Firelight - Brennender Kuss
Artikelbild von Firelight - Brennender Kuss
Sophie Jordan

1. Firelight - Brennender Kuss

Firelight Band 1

Firelight - Brennender Kuss

Hörbuch-Download (MP3)

eBook

eBook

4,99 €
Variante: Hörbuch-Download (2011)

Firelight - Brennender Kuss

Ebenfalls verfügbar als:

eBook

eBook

ab 4,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €

Beschreibung

Details

Sprecher

Stephanie Kellner

Spieldauer

5 Stunden und 25 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Stephanie Kellner

Spieldauer

5 Stunden und 25 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.08.2011

Verlag

Der Audio Verlag

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

4056198055694

Weitere Bände von Firelight

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wundervolles Jugendfantasybuch

Bewertung am 02.07.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Auch wenn es schon einige Jahre her ist, als ich das Buch zum ersten Mal gelesen habe, greife ich auch heute noch immer mal wieder gerne danach. Die Geschichte dreht sich um Jacinda. Sie ist eine Draki, ein Drachenmensch und lebt mit ihrem Rudel in einem verborgenen Wald. Doch als es zu Spannungen zwischen ihr und dem Rudel kommt, verlassen sie, ihre Mutter und ihre Schwester ihr zu Hause- für immer. Sie ziehen in die Wüste, wo Jacinda nun ein ganz normales Leben als Mensch führen soll. Noch während sie darum kämpft, ihren inneren Draki nicht zu verlieren, lernt sie in ihrer Schule den jungen Will kennen. Es dauert nicht lange, bis sie sich zu ihm hingezogen fühlt. Doch dann stellt sich heraus, dass er ein Feind, ein Drakijäger ist... hat ihre Liebe dennoch eine Chance? Der Schreibstil ist einem Jugendbuch entsprechend klar und verständlich. Es ist aber nicht automatisch davon auszugehen, dass es sich um ein locker-leichtes Jugendbuch handelt. Ganz im Gegenteil, die Spannung wird vom Anfang bis zum Ende aufrecht erhalten. Man fiebert mit den Protagonisten mit, da es einem leicht fällt, sich in sie hineinzuversetzen. Ihre Gefühle und Gedanken sind stets nachvollziehbar. Ich bewundere Jacindas Beharrlichkeit und ihre Liebe fürs Drakidasein. Auch Will ist ein toller Protagonist, den man einfach sympathisch finden muss. Doch nicht nur ihre Charakterzüge sind ansprechend, auch ihr Leben, insbesondere ihre Familien und ihre interessante Vergangenheit, werden ausgiebig beleuchtet und in die Handlung mit eingebaut. Ich habe es sehr genossen, Jacinda und Will auf ihrem Weg zu begleiten. Beide müssen mit ihrer inneren Zerrissenheit kämpfen - beide müssen sich zwischen ihre Familie, ihre Tradition oder der Liebe entscheiden. Eine klare Empfehlung für jeden, der ein Buch mit (zugegeben teilweise etwas kitschigen) Liebesszenen gepaart mit neuartigen Fantasyelementen, starken Charakteren und spannungsgeladener Atmosphäre sucht!

Wundervolles Jugendfantasybuch

Bewertung am 02.07.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Auch wenn es schon einige Jahre her ist, als ich das Buch zum ersten Mal gelesen habe, greife ich auch heute noch immer mal wieder gerne danach. Die Geschichte dreht sich um Jacinda. Sie ist eine Draki, ein Drachenmensch und lebt mit ihrem Rudel in einem verborgenen Wald. Doch als es zu Spannungen zwischen ihr und dem Rudel kommt, verlassen sie, ihre Mutter und ihre Schwester ihr zu Hause- für immer. Sie ziehen in die Wüste, wo Jacinda nun ein ganz normales Leben als Mensch führen soll. Noch während sie darum kämpft, ihren inneren Draki nicht zu verlieren, lernt sie in ihrer Schule den jungen Will kennen. Es dauert nicht lange, bis sie sich zu ihm hingezogen fühlt. Doch dann stellt sich heraus, dass er ein Feind, ein Drakijäger ist... hat ihre Liebe dennoch eine Chance? Der Schreibstil ist einem Jugendbuch entsprechend klar und verständlich. Es ist aber nicht automatisch davon auszugehen, dass es sich um ein locker-leichtes Jugendbuch handelt. Ganz im Gegenteil, die Spannung wird vom Anfang bis zum Ende aufrecht erhalten. Man fiebert mit den Protagonisten mit, da es einem leicht fällt, sich in sie hineinzuversetzen. Ihre Gefühle und Gedanken sind stets nachvollziehbar. Ich bewundere Jacindas Beharrlichkeit und ihre Liebe fürs Drakidasein. Auch Will ist ein toller Protagonist, den man einfach sympathisch finden muss. Doch nicht nur ihre Charakterzüge sind ansprechend, auch ihr Leben, insbesondere ihre Familien und ihre interessante Vergangenheit, werden ausgiebig beleuchtet und in die Handlung mit eingebaut. Ich habe es sehr genossen, Jacinda und Will auf ihrem Weg zu begleiten. Beide müssen mit ihrer inneren Zerrissenheit kämpfen - beide müssen sich zwischen ihre Familie, ihre Tradition oder der Liebe entscheiden. Eine klare Empfehlung für jeden, der ein Buch mit (zugegeben teilweise etwas kitschigen) Liebesszenen gepaart mit neuartigen Fantasyelementen, starken Charakteren und spannungsgeladener Atmosphäre sucht!

