Unter venetischer Sonne / Nathaniel und Victoria Bd. 4
Nathaniel und Victoria Band 4

Unter venetischer Sonne / Nathaniel und Victoria Bd. 4

eBook

3,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Fünf Monate sind seit Victorias Entführung und ihrer dramatischen Rettung vergangen, bei der sich Nathaniel und der Dämon Lazarus endlich Auge in Auge gegenüberstanden. Jetzt hätten sie und ihr Schutzengel einen romantischen Erholungsurlaub gut gebrauchen können, aber trotz einer Einladung nach Italien verspricht ihre Reise keineswegs ruhig zu werden. Der scheinbar harmlose Auftrag entpuppt sich nämlich sehr bald als höllisch gefährlich, und es dauert nicht lange, da fliegen den beiden mehr als nur echte Kugeln um die Ohren...
//Alle Bände der himmlischen Schutzengel-Reihe:
-- Nathaniel und Victoria 1: Unter goldenen Schwingen
-- Nathaniel und Victoria 2: Unter höllischem Schutz
-- Nathaniel und Victoria 3: Unter irdischem Siegel
-- Nathaniel und Victoria 4: Unter venetischer Sonne
-- Nathaniel und Victoria 5: Unter südlichen Sternen
-- Nathaniel und Victoria: Alle fünf Bände in einer E-Box//
Die »Nathaniel und Victoria«-Reihe ist abgeschlossen.

Natalie Luca lebt und arbeitet in Österreich. Seit dem Abschluss ihres Wirtschaftsstudiums widmet sie sich vermehrt dem Schreiben, ihrer Leidenschaft seit frühester Jugend. Dabei inspirieren sie besonders ihre ausgedehnten Reisen in ferne Länder. »Unter goldenen Schwingen« war Natalie Lucas Debütroman und bald schon so beliebt, dass Nathaniel und Victoria zu einer ganzen Reihe angewachsen sind. Mit den Dschinn-Romanen startet sie eine neue Serie.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.08.2014

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.08.2014

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

340 (Printausgabe)

Dateigröße

2695 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783646600681

Weitere Bände von Nathaniel und Victoria

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Muss!

Antonia am 04.09.2014

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe sehnsüchtig auf den vierten Teil gewartet und ich muss sagen, er war super. „Unter venetischer Sonne“ wird den anderen Teilen gerecht und meine Erwartungen wurden erfüllt. Allerdings gibt es einen Stern weniger, da der Höhepunkt in dem Buch wenig zur Geltung kam. Ich will damit sagen, dass ich den Höhepunkt nicht direkt erkannt habe. Im Gegensatz zu den vorherigen Teilen. Dennoch ist das Buch unbedingt weiter zu empfehlen. Ich liebe diese Serie einfach!

Ein Muss!

Antonia am 04.09.2014
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe sehnsüchtig auf den vierten Teil gewartet und ich muss sagen, er war super. „Unter venetischer Sonne“ wird den anderen Teilen gerecht und meine Erwartungen wurden erfüllt. Allerdings gibt es einen Stern weniger, da der Höhepunkt in dem Buch wenig zur Geltung kam. Ich will damit sagen, dass ich den Höhepunkt nicht direkt erkannt habe. Im Gegensatz zu den vorherigen Teilen. Dennoch ist das Buch unbedingt weiter zu empfehlen. Ich liebe diese Serie einfach!

