Die Schule der magischen Tiere 03: Licht aus!
Band 3
Artikelbild von Die Schule der magischen Tiere 03: Licht aus!
Margit Auer

1. Die Schule der magischen Tiere 3: Licht aus!

Artikelbild von Die Schule der magischen Tiere 03: Licht aus!
Margit Auer

1. Licht aus!

Die Schule der magischen Tiere 03: Licht aus!

Hörbuch-Download (MP3)

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

14,00 €
eBook

eBook

8,99 €
Variante: MP3 Lesung, gekürzt

Die Schule der magischen Tiere 03: Licht aus!

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 4,89 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4737

Gesprochen von

Robert Missler

Spieldauer

2 Stunden und 53 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

22.08.2014

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

4737

Gesprochen von

Robert Missler

Spieldauer

2 Stunden und 53 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

22.08.2014

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

42

Verlag

Silberfisch

Sprache

Deutsch

EAN

9783844910711

Weitere Bände von Die Schule der magischen Tiere

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr schöne Geschichte

Bewertung aus Höheinöd am 11.08.2020

Bewertungsnummer: 1362687

Bewertet: Hörbuch-Download

Auch ich als Erwachsene habe die Geschichte ganz gespannt angehört. Sie ist sehr interessant und spannend. Wir freuen uns auf mehr.
Melden

Sehr schöne Geschichte

Bewertung aus Höheinöd am 11.08.2020
Bewertungsnummer: 1362687
Bewertet: Hörbuch-Download

Auch ich als Erwachsene habe die Geschichte ganz gespannt angehört. Sie ist sehr interessant und spannend. Wir freuen uns auf mehr.

Melden

Licht aus

Anika F./Nikas Lesewahnsinn am 29.10.2021

Bewertungsnummer: 1596338

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Niemals niemals sprechen wir, mit anderen über das magische Tier. Die magische Tierhandlung ist streng geheim,so soll es für immer und ewig sein Ich denke diesen Spruch kennt jeder, der im Fieber bzgl der Schule der magischen Tiere ist. Also ich höre ihn hier täglich. Margit Auer hat hier mit der Wintersteinschule ein unfassbar tolles Imperium geschaffen und das definitiv für groß und klein. Hier sind Eltern, Großeltern, Onkels und Tanten genauso fasziniert wie die Kinder. Der Schreibstil der Autorin ist für die Kinder selbst sehr gut lesbar ab 8 Jahre. Die Kapitellänge ist optimal zum selbstlesen und abends zum Vorlesen. Die Illustrationen sind super schön gemacht und lockern das ganze Geschehen auf. Die Klassenlehrerin Miss Cornfield  kennt ihre Kinder der Wintersteinschule ganz genau. Sie weiß, wer Probleme hat, wer einen Freund braucht und wer bereit ist für ein magisches Tier. Denn dieses ist ein Freund fürs Leben und das muss einfach passen. Unterstützung erhält sie von ihrem Bruder Mister Morrison. Die Klasse hat nie wirklich zueinander gefunden, aber jetzt sind sie unzertrennlich. Ein Freund fürs Leben?  Ein Kuscheltier was zum Leben erwacht? Ein Tier das sprechen kann? Welches Kind wäre das nicht Feuer und Flamme?! Psst verratet es niemanden,aber auch in fände das richtig cool. Ich liebe es, dass die Autorin in allen ihren Bücher wichtige Themen mitbehandelt, die aber keineswegs schwer auf der Geschichte lasten, nicht belehrend daher kommen, sondern perfekt und leicht mit eingewoben werden. In diesem Buch sind die Themen: Geldnot, Umweltschutz, Arroganz und Schwerhörigkeit.  Jeder Charakter und jedes Tier hat etwas ganz besonderes an sich. Alle haben Ecken und Kanten. Zum Beispiel erkennt man einige Tiere direkt schon an ihrer Art wie sie reden. Miss Cornfield und die Kinder wollen an der Lesenacht teilnehmen. Doch wie soll es anders sein, nichts läuft wie geplant. Die Kinder und die magischen Tiere müssen gemeinsam agieren um das Problem zu lösen. Außerdem sagt ein Mädchen der Klasse ganz deutlich es möchte kein magisches Tier. Warum nur?Wird Miss Cornfield zu dem Mädchen durchdringen und eine perfekte Lösung finden? Ich kann, will und darf nicht mehr zu dem Buch sagen, aus Angst etwas zu verraten oder den Zauber des Buches zunichte zu machen. Fangt bei Teil eins dieser fanatischen Buchreihe an und lasst euch entführen. Von mir gibt es 5 von 5 Sterne für diesen dritten Teil.
Melden