Bewertung am 27.03.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Jacinda ist eine Draki - halb Mensch halb Drache! Deswegen führte sie bisher ein Leben im Verborgenen, denn die Menschen wollen die Draki vernichten. Doch als sie sich in Will verliebt, einen Menschen, wird die Sache kompliziert...

Bewertung am 27.03.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Jacinda ist eine Draki - halb Mensch halb Drache! Deswegen führte sie bisher ein Leben im Verborgenen, denn die Menschen wollen die Draki vernichten. Doch als sie sich in Will verliebt, einen Menschen, wird die Sache kompliziert...

Unsere Kund*innen meinen

Firelight (Band 1) - Brennender Kuss

von Sophie Jordan

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von V. Harings

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

V. Harings

Thalia Euskirchen

Zum Portrait

4/5

Spannender Auftakt.

Bewertet: eBook (ePUB)

Bei einem ihrer geheimen Ausflüge wird Jacinda verletzt und muss sich verstecken, da sie von Drachenjägern gejagt wird. Denn wenn die Jäger eine Draki, halb Mensch, halb Drache, erwischen, dann ist ihr Volk in größter Gefahr. Sie entkommt nur weil der junge Drakijäger Will sie laufen lässt. Nach diesem Vorfall muss Jacinda vor ihrem eigenen Volk fliehen und versuchen ein normales Leben zu führen, doch als sie Will am ersten Tag in der Schule begegnet scheint alles verloren
4/5

Spannender Auftakt.

Bewertet: eBook (ePUB)

Bei einem ihrer geheimen Ausflüge wird Jacinda verletzt und muss sich verstecken, da sie von Drachenjägern gejagt wird. Denn wenn die Jäger eine Draki, halb Mensch, halb Drache, erwischen, dann ist ihr Volk in größter Gefahr. Sie entkommt nur weil der junge Drakijäger Will sie laufen lässt. Nach diesem Vorfall muss Jacinda vor ihrem eigenen Volk fliehen und versuchen ein normales Leben zu führen, doch als sie Will am ersten Tag in der Schule begegnet scheint alles verloren

V. Harings
  • V. Harings
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Mia Platen

Mia Platen

Thalia Wiesbaden - Lilien-Carre

Zum Portrait

5/5

HÖREN!!!

Bewertet: Hörbuch (CD)

Diese All-Age-Fantasy-Geschichte hört sich super. Unabhängig von dem Inhalt der Geschichte hat Stephanie Kellner eine sehr angenehme Stimme, mit der sie den Hörer in ihren Bann ziehen kann. Zur eigentlichen Story: Jacinda ist eine Draki, was bedeutet, dass sie zwei Gestalten annehmen kann - die Gestalt eines Mädchens und die Gestalt eines kleinen Drachens. Zusätzlich ist Jacinda ein ganz besonderer Draki, denn es gibt nur sehr selten die so genannten roten Draki und sie ist eine. Aus diesem Grund wächst sie auch besonders behütet auf und hat so gut wie keine Rechte in ihrer Gemeinschaft. Als sie dann auch noch die Flügel gestutzt bekommen soll, um nicht einmal mehr die Möglichkeit zu fliegen zu haben, flieht Jacindas Mutter mit ihr und ihrer Schwester. In ihrer neuen Schule lernt sie den hübschen Jungen Will kennen - ausgerechnet einen Draki-Jäger! Wie soll es denn nun mit den beiden weitergehen? Und was soll sie tun, als ihre Vergangenheit sie einholt? Lesen Sie selbst!
5/5

HÖREN!!!

Bewertet: Hörbuch (CD)

Diese All-Age-Fantasy-Geschichte hört sich super. Unabhängig von dem Inhalt der Geschichte hat Stephanie Kellner eine sehr angenehme Stimme, mit der sie den Hörer in ihren Bann ziehen kann. Zur eigentlichen Story: Jacinda ist eine Draki, was bedeutet, dass sie zwei Gestalten annehmen kann - die Gestalt eines Mädchens und die Gestalt eines kleinen Drachens. Zusätzlich ist Jacinda ein ganz besonderer Draki, denn es gibt nur sehr selten die so genannten roten Draki und sie ist eine. Aus diesem Grund wächst sie auch besonders behütet auf und hat so gut wie keine Rechte in ihrer Gemeinschaft. Als sie dann auch noch die Flügel gestutzt bekommen soll, um nicht einmal mehr die Möglichkeit zu fliegen zu haben, flieht Jacindas Mutter mit ihr und ihrer Schwester. In ihrer neuen Schule lernt sie den hübschen Jungen Will kennen - ausgerechnet einen Draki-Jäger! Wie soll es denn nun mit den beiden weitergehen? Und was soll sie tun, als ihre Vergangenheit sie einholt? Lesen Sie selbst!

Mia Platen
  • Mia Platen
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Firelight (Band 1) - Brennender Kuss

von Sophie Jordan

0 Rezensionen filtern

  • Firelight - Brennender Kuss