Fantastischer 4. Teil der mich in seinen Bann gezogen hat!!! :D

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 17.08.2014

Bewertet: eBook (ePUB)

Kurzbeschreibung Fünf Monate sind seit Victorias Entführung und ihrer dramatischen Rettung vergangen, bei der sich Nathaniel und der Dämon Lazarus endlich Auge in Auge gegenüberstanden. Jetzt hätten sie und ihr Schutzengel einen romantischen Erholungsurlaub gut gebrauchen können, aber trotz einer Einladung nach Italien verspricht ihre Reise keineswegs ruhig zu werden. Der scheinbar harmlose Auftrag entpuppt sich nämlich sehr bald als höllisch gefährlich, und es dauert nicht lange, da fliegen den beiden mehr als nur echte Kugeln um die Ohren… Dies ist der vierte Band der Geschichte über Nathaniel und Victoria. Der fünfte Band erscheint am 2. Oktober 2014. Cover Das Cover ist für mich eindeutig ein Band der Reihe und auch als solcher zu erkennen. Der Engelsflügel und die Frau dahinter die sich wie ich finde suchend umblickt macht Lust auf mehr, was der Titel nur noch unterstreicht. Charaktere Victoria ist mittlerweile sehr glücklich mit Nathaniel. Was daran liegt das Sie Ihre Liebe Genießen können. Aber Sie kann auch sehr stur sein und steht in diesem Punkt Nathaniel in nichts nach. Nathaniel hat ein Problem bei dem er sich selbst helfen will, aber sein Starrsinn bringt Victoria auf die Palme und so kommt es zu einer heftigen Debatte wer wenn beschützen sollte. Ramiel ist wieder mit von der Partie und weiß von Nathaniels Plänen, Viktoria sein Geheimnis das ihn belastet geheim zu halten. Marcellus ist immer noch sehr undurchsichtig und gibt aber Nathaniel immer wieder zu verstehen dass er zu seiner Familie dazugehört. Sophie, Marcellus Ehefrau und Nathaniels Mutter in spe ist traurig das Ihr Mann mal wieder auf eine Mission der Erzengel gesendet wird, aber war das der Grund für Ihren lautstarken Streit? Schreibstil Die Autorin Natalie Luca hat hier einen fantastischen 4 Teil hingelegt oder in dem Fall geschrieben, der mir noch besser gefällt als seine Vorgänger. Hier scheint es das Victoria und Nathaniel sich beide noch mehr verändert haben oder in dem Fall die Geschichte und es mich noch neugieriger macht. Nathaniel hat jetzt Ecken und Kanten was er am Anfang noch nicht so durchscheinen ließ und er kann sich auch mal schmollend ins Eck verziehen. Finde ich gut. :D Meinung Wenn Ferien in einem spannungsgeladenen Abenteuer landen dann sind wir bei Nathaniel & Victoria richtig!!! :D Denn Seit Tagen verhält sich Nathaniel anders als sonst und wirkt auch teilweise sehr gereizt. Victoria bekommt aber auf Ihre Fragen keine Antwort und so nutzt Sie die Chance Adalbert zu interviewen. Was dieser natürlich sich nicht zweimal sagen lässt. Denn Victoria berichtet Adalbert das sie einen dunklen Schatten um Nathaniel gesehen hat und das er dann immer vorm explodieren ist. Adalbert denkt dass es ein Fluch ist und Nathaniel von Höllengeistern heimgesucht wird. Aber noch ehe sie sich weiter darüber unterhalten können werden Sie wieder beschlagnahmt. Denn Adalbert der Griesgram ist frisch verliebt in Annes Oma. Sein Rat Sie sollen Melinda aufsuchen und das obwohl sich Nathaniel sträubt, setzt sich doch Victoria durch. Die gibt Ihnen den Rat sich an Ihre Freundin Isabella Biasini zu wenden die in Venedig wohnt und keltische Mythologie der Druiden studiert hat. denn ein Höllenfluch kann für beide liebenden zur Gefahr werden. Nur Nathaniel so stur wie er ist, denkt das er es alleine hinbekommt und das er Victorias Beschützer sei und nicht umgekehrt. Nachdem sich Victoria aber damit nicht abfinden will, überbringt Ramiel eine Nachricht von Marcellus, Nathaniels Mentor dass er sie sehen will wegen einer wichtigen Angelegenheit. Kaum sind Sie der Aufforderung gefolgt bekommen sie einen Streit zwischen Sophie und Marcellus mit der aber angeblich wegen der gecancelten Reise war...jedenfalls behaupten das die beiden. Aber für Victoria bleibt ein ungutes Gefühl in der Nähe von Marcellus zurück, seit er sie damals angelogen hat. Dann geht alles ganz schnell den Marcellus hat einen neuen Auftrag der Erzengel und Nathaniel und Victoria sollen anstatt seiner und Sophie nach Verona fliegen und einen alten Freund namens Vito aufsuchen der dringend Hilfe benötigt. Nathaniel ist nicht begeistert und hat Angst um Victoria da er nicht weiß was ihn dort erwartet und obwohl er es ablehnen will kommt Victoria ihm zuvor und freut sich, natürlich nicht ohne Hintergedanken denn dort findet sich nicht nur viel Geschichtliches von Romeo und Julia sondern Isabella Biasini. In der Zwischenzeit hat sich Ihre beste Freundin Anne mit Tom und Chrissy und Mark in den Skiurlaub aufgemacht und ist gespannt was sie dort erwartet. Denn Tom ist ein Snowboard Ass und Mark hat ein Alkoholproblem und freut sich schon aufs Apres Ski... Und auch Ramiel der immer sehr erfreut ist wenn Palomela in seiner Nähe auftaucht und die Geschichte um Lazarus Chronik geben Einblicke, den Alexandra Lazarus Liebe musste vieles erdulden, bis..... Aber lest selbst! ;) Fazit Einfach Klasse und für mich bis jetzt der beste band der Reihe!!! :D Sehr empfehlenswert!!! ;) 5 von 5 Sternen

