Schicksalsfäden (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 2

Die Chroniken der Seelenwächter Band 2

Nicole Böhm

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
0,00
0,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

eBook

ab 0,00 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Jess bleibt kaum Zeit die Erlebnisse mit den Seelenwächtern zu verarbeiten, da wird sie bereits wegen Mordverdacht verhaftet. Doch wer ist es, den sie umgebracht haben soll? Sie ahnt nicht, dass weitaus mehr hinter ihrer Verhaftung steckt, als zuerst angenommen und eine dunkle Macht kurz davor steht, zuzuschlagen.
Unterdessen will Jaydee einfach vergessen, dass er seinen inneren Dämonen nachgegeben und beinahe einen Menschen getötet hat. Gemeinsam mit Akil taucht er in das Partyleben ein. Mit interessanten Folgen.

Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und
den Schattendämonen. Nicole Böhm verknüpft uralte Sagen mit Ereignissen der Gegenwart.

Die Serie erscheint monatlich als E-Book mit ca. 120 Seiten Umfang.
Auch als Hardcover mit drei enthaltenen Romanen erhältlich.

Nicole Böhm wurde 1974 in Germersheim geboren. Sie reiste mit 20 Jahren nach Phoenix, Arizona, um Zeichnen und Schauspiel zu studieren. Es folgte eine Ausbildung an der American Musical and Dramatic Academy in New York, bei der sie ihre Schauspielkenntnisse vertiefte. Das Gelernte setzt sie heute ein, um ihre Charaktere zu entwickeln. Sie lebte insgesamt drei Jahre in Amerika und bereiste diverse Städte in den USA und Kanada, die nun als Schauplätze ihrer Geschichte dienen.
Nach einigen kleineren Engagements kehrte sie zurück nach Deutschland, wo sie als Assistentin einer Rechtsabteilung arbeitet. Sie fotografierte jahrelang nebenberuflich für eine Tierfotoagentur und verkaufte ihre Fotos an Bücher oder Magazine. Zurzeit lebt sie mit ihrem Mann und Pferd Bashir in der Domstadt Speyer. Sie ist Mitglied im Bundesverband junger Autoren und erstellt ihre eigenen Grafiken für ihre Geschichte.

Im August 2014 startet ihre eigene Serie "Die Chroniken der Seelenwächter" bei der Greenlight Press.
Weitere Informationen findet ihr im Internet.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.09.2014
Illustrator Nicole Böhm
Verlag Greenlight Press
Seitenzahl 152 (Printausgabe)
Dateigröße 1553 KB
Auflage 2. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783958340152

Weitere Bände von Die Chroniken der Seelenwächter

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

19 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Super Buch

Bewertung aus Grafendorf bei Hartberg am 31.12.2018

Bewertet: eBook (ePUB)

Im 2. Teil hat man sich gut eingelesen und es macht süchtig! Top!

Super Buch

Bewertung aus Grafendorf bei Hartberg am 31.12.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Im 2. Teil hat man sich gut eingelesen und es macht süchtig! Top!

sehr gut gelungene Fortsetzung der Reihe "Die Chroniken der Seelenwächter"!

Bewertung aus Fels am Wagram am 10.09.2017

Bewertet: eBook (ePUB)

Mit der Fortsetzung „Schicksalsfäden“ der Reihe „Die Chroniken der Seelenwächter“ ist Nicole Böhm eine ausgezeichnete Weiterführung ihres ersten Teils „Die Suche beginnt“ gelungen. Der zweite Teil führt genau das weiter, was der erste bereits verspricht. Ein Ereignis folgt dem nächsten und es wird nie langweilig! Die Geschehnisse überschlagen sich, den Protagonisten bleibt kaum Zeit, um Luft zu holen und man selbst kann das Buch überhaupt nicht mehr zur Seite legen! Auch dank des flüssigen Schreibstils ist dies gegeben. Nicole Böhm schafft es, den Leser auf eine fantastische Reise einzuladen und von der ersten Seite an mitzureißen. Wie schon im ersten Teil hat auch „Schicksalsfäden“ einiges an Handlung zu bieten! Für die Protagonisten überschlagen sich die Ereignisse förmlich, auch werden neue Figuren eingeführt, wobei die bisher bekannten aber nicht auf der Strecke bleiben. Nicole Böhm schafft es, ihre Figuren sehr plastisch zu gestalten, was die ganze Story noch intensiver werden lässt. Auch werden interessante Verbindungen zwischen den Figuren geschaffen, die es im nächsten Teil weiter auszukundschaften gilt! Suchtgefahr ist auf jeden Fall gegeben, besonders, da „Schicksalsfäden“ mit einem Cliffhanger endet. Obwohl das Buch mit Action geladen ist, geht es noch tiefer. Es handelt von Freundschaft und Liebe - und zeigt, wie viel eine Person bereit ist, für eine andere zu opfern. Auffallend ist besonders, dass die beschriebene Zeit bei nur einem Tag bleibt. Es passiert fürchterlich viel in schrecklich kurzer Zeit – wie im echten Leben, wenn einen die Geschehnisse einfach mitreisen. Abschließend kann ich nur sagen, dass mir der zweite Teil sogar noch besser als der erste gefallen hat und ich mich schon sehr darauf freue, den dritten Band zu beginnen!

sehr gut gelungene Fortsetzung der Reihe "Die Chroniken der Seelenwächter"!

Bewertung aus Fels am Wagram am 10.09.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Mit der Fortsetzung „Schicksalsfäden“ der Reihe „Die Chroniken der Seelenwächter“ ist Nicole Böhm eine ausgezeichnete Weiterführung ihres ersten Teils „Die Suche beginnt“ gelungen. Der zweite Teil führt genau das weiter, was der erste bereits verspricht. Ein Ereignis folgt dem nächsten und es wird nie langweilig! Die Geschehnisse überschlagen sich, den Protagonisten bleibt kaum Zeit, um Luft zu holen und man selbst kann das Buch überhaupt nicht mehr zur Seite legen! Auch dank des flüssigen Schreibstils ist dies gegeben. Nicole Böhm schafft es, den Leser auf eine fantastische Reise einzuladen und von der ersten Seite an mitzureißen. Wie schon im ersten Teil hat auch „Schicksalsfäden“ einiges an Handlung zu bieten! Für die Protagonisten überschlagen sich die Ereignisse förmlich, auch werden neue Figuren eingeführt, wobei die bisher bekannten aber nicht auf der Strecke bleiben. Nicole Böhm schafft es, ihre Figuren sehr plastisch zu gestalten, was die ganze Story noch intensiver werden lässt. Auch werden interessante Verbindungen zwischen den Figuren geschaffen, die es im nächsten Teil weiter auszukundschaften gilt! Suchtgefahr ist auf jeden Fall gegeben, besonders, da „Schicksalsfäden“ mit einem Cliffhanger endet. Obwohl das Buch mit Action geladen ist, geht es noch tiefer. Es handelt von Freundschaft und Liebe - und zeigt, wie viel eine Person bereit ist, für eine andere zu opfern. Auffallend ist besonders, dass die beschriebene Zeit bei nur einem Tag bleibt. Es passiert fürchterlich viel in schrecklich kurzer Zeit – wie im echten Leben, wenn einen die Geschehnisse einfach mitreisen. Abschließend kann ich nur sagen, dass mir der zweite Teil sogar noch besser als der erste gefallen hat und ich mich schon sehr darauf freue, den dritten Band zu beginnen!

Unsere Kund*innen meinen

Schicksalsfäden (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 2

von Nicole Böhm

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Schicksalsfäden (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 2