Englischer Harem
diogenes deluxe Band 26123

Englischer Harem

12,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Beschreibung

Eine junge Frau zu ihren Eltern, untere Mittelschicht im Londoner Vorort: »Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute: Ich heirate, die schlechte: Er ist Perser. Und übrigens: Er hat bereits zwei Frauen.« So beginnt ein provozierender Roman über Heimat, Kochen und die Faszination des Fremden … und eine Liebesgeschichte wie keine andere – für diese Zeit. Anthony McCarten, geboren 1961 in New Plymouth/Neuseeland, schrieb als 25-Jähriger mit Stephen Sinclair den Theaterhit ›Ladies Night‹. Es folgten Romane und Drehbücher (u.a. zu den von ihm auch mitproduzierten internationalen Filmen ›The Theory of Everything‹ und ›Darkest Hour‹ mit Gary Oldman). Er lebt in London.

Details

  • Einband

    gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    25.03.2015

  • Verlag Diogenes
  • Seitenzahl

    752

  • Maße (L/B/H)

    15,2/9,5/3,8 cm

  • Gewicht

    356 g

Beschreibung

Details

  • Einband

    gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    25.03.2015

  • Verlag Diogenes
  • Seitenzahl

    752

  • Maße (L/B/H)

    15,2/9,5/3,8 cm

  • Gewicht

    356 g

  • Auflage

    2. Auflage

  • Originaltitel The English Harem
  • Übersetzer

    Gabriele Kempf-Allie,

    Manfred Allié

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-257-26123-3

Weitere Bände von diogenes deluxe

Das meinen unsere Kund*innen

4.6/5.0

8 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Silke Weßel aus Cloppenburg am 10.08.2017

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Es ist nicht so, wie es auf den ersten Blick scheint...wunderbar locker geschrieben und mit einer ordentlichen Prise Humor versehen. Wirklich toll!

5/5

Silke Weßel aus Cloppenburg am 10.08.2017
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Es ist nicht so, wie es auf den ersten Blick scheint...wunderbar locker geschrieben und mit einer ordentlichen Prise Humor versehen. Wirklich toll!

5/5

Eine Kundin/ein Kunde am 16.03.2016

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Eine großartige Liebesgeschichte, humorvoll und doch tragisch. Bis zum bitteren Ende dürfen wir Tracy und Sam durch alle Widrigkeiten ihrer großen Liebe begleiten.

5/5

Eine Kundin/ein Kunde am 16.03.2016
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Eine großartige Liebesgeschichte, humorvoll und doch tragisch. Bis zum bitteren Ende dürfen wir Tracy und Sam durch alle Widrigkeiten ihrer großen Liebe begleiten.

Unsere Kund*innen meinen

Englischer Harem

von Anthony McCarten

4.6/5.0

8 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von S. Heß

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Heß

Thalia Göttingen

Zum Portrait

5/5

Ein Märchen wie in 1001 Nacht!

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Nach "Superhero" ist Anthony McCarten mit diesem Roman wieder eine tolle Geschichte mit Tiefgang gelungen. Erfahren Sie hier alles über die junge Tracy, die zusammen mit ihren Eltern in einem Londoner Vorort lebt und zur unteren Mittelschicht gehört. Sie beißt sich durch´s Leben und träumt sich oft in andere