Fantastischer 4. Teil der mich in seinen Bann gezogen hat!!! :D

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 17.08.2014
Bewertet: eBook (ePUB)

Kurzbeschreibung Fünf Monate sind seit Victorias Entführung und ihrer dramatischen Rettung vergangen, bei der sich Nathaniel und der Dämon Lazarus endlich Auge in Auge gegenüberstanden. Jetzt hätten sie und ihr Schutzengel einen romantischen Erholungsurlaub gut gebrauchen können, aber trotz einer Einladung nach Italien verspricht ihre Reise keineswegs ruhig zu werden. Der scheinbar harmlose Auftrag entpuppt sich nämlich sehr bald als höllisch gefährlich, und es dauert nicht lange, da fliegen den beiden mehr als nur echte Kugeln um die Ohren… Dies ist der vierte Band der Geschichte über Nathaniel und Victoria. Der fünfte Band erscheint am 2. Oktober 2014. Cover Das Cover ist für mich eindeutig ein Band der Reihe und auch als solcher zu erkennen. Der Engelsflügel und die Frau dahinter die sich wie ich finde suchend umblickt macht Lust auf mehr, was der Titel nur noch unterstreicht. Charaktere Victoria ist mittlerweile sehr glücklich mit Nathaniel. Was daran liegt das Sie Ihre Liebe Genießen können. Aber Sie kann auch sehr stur sein und steht in diesem Punkt Nathaniel in nichts nach. Nathaniel hat ein Problem bei dem er sich selbst helfen will, aber sein Starrsinn bringt Victoria auf die Palme und so kommt es zu einer heftigen Debatte wer wenn beschützen sollte. Ramiel ist wieder mit von der Partie und weiß von Nathaniels Plänen, Viktoria sein Geheimnis das ihn belastet geheim zu halten. Marcellus ist immer noch sehr undurchsichtig und gibt aber Nathaniel immer wieder zu verstehen dass er zu seiner Familie dazugehört. Sophie, Marcellus Ehefrau und Nathaniels Mutter in spe ist traurig das Ihr Mann mal wieder auf eine Mission der Erzengel gesendet wird, aber war das der Grund für Ihren lautstarken Streit? Schreibstil Die Autorin Natalie Luca hat hier einen fantastischen 4 Teil hingelegt oder in dem Fall geschrieben, der mir noch besser gefällt als seine Vorgänger. Hier scheint es das Victoria und Nathaniel sich beide noch mehr verändert haben oder in dem Fall die Geschichte und es mich noch neugieriger macht. Nathaniel hat jetzt Ecken und Kanten was er am Anfang noch nicht so durchscheinen ließ und er kann sich auch mal schmollend ins Eck verziehen. Finde ich gut. :D Meinung Wenn Ferien in einem spannungsgeladenen Abenteuer landen dann sind wir bei Nathaniel & Victoria richtig!!! :D Denn Seit Tagen verhält sich Nathaniel anders als sonst und wirkt auch teilweise sehr gereizt. Victoria bekommt aber auf Ihre Fragen keine Antwort und so nutzt Sie die Chance Adalbert zu interviewen. Was