Licht aus

Anika F./Nikas Lesewahnsinn am 29.10.2021
Bewertungsnummer: 1596338
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Niemals niemals sprechen wir, mit anderen über das magische Tier. Die magische Tierhandlung ist streng geheim,so soll es für immer und ewig sein Ich denke diesen Spruch kennt jeder, der im Fieber bzgl der Schule der magischen Tiere ist. Also ich höre ihn hier täglich. Margit Auer hat hier mit der Wintersteinschule ein unfassbar tolles Imperium geschaffen und das definitiv für groß und klein. Hier sind Eltern, Großeltern, Onkels und Tanten genauso fasziniert wie die Kinder. Der Schreibstil der Autorin ist für die Kinder selbst sehr gut lesbar ab 8 Jahre. Die Kapitellänge ist optimal zum selbstlesen und abends zum Vorlesen. Die Illustrationen sind super schön gemacht und lockern das ganze Geschehen auf. Die Klassenlehrerin Miss Cornfield  kennt ihre Kinder der Wintersteinschule ganz genau. Sie weiß, wer Probleme hat, wer einen Freund braucht und wer bereit ist für ein magisches Tier. Denn dieses ist ein Freund fürs Leben und das muss einfach passen. Unterstützung erhält sie von ihrem Bruder Mister Morrison. Die Klasse hat nie wirklich zueinander gefunden, aber jetzt sind sie unzertrennlich. Ein Freund fürs Leben?  Ein Kuscheltier was zum Leben erwacht? Ein Tier das sprechen kann? Welches Kind wäre das nicht Feuer und Flamme?! Psst verratet es niemanden,aber auch in fände das richtig cool. Ich liebe es, dass die Autorin in allen ihren Bücher wichtige Themen mitbehandelt, die aber keineswegs schwer auf der Geschichte lasten, nicht belehrend daher kommen, sondern perfekt und leicht mit eingewoben werden. In diesem Buch sind die Themen: Geldnot, Umweltschutz, Arroganz und Schwerhörigkeit.  Jeder Charakter und jedes Tier hat etwas ganz besonderes an sich. Alle haben Ecken und Kanten. Zum Beispiel erkennt man einige Tiere direkt schon an ihrer Art wie sie reden. Miss Cornfield und die Kinder wollen an der Lesenacht teilnehmen. Doch wie soll es anders sein, nichts läuft wie geplant. Die Kinder und die magischen Tiere müssen gemeinsam agieren um das Problem zu lösen. Außerdem sagt ein Mädchen der Klasse ganz deutlich es möchte kein magisches Tier. Warum nur?Wird Miss Cornfield zu dem Mädchen durchdringen und eine perfekte Lösung finden? Ich kann, will und darf nicht mehr zu dem Buch sagen, aus Angst etwas zu verraten oder den Zauber des Buches zunichte zu machen. Fangt bei Teil eins dieser fanatischen Buchreihe an und lasst euch entführen. Von mir gibt es 5 von 5 Sterne für diesen dritten Teil.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Schule der magischen Tiere 03: Licht aus!

von Margit Auer

5.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ann-Kathrin Kellner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ann-Kathrin Kellner

Thalia Wolfsburg - City-Galerie

Zum Portrait

5/5

Das Abenteuer der Kinder und ihrer magischen Gefährten an der Wintersteinschule geht weiter!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Warum fällt der Strom in der Schule immer aus? Diese Frage stellen sich die Kinder und ihre magischen Tiere der Wintersteinschule. Der Omnibus von Mr. M ist kaputt, ein Kastanienbaum soll gefällt werden und es findet eine Lesenacht in der Schule statt. Und neben allem die entscheidene Frage: Welches Kind bekommt als nächstes seinen magischen Tiergefährten?
5/5

Das Abenteuer der Kinder und ihrer magischen Gefährten an der Wintersteinschule geht weiter!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Warum fällt der Strom in der Schule immer aus? Diese Frage stellen sich die Kinder und ihre magischen Tiere der Wintersteinschule. Der Omnibus von Mr. M ist kaputt, ein Kastanienbaum soll gefällt werden und es findet eine Lesenacht in der Schule statt. Und neben allem die entscheidene Frage: Welches Kind bekommt als nächstes seinen magischen Tiergefährten?

Ann-Kathrin Kellner
  • Ann-Kathrin Kellner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Patricia Päßler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Patricia Päßler

Thalia Dresden - Haus des Buches

Zum Portrait

5/5

Hier geht es weniger um die Tiere als ein ganz bestimmtes Mädchen...

Bewertet: eBook (ePUB)

Im 3. Abenteuer der magischen Tiere geht es weniger um die Tiere als solches, als um eins der Kinder, dass es eine (wie ich finde) ziemlich traurige Geschichte hat. Außerdem spielt ein Baum eine ganz entscheidende Rolle, denn um diesen zu retten, müssen die Kinder und ihre Tiere zusammenhalten. Ob und wie das gelingen kann, davon erzählt dieses Buch. Besonders positiv ist mir daran aufgefallen, dass die Kinder ganz nebenbei zu Freundschaft, Zusammenhalt und Toleranz ermutigt werden, verpackt in eine spannende Geschichte und ohne erhobenen Zeigefinger!
5/5

Hier geht es weniger um die Tiere als ein ganz bestimmtes Mädchen...

Bewertet: eBook (ePUB)

Im 3. Abenteuer der magischen Tiere geht es weniger um die Tiere als solches, als um eins der Kinder, dass es eine (wie ich finde) ziemlich traurige Geschichte hat. Außerdem spielt ein Baum eine ganz entscheidende Rolle, denn um diesen zu retten, müssen die Kinder und ihre Tiere zusammenhalten. Ob und wie das gelingen kann, davon erzählt dieses Buch. Besonders positiv ist mir daran aufgefallen, dass die Kinder ganz nebenbei zu Freundschaft, Zusammenhalt und Toleranz ermutigt werden, verpackt in eine spannende Geschichte und ohne erhobenen Zeigefinger!

Patricia Päßler
  • Patricia Päßler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Licht aus! / Die Schule der magischen Tiere Band 3

von Margit Auer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Schule der magischen Tiere 03: Licht aus!