Jahrgang 1963 - Eine Kindheit unter dem Einfluss der Kriegsgeneration und progressiven 68er

Jahrgang 1963 - Eine Kindheit unter dem Einfluss der Kriegsgeneration und progressiven 68er

Ein Plädoyer zur Selbsterziehung

18,98 € inkl. gesetzl. MwSt.

Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das Buch ist eine Zeitreise in die 60er und 70er Jahre. Sie begegnen einem Jungen, der hineingeworfen in diese Welt, so seine Schwierigkeiten hat, Orientierung zu finden. So wird die Suche nach seinem Platz in der Gesellschaft ein langer Weg. Die Erwachsenen sind dabei nicht immer eine Hilfe. Oftmals sind sie ein Störfaktor. Unter dem Einfluss von Lehrern, die vom Nationalsozialismus geprägt waren und Lehrern der rebellierenden 68er, wächst die Feststellung: Was Erwachsene vorleben, taugt nur selektiv als Vorbild für ein individuelles Leben. So entwickelt der Junge seine eigenen Maximen für seinen Weg zu einem selbstbestimmten und autonomen Leben. Pubertät ist, wenn man sich selber hilft. geboren 1963/ aufgewachsen im Emsland/ Studium der Naturwissenschaften, BWL und Philosophie in Münster und Braunschweig/ ab 1993 Berufstätigkeiten in den Bereichen Forschung & Entwicklung, Vertrieb und Marketing/ seit 2011 Lehrtätigkeit an der Wenzao Ursuline University of Languages in Kaohsiung (Taiwan)

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    6 - 12 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    22.05.2014

  • Verlag Epubli
  • Seitenzahl

    284

Beschreibung

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    6 - 12 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    22.05.2014

  • Verlag Epubli
  • Seitenzahl

    284

  • Maße (L/B/H)

    21/14,8/1,6 cm

  • Gewicht

    436 g

  • Auflage

    1

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-8442-9564-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0