Der zweite Kopf des Richard Westlake
rororo Rotfuchs Band 21679

Der zweite Kopf des Richard Westlake

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Wie würdest DU dich fühlen, wenn du eines Morgens feststellst, dass dir ein ZWEITER KOPF wächst? Und zwar ein sehr lebendiger, atmender, SPRECHENDER Kopf mit einer eigenen Meinung und einem ziemlich finsteren Sinn für Humor? Der all deine DUNKELSTEN Geheimnisse kennt und keine Scheu hat, seine Meinung offen auszusprechen? Genau das passiert dem 11-jährigen Richard Westlake. Sein zweiter Kopf Rikki ist wütend und rücksichtslos und genau das Gegenteil des freundlichen Richard, der still unter dem Tod seines geliebten Großvaters leidet. Auch wenn Eltern, Lehrer und Freunde versuchen, die beiden als ganz normales Mitglied ihrer Gemeinschaft zu sehen, treibt Rikki Keile in jede Beziehung. Und nicht nur das - ehrgeizige Wissenschaftler versuchen, Rikkis Gehirn in die Finger zu kriegen ...
«Mulligan brilliert in dieser außergewöhnlichen Darstellung von Trauer. Eine höchst originelle, emotionale Mischung aus schwarzer Komödie und Thriller - und ein würdiger Nachfolger von Mulligans exzellentem Buch .»
THE DAILY MAIL

Mulligan schreibt die klassische Tragödie auf triumphale Weise um und erzählt witzig und engagiert von Freundschaft und Toleranz.

Andy Mulligan wuchs in London auf und arbeitete zunächst als Theaterintendant, später als Lehrer in Indien, Brasilien, Vietnam und auf den Philippinen, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Seine Kinder- und Jugendromane wurden vielfach ausgezeichnet, darunter auch sein Roman «Trash», der mit Rooney Mara und Martin Sheen fürs Kino verfilmt wurde.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.10.2014

Verlag

Rowohlt Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.10.2014

Verlag

Rowohlt Verlag

Seitenzahl

416 (Printausgabe)

Dateigröße

652 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Boy With Two Heads

Übersetzer

Uwe-Michael Gutzschhahn

Sprache

Deutsch

EAN

9783644500617

Weitere Bände von rororo Rotfuchs

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der zweite Kopf des Richard Westlake