dieser natürlich sich nicht zweimal sagen lässt. Denn Victoria berichtet Adalbert das sie einen dunklen Schatten um Nathaniel gesehen hat und das er dann immer vorm explodieren ist. Adalbert denkt dass es ein Fluch ist und Nathaniel von Höllengeistern heimgesucht wird. Aber noch ehe sie sich weiter darüber unterhalten können werden Sie wieder beschlagnahmt. Denn Adalbert der Griesgram ist frisch verliebt in Annes Oma. Sein Rat Sie sollen Melinda aufsuchen und das obwohl sich Nathaniel sträubt, setzt sich doch Victoria durch. Die gibt Ihnen den Rat sich an Ihre Freundin Isabella Biasini zu wenden die in Venedig wohnt und keltische Mythologie der Druiden studiert hat. denn ein Höllenfluch kann für beide liebenden zur Gefahr werden. Nur Nathaniel so stur wie er ist, denkt das er es alleine hinbekommt und das er Victorias Beschützer sei und nicht umgekehrt. Nachdem sich Victoria aber damit nicht abfinden will, überbringt Ramiel eine Nachricht von Marcellus, Nathaniels Mentor dass er sie sehen will wegen einer wichtigen Angelegenheit. Kaum sind Sie der Aufforderung gefolgt bekommen sie einen Streit zwischen Sophie und Marcellus mit der aber angeblich wegen der gecancelten Reise war...jedenfalls behaupten das die beiden. Aber für Victoria bleibt ein ungutes Gefühl in der Nähe von Marcellus zurück, seit er sie damals angelogen hat. Dann geht alles ganz schnell den Marcellus hat einen neuen Auftrag der Erzengel und Nathaniel und Victoria sollen anstatt seiner und Sophie nach Verona fliegen und einen alten Freund namens Vito aufsuchen der dringend Hilfe benötigt. Nathaniel ist nicht begeistert und hat Angst um Victoria da er nicht weiß was ihn dort erwartet und obwohl er es ablehnen will kommt Victoria ihm zuvor und freut sich, natürlich nicht ohne Hintergedanken denn dort findet sich nicht nur viel Geschichtliches von Romeo und Julia sondern Isabella Biasini. In der Zwischenzeit hat sich Ihre beste Freundin Anne mit Tom und Chrissy und Mark in den Skiurlaub aufgemacht und ist gespannt was sie dort erwartet. Denn Tom ist ein Snowboard Ass und Mark hat ein Alkoholproblem und freut sich schon aufs Apres Ski... Und auch Ramiel der immer sehr erfreut ist wenn Palomela in seiner Nähe auftaucht und die Geschichte um Lazarus Chronik geben Einblicke, den Alexandra Lazarus Liebe musste vieles erdulden, bis..... Aber lest selbst! ;) Fazit Einfach Klasse und für mich bis jetzt der beste band der Reihe!!! :D Sehr empfehlenswert!!! ;) 5 von 5 Sternen

Unsere Kund*innen meinen

Unter venetischer Sonne / Nathaniel und Victoria Bd. 4

von Natalie Luca

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Unter venetischer Sonne / Nathaniel und Victoria Bd. 4