Gesichtlesen Face Reading

Gesichtlesen Face Reading

Charakter und Persönlichkeit

eBook

10,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Gesichtlesen Face Reading

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,95 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Je mehr wir uns und andere verstehen, desto fester stehen wir im Leben. Wer in Gesichtern 'lesen' kann, versteht nicht nur das Wesen seiner Mitmenschen besser, sondern kann sogar Hinweise auf körperliche Beschwerden, Krankheit und Mangel entdecken. Eric Standop verbindet in seinem Praxisbuch das chinesische Siang Mien, ein Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin zum Erkennen von Krankheiten in den Gesichtszügen eines Menschen, mit der europäischen Physiognomik, der Persönlichkeitsanalyse mithilfe des Körperbaus und des Antlitzes. Praxisnah und umfassend liefert der bekannte und erfahrene Gesichtsleser einen leicht verständlichen Überblick zum Thema. In zahlreichen Bildern werden die unterschiedlichen körperlichen Merkmale dargestellt und so erläutert, dass jeder Leser rasch von der Theorie zur Anwendung des neuen Wissens übergehen kann.

Details

Verkaufsrang

36321

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

13.10.2014

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

36321

Erscheinungsdatum

13.10.2014

Verlag

Schirner Verlag

Seitenzahl

224 (Printausgabe)

Dateigröße

39769 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783843461108

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein wertvolles Buch für einen umfassenden Einblick in das Gesichter Lesen.

Bewertung am 10.10.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich kann dieses Buch für alle empfehlen, die sich wirklich für Menschenkenntnis interessieren. Allem voran: das ganzheitliche Lesen eines Menschen kann man nicht in einem einzigen Buch erfassen und beschreiben. Aber dieses Buch gibt weitreichende Einblicke und sehr nützliche Hinweise in diese Thematik. Zuerst werden auf interessante Weise verschiedene Lesetechniken und deren Geschichte beschrieben. Man erkennt, dass Eric Standop sich mit „Menschen lesen“ umfassend auskennt, alle möglichen Lesetechniken studiert hat und diese in einer einzigartigen Weise miteinander kombiniert. Die Merkmale beschreibt er so, dass man sich in die Charaktereigenschaften einfühlen kann. Wer dieses Buch oberflächlich findet, liest es auch nur oberflächlich. Man sollte alle Merkmale in diesem Buch durcharbeiten und nicht nur die einzelnen Merkmale, die uns an einem Menschen auffallen, pauschalisieren. Wer sich den Menschen mit Empathie öffnen kann und will, kommt mit Standop‘s Büchern sehr weit. Am Ende des Buches wird im Kapitel „Praxis“ aufgezeigt, wie man beim Gesichtlesen vorgeht und wie man die einzelnen Gesichtsmerkmale zu einem Gesamtbild kombiniert. Am besten man prüft gleich an sich selbst nach. Und dann an seinen Freunden, Arbeitskollegen und Kunden. Es ist überraschend, was man alles in Gesichtern lesen kann. Das Buch hat mich definitiv motiviert, noch mehr über das Gesichtlesen zu erfahren. Habe mir schon einige andere Bücher des Autors gekauft (besonders zu empfehlen „Intuitiv – Mit Empathie zur Menschenkenntnis“!) und mich inzwischen auch für die Ausbildung in seiner Schule angemeldet, um noch viele weitere Merkmale deuten zu können und vor allem deren Kombinationen zu lernen.

Ein wertvolles Buch für einen umfassenden Einblick in das Gesichter Lesen.

Bewertung am 10.10.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich kann dieses Buch für alle empfehlen, die sich wirklich für Menschenkenntnis interessieren. Allem voran: das ganzheitliche Lesen eines Menschen kann man nicht in einem einzigen Buch erfassen und beschreiben. Aber dieses Buch gibt weitreichende Einblicke und sehr nützliche Hinweise in diese Thematik. Zuerst werden auf interessante Weise verschiedene Lesetechniken und deren Geschichte beschrieben. Man erkennt, dass Eric Standop sich mit „Menschen lesen“ umfassend auskennt, alle möglichen Lesetechniken studiert hat und diese in einer einzigartigen Weise miteinander kombiniert. Die Merkmale beschreibt er so, dass man sich in die Charaktereigenschaften einfühlen kann. Wer dieses Buch oberflächlich findet, liest es auch nur oberflächlich. Man sollte alle Merkmale in diesem Buch durcharbeiten und nicht nur die einzelnen Merkmale, die uns an einem Menschen auffallen, pauschalisieren. Wer sich den Menschen mit Empathie öffnen kann und will, kommt mit Standop‘s Büchern sehr weit. Am Ende des Buches wird im Kapitel „Praxis“ aufgezeigt, wie man beim Gesichtlesen vorgeht und wie man die einzelnen Gesichtsmerkmale zu einem Gesamtbild kombiniert. Am besten man prüft gleich an sich selbst nach. Und dann an seinen Freunden, Arbeitskollegen und Kunden. Es ist überraschend, was man alles in Gesichtern lesen kann. Das Buch hat mich definitiv motiviert, noch mehr über das Gesichtlesen zu erfahren. Habe mir schon einige andere Bücher des Autors gekauft (besonders zu empfehlen „Intuitiv – Mit Empathie zur Menschenkenntnis“!) und mich inzwischen auch für die Ausbildung in seiner Schule angemeldet, um noch viele weitere Merkmale deuten zu können und vor allem deren Kombinationen zu lernen.

Unsere Kund*innen meinen

Gesichtlesen Face Reading

von Eric Standop

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Gesichtlesen Face Reading