Margos Spuren

Ausgezeichnet mit dem Corine - Internationaler Buchpreis, Kategorie Kinder- und Jugendbuch 2010 und dem Edgar Award. Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2011, Kategorie Preis der Jugendlichen

Reihe Hanser Band 8644

John Green

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,95 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

18,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Margos Spuren

    ePUB (Hanser)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Hanser)

Hörbuch (CD)

11,19 €

Accordion öffnen
  • Margos Spuren

    4 CD (2013)

    Sofort lieferbar

    11,19 €

    14,99 €

    4 CD (2013)

Beschreibung


Eine große Liebesgeschichte und eine brillante Road-Novel.

Solange Quentin denken kann, ist Margo für ihn das begehrenswerteste Mädchen überhaupt – und unerreichbar. Doch dann steht Margo eines Nachts plötzlich vor seinem Fenster und bittet ihn um Hilfe: Er soll sie auf ihrem persönlichen Rachefeldzug begleiten und Freunden, die sie enttäuscht haben, einen Denkzettel verpassen. Quentin macht mit. Für eine Nacht wirft er alle Ängste über Bord. Doch am nächsten Morgen ist Margo verschwunden. Quentin sucht sie verzweifelt und findet Spuren, die ganz bewusst gestreut wurden. Es beginnt eine Reise zu einer Frau, die viel mehr ist, als er sich je erträumt hat, und zugleich ganz anders, als er je hat wahrhaben wollen.

Das Buch zum Film: Nach ›Das Schicksal ist ein mieser Verräter‹ kommt mit ›Margos Spuren‹ das zweite Jugendbuch von John Green in die Kinos. Regie führt Jake Schreier, die Hauptrollen spielen Cara Delevingne und Nat Wolff.

Produktdetails

Verkaufsrang 14261
Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 19.06.2015
Verlag dtv
Seitenzahl 336
Maße (L/B/H) 19,3/12,1/2,7 cm
Gewicht 279 g
Auflage 2. Auflage
Originaltitel Paper Towns
Übersetzer Sophie Zeitz-Ventura
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-08644-8

Weitere Bände von Reihe Hanser

Das meinen unsere Kund*innen

4.4/5.0

23 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

4/5

Anders als erwartet...

MissRose1989 aus Dresden am 11.12.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover ist sehr schön gemacht und natürlich ist das Cover an den Film angelehnt, man sieht also die Darsteller von Margo und Quentin, die dann auch beide im Film besetzt sind. Margo ist nicht so wie andere Mädchen, sie ist wild und frei und sie will Rache und genau dabei soll ihr Quentin helfen, der sie schon immer bewundert. Doch dann verschwindet Margo, aber nicht ohne Spuren für Quentin... Der Anfang des Buches ist wirklich schnell weggelesen, aber im Mittelteil zieht es sich etwas und genau deswegen ist das Buch etwas zäh geworden, was schade ist, weil der Schreibstil von John Green ist wirklich gut, er fängt auch die Charaktere sehr gut ein und schafft es, dass man sich in sie hineinversetzt. Margo ist an sich nicht die perfekte Heldin und auch Quentin ist da einfach ein Charakter, den man erst erforschen muss. Auch die Wahrnehmung der Figuren mit sich selber und mit Anderen nimmt John Green mit als Thema auf und das ist für ein Jugendbuch schon besonders. Nur leider hält er Quentin etwas sehr lange mit dem Suchen der Spuren auf und das macht die Idee des Buches etwas nieder, weil die Schnitzeljagd, die es ja im Endeffekt ist, wird dadurch zu einer kleine Zerreissprobe für den Leser. Danach nimmt das Buch auch erst wieder Fahrt auf und dann ist aber schon etwas die Luft raus. Auch wenn einen das Buch dann wieder fängt, ist man doch über das Ende etwas überrascht, weil die Wende geschied doch etwas unerwartet.

4/5

Anders als erwartet...

MissRose1989 aus Dresden am 11.12.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover ist sehr schön gemacht und natürlich ist das Cover an den Film angelehnt, man sieht also die Darsteller von Margo und Quentin, die dann auch beide im Film besetzt sind. Margo ist nicht so wie andere Mädchen, sie ist wild und frei und sie will Rache und genau dabei soll ihr Quentin helfen, der sie schon immer bewundert. Doch dann verschwindet Margo, aber nicht ohne Spuren für Quentin... Der Anfang des Buches ist wirklich schnell weggelesen, aber im Mittelteil zieht es sich etwas und genau deswegen ist das Buch etwas zäh geworden, was schade ist, weil der Schreibstil von John Green ist wirklich gut, er fängt auch die Charaktere sehr gut ein und schafft es, dass man sich in sie hineinversetzt. Margo ist an sich nicht die perfekte Heldin und auch Quentin ist da einfach ein Charakter, den man erst erforschen muss. Auch die Wahrnehmung der Figuren mit sich selber und mit Anderen nimmt John Green mit als Thema auf und das ist für ein Jugendbuch schon besonders. Nur leider hält er Quentin etwas sehr lange mit dem Suchen der Spuren auf und das macht die Idee des Buches etwas nieder, weil die Schnitzeljagd, die es ja im Endeffekt ist, wird dadurch zu einer kleine Zerreissprobe für den Leser. Danach nimmt das Buch auch erst wieder Fahrt auf und dann ist aber schon etwas die Luft raus. Auch wenn einen das Buch dann wieder fängt, ist man doch über das Ende etwas überrascht, weil die Wende geschied doch etwas unerwartet.

