veröffentlichung unter dem Titel 'Sozialwissenschaftliche Erklärung der Judenvernichtung' behandelt ein historisches Ereignis.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

15.05.2014

Verlag

Epubli

Seitenzahl

420

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

15.05.2014

Verlag

Epubli

Seitenzahl

420

Maße (L/B/H)

21/14,8/2,4 cm

Gewicht

636 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8442-9465-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Konflikte einvernehmlich lösen und vermeiden - ein Lernprogramm