Schicksalsfäden (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 2
Band 2
Die Chroniken der Seelenwächter Band 2

Schicksalsfäden (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 2

eBook

2,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Schicksalsfäden (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 2

Ebenfalls verfügbar als:

eBook

eBook

ab 2,49 €

Beschreibung

Jess bleibt kaum Zeit die Erlebnisse mit den Seelenwächtern zu verarbeiten, da wird sie bereits wegen Mordverdacht verhaftet. Doch wer ist es, den sie umgebracht haben soll? Sie ahnt nicht, dass weitaus mehr hinter ihrer Verhaftung steckt, als zuerst angenommen und eine dunkle Macht kurz davor steht, zuzuschlagen.
Unterdessen will Jaydee einfach vergessen, dass er seinen inneren Dämonen nachgegeben und beinahe einen Menschen getötet hat. Gemeinsam mit Akil taucht er in das Partyleben ein. Mit interessanten Folgen.

Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und
den Schattendämonen. Nicole Böhm verknüpft uralte Sagen mit Ereignissen der Gegenwart.

Die Serie erscheint monatlich als E-Book mit ca. 120 Seiten Umfang.
Auch als Hardcover mit drei enthaltenen Romanen erhältlich.

Details

Format

PDF

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.09.2014

Illustrator

Nicole Böhm

Beschreibung

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.09.2014

Illustrator

Nicole Böhm

Verlag

Greenlight Press

Seitenzahl

152 (Printausgabe)

Dateigröße

3332 KB

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783958340169

Weitere Bände von Die Chroniken der Seelenwächter

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

geniale Fortsetzung

Gertrud aus Oberhausen am 21.01.2018

Bewertet: eBook (PDF)

Klappentext: Jess bleibt kaum Zeit die Erlebnisse mit den Seelenwächtern zu verarbeiten, da wird sie bereits wegen Mordverdacht verhaftet. Doch wer ist es, den sie umgebracht haben soll? Sie ahnt nicht, dass weitaus mehr hinter ihrer Verhaftung steckt, als zuerst angenommen und eine dunkle Macht kurz davor steht, zuzuschlagen. Unterdessen will Jaydee einfach vergessen, dass er seinen inneren Dämonen nachgegeben und beinahe einen Menschen getötet hat. Gemeinsam mit Akil taucht er in das Partyleben ein. Mit interessanten Folgen. Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und den Schattendämonen. Nach dem 2ten Teil dieser Reihe kann ich ganz klar sagen, dass Nicole Böhm mit ihrem Werk, bei mir eine Lesesucht bewirkt hat. Diese neuen Wendungen, und ordentlich Spannung und düsteren Überraschungen erschafft sie eine Welt die sich vor dem inneren Auge der Leser zu einem Gesamtbild erschließt.Der Schreibstil ist absolut flüssig, man fliegt nur so durch die Seiten. Es ist so als säße man vorm Fernseher und schaue sich einen Film an. So detailliert ist es beschrieben. Im ersten Teil hat man sich ja erst einmal mit den Protagonisten angefreundet , und nun kämpft man an ihrer Seite gegen das Böse, somit wird man zu einem Teil der ganzen Truppe. Jess ist noch total verwirrt von den Ereignissen, die sie gemeinsam mit Viola bei den Seelenwächtern erlebt hat. Aufgewühlt und übermüdet kommt sie nach Hause an und will nur noch in ihr Bett. Anders als erwartet wartet diesmal kein Ärger mit Ariadne , sondern ein Einsatzkommando der Polizei. Man spürt indes deutlich ihre Wut, Trauer und Verzweiflung, aber auch die Liebe zu Ariadne und ihrer besten Freundin Viola kristallisieren sich sehr klar heraus. Jaydee ist für mich noch ein Typ, der viele Fragen aufwirft. Aber er hat sich für mich als Liebling rauskristallisiert. Man erfährt nur häppchenweise Informationen über ihn, was somit die Neugier weckt mehr über Ihn zu erfahren. Der gelungene Mix aus allem, machen diese Geschichte zu einem absoluten Hochgenuss. Und wenn man erst einmal mit dem lesen begonnen hat, sich diesem schwer entziehen kann! Fazit: *****

geniale Fortsetzung

Gertrud aus Oberhausen am 21.01.2018
Bewertet: eBook (PDF)