3/5

Versteckspiel

Eine Kundin/ein Kunde am 01.05.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Also, wie ich die Sache sehe, erlebt jeder irgendwann mal ein Wunder."- Quentin Der Schreibstil ist wie gewohnt bei John Green angenehm zu lesen und sehr direkt. Außerdem ist es sehr schlau geschrieben und er erschafft innerhalb von 330 Seiten ein kleines Universum. Jedoch konnte ich nicht mit der Story warm werden. Der Plot ist richtig interessant und lädt zum Lesen ein. Aber beim Lesen wünscht man sich teilweise, dass es endlich weitergeht. Jedoch will man ab einem gewissen Punkt das Buch nicht weglegen, um zu erfahren, wohin Margo Quentin mit den Rätseln schickt. Der Schluss (keine Angst, es kommen keine Spoiler) hat mir leider gar nicht gefallen. Und wenn ich sage gar nicht, dann zu 100% gar nicht! Es ist unlogisch und man wird wütend, da man eigentlich 200 Seiten weglassen hätte können. Dies ist meine Meinung über das Buch und ich weiß, dass es sicherlich andere Personen mehr mögen werden.

3/5

Versteckspiel

Eine Kundin/ein Kunde am 01.05.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Also, wie ich die Sache sehe, erlebt jeder irgendwann mal ein Wunder."- Quentin Der Schreibstil ist wie gewohnt bei John Green angenehm zu lesen und sehr direkt. Außerdem ist es sehr schlau geschrieben und er erschafft innerhalb von 330 Seiten ein kleines Universum. Jedoch konnte ich nicht mit der Story warm werden. Der Plot ist richtig interessant und lädt zum Lesen ein. Aber beim Lesen wünscht man sich teilweise, dass es endlich weitergeht. Jedoch will man ab einem gewissen Punkt das Buch nicht weglegen, um zu erfahren, wohin Margo Quentin mit den Rätseln schickt. Der Schluss (keine Angst, es kommen keine Spoiler) hat mir leider gar nicht gefallen. Und wenn ich sage gar nicht, dann zu 100% gar nicht! Es ist unlogisch und man wird wütend, da man eigentlich 200 Seiten weglassen hätte können. Dies ist meine Meinung über das Buch und ich weiß, dass es sicherlich andere Personen mehr mögen werden.

Unsere Kund*innen meinen

Margos Spuren

von John Green

4.4/5.0

23 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von G. Knollmann-Wachsmuth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

G. Knollmann-Wachsmuth

Thalia Bad Salzuflen

Zum Portrait

4/5

Empfehlenswert!

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Die Jugend ist doch die schönste Zeit... John Green liefert wie immer erstklassigen Lesestoff!
4/5

Empfehlenswert!

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Die Jugend ist doch die schönste Zeit... John Green liefert wie immer erstklassigen Lesestoff!

G. Knollmann-Wachsmuth
  • G. Knollmann-Wachsmuth
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Tamara Tollas

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Tamara Tollas

Thalia Berlin - Ring-Center II

Zum Portrait

5/5

Eins meiner Lieblingsbücher zu Teenager Zeiten!

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

John Green fängt das amerikanische High School Leben so gut ein, dass man fast glaubt selbst dabei zu sein. Trotzdem haben seine Bücher eine ernsthafte Thematik und machen es einem schwer sich direkt in eine neue Geschichte zu stürzen, da man erst einmal das gelesene verarbeiten muss. Toll!
5/5

Eins meiner Lieblingsbücher zu Teenager Zeiten!

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

John Green fängt das amerikanische High School Leben so gut ein, dass man fast glaubt selbst dabei zu sein. Trotzdem haben seine Bücher eine ernsthafte Thematik und machen es einem schwer sich direkt in eine neue Geschichte zu stürzen, da man erst einmal das gelesene verarbeiten muss. Toll!

Tamara Tollas
  • Tamara Tollas
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Margos Spuren

von John Green

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1