Kochen ohne Buch

Kochen ohne Buch

ÜberLeben im Überfluss

eBook

2,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Kochen ohne Buch erklärt, was Werbung und Verpackung verschweigen: Warum es so viel Überfluss gibt und wie wir diesem System entkommen können, in dem wir alle nur Endverbraucher sind.

Kochen ohne Buch beginnt beim Einkauf. Die meisten Artikel im Handel sind überflüssig, viele schaden der Gesundheit und dem Wohlbefinden. Sie machen unerfahrene Konsumenten sogar süchtig.

Aus frischem Gemüse, Obst, Bio-Getreide und wenigen aromatischen Zutaten lassen sich vielfältige, auch vegane Gerichte zubereiten, die Leib und Seele beflügeln.

Curry-Gerüchte nach indischer Art, italienische Pasta und das oft belächelte Müsli werden zum Muster für beliebig viele Varianten.

Was tun? - Für das Überleben im Überfluss kreativ kochen nach der eigenen Intuition, nicht nach Rezepten. Wer die Prinzipien erkennt, kann das Buch nach aufmerksamer Lektüre beiseite legen und bewusst einkaufen, gesund essen und auch noch eine Menge Geld einsparen.

"Ein Ratgeber, der hilft, sich in der Konsumwelt zurechtzufinden, der Hintergründe beleuchtet, Kochanleitungen bietet, mit denen es jedem gelingt, gesundes, vielseitiges und ausgewogenes Essen auf den Tisch zu zaubern und sich nicht dem Markt mit seinen abstrusen Regeln zu unterwerfen."

(Philipp Schmidt)

Der Umfang dieses Ebook entspricht 160 Taschenbuchseiten.

Inhalt:

1 Je mehr desto besser

2 Umsatz- und Geschmacksverstärker

3 Ablass-Handel

4 Nur halb exotisch, aber vegan

5 Unser Gemüse-Curry

6 reife Früchte

7 Die Körner-Fresser

8 Müsli oder Getreidekost

9 Mischen ohne Rezept

10 Vegane Kost und Fett-Ecken

11 Hunger und Sucht

12 Was ist Befriedigung?

13 Pommes und Kartoffelkrise

14 Reibekuchen aus den Anden

15 Kartoffelsalat mit Power

16 Mädchen am Milchregal

17 Die Zeit der Tomate

18 Essbares aus den Niederlanden

19 Alternative Salatküche

20 Im Dressing liegt die Würze

21 Rein in die Salatschüssel

22 Deutsch-griechischer Bauernsalat

23 Geschmack am Guten

24 So wenig wie möglich

25 Kälte zurückgewinnen

26 Der Energie-Spar-Topf

27 Die sanfte Kultur der Hummel

28 Exotischer Ladengeruch

29 Bohnensuppe mit/ohne Wurst

30 Kraft durch Essen

31 Kichererbsen kichern nicht

32 Zwei vegane Brotaufstriche

33 Hunger auf Pomodoro

34 Di Pasta Tedesca

35 Alternativen für Deutschland

36 Spargel zu seiner Zeit

37 Das Beste von allen

38 Die andere Gempseküche

39 Geld im Überfluss

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

14.06.2019

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

14.06.2019

Verlag

BookRix GmbH & Co. KG

Seitenzahl

145 (Printausgabe)

Dateigröße

932 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783736851757

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gesundes Kochen beginnt beim Einkauf

Rita Nielsen aus Köln am 09.02.2015

Bewertet: eBook (ePUB)

Kochbücher mit einer Sammlung von Rezepten haben für mich kaum noch einen Sinn. Ich kann das alles im Netz finden, nach Zutaten geordnet. Aber was soll ich kaufen, wenn ich im Supermarkt vor den Regalen stehe? Da ist der Überfluss ein Problem. Mit „Kochen ohne Buch" setzt der Autor genau an dieser Stelle an. Er zeigt den Warenüberfluss und erklärt uns, was hinter den raffinierten Angeboten steckt: Das Prinzip, möglichst viel Geld zu verdienen. Das ist keine Überraschung, doch es ist gut, die Ideologie zu durchschauen. Anscheinend ist der Autor Rob Kenius selber kein Ideologe, er macht statt dessen praktische Vorschläge, die besten Sachen beim Kauf heraus zu picken und zu kombinieren, ohne feste Rezepte, aber so, dass es schmeckt. Meistens vegetarisch oder sogar vegan.

Gesundes Kochen beginnt beim Einkauf

Rita Nielsen aus Köln am 09.02.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Kochbücher mit einer Sammlung von Rezepten haben für mich kaum noch einen Sinn. Ich kann das alles im Netz finden, nach Zutaten geordnet. Aber was soll ich kaufen, wenn ich im Supermarkt vor den Regalen stehe? Da ist der Überfluss ein Problem. Mit „Kochen ohne Buch" setzt der Autor genau an dieser Stelle an. Er zeigt den Warenüberfluss und erklärt uns, was hinter den raffinierten Angeboten steckt: Das Prinzip, möglichst viel Geld zu verdienen. Das ist keine Überraschung, doch es ist gut, die Ideologie zu durchschauen. Anscheinend ist der Autor Rob Kenius selber kein Ideologe, er macht statt dessen praktische Vorschläge, die besten Sachen beim Kauf heraus zu picken und zu kombinieren, ohne feste Rezepte, aber so, dass es schmeckt. Meistens vegetarisch oder sogar vegan.

Unsere Kund*innen meinen

Kochen ohne Buch

von Rob Kenius

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kochen ohne Buch