Klappentext: Jess bleibt kaum Zeit die Erlebnisse mit den Seelenwächtern zu verarbeiten, da wird sie bereits wegen Mordverdacht verhaftet. Doch wer ist es, den sie umgebracht haben soll? Sie ahnt nicht, dass weitaus mehr hinter ihrer Verhaftung steckt, als zuerst angenommen und eine dunkle Macht kurz davor steht, zuzuschlagen. Unterdessen will Jaydee einfach vergessen, dass er seinen inneren Dämonen nachgegeben und beinahe einen Menschen getötet hat. Gemeinsam mit Akil taucht er in das Partyleben ein. Mit interessanten Folgen. Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und den Schattendämonen. Nach dem 2ten Teil dieser Reihe kann ich ganz klar sagen, dass Nicole Böhm mit ihrem Werk, bei mir eine Lesesucht bewirkt hat. Diese neuen Wendungen, und ordentlich Spannung und düsteren Überraschungen erschafft sie eine Welt die sich vor dem inneren Auge der Leser zu einem Gesamtbild erschließt.Der Schreibstil ist absolut flüssig, man fliegt nur so durch die Seiten. Es ist so als säße man vorm Fernseher und schaue sich einen Film an. So detailliert ist es beschrieben. Im ersten Teil hat man sich ja erst einmal mit den Protagonisten angefreundet , und nun kämpft man an ihrer Seite gegen das Böse, somit wird man zu einem Teil der ganzen Truppe. Jess ist noch total verwirrt von den Ereignissen, die sie gemeinsam mit Viola bei den Seelenwächtern erlebt hat. Aufgewühlt und übermüdet kommt sie nach Hause an und will nur noch in ihr Bett. Anders als erwartet wartet diesmal kein Ärger mit Ariadne , sondern ein Einsatzkommando der Polizei. Man spürt indes deutlich ihre Wut, Trauer und Verzweiflung, aber auch die Liebe zu Ariadne und ihrer besten Freundin Viola kristallisieren sich sehr klar heraus. Jaydee ist für mich noch ein Typ, der viele Fragen aufwirft. Aber er hat sich für mich als Liebling rauskristallisiert. Man erfährt nur häppchenweise Informationen über ihn, was somit die Neugier weckt mehr über Ihn zu erfahren. Der gelungene Mix aus allem, machen diese Geschichte zu einem absoluten Hochgenuss. Und wenn man erst einmal mit dem lesen begonnen hat, sich diesem schwer entziehen kann! Fazit: *****

Warum ausgerechnet jetzt ein technologischer "Quantensprung" im Kampf gegen das Gute???

Bewertung aus Langenzenn am 24.12.2017

Bewertet: eBook (PDF)

Und weiter geht es in der Groschromanserie. Diesmal werden die Charakter "der Jäger" und "die Nachkommin" weiter entwickelt und die "alten Feinde" (auch Böse?) tauchen auf. Die (!) Überraschung ist aber: Nach tausenden von Jahren des Krieges Gut-gegen-Böse finden die "Bösen" - genau im richtigen Moment - eine Mittel gegen die haushoch überlegenen "Guten". Und wer jetzt glauben würde die Bösen würde diese Chance nutzen, um alle (vermeintlich) Guten abzuschlachten, hat sich getäuscht. Damit handeln (mindestens) die bösen Charaktere - leider - nicht an ihrem Maximum. Das tut weh. Für mich ist dies ein handwerklicher Fehler der Autorin. Daher nur ein Stern. Fazit: Am Ende stirbt "immer" ein (Neben-)Darsteller, der auch das Potential zu mehr gehabt hätte...

Warum ausgerechnet jetzt ein technologischer "Quantensprung" im Kampf gegen das Gute???

Bewertung aus Langenzenn am 24.12.2017
Bewertet: eBook (PDF)

Und weiter geht es in der Groschromanserie. Diesmal werden die Charakter "der Jäger" und "die Nachkommin" weiter entwickelt und die "alten Feinde" (auch Böse?) tauchen auf. Die (!) Überraschung ist aber: Nach tausenden von Jahren des Krieges Gut-gegen-Böse finden die "Bösen" - genau im richtigen Moment - eine Mittel gegen die haushoch überlegenen "Guten". Und wer jetzt glauben würde die Bösen würde diese Chance nutzen, um alle (vermeintlich) Guten abzuschlachten, hat sich getäuscht. Damit handeln (mindestens) die bösen Charaktere - leider - nicht an ihrem Maximum. Das tut weh. Für mich ist dies ein handwerklicher Fehler der Autorin. Daher nur ein Stern. Fazit: Am Ende stirbt "immer" ein (Neben-)Darsteller, der auch das Potential zu mehr gehabt hätte...

Unsere Kund*innen meinen

Schicksalsfäden (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 2

von Nicole Böhm

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schicksalsfäden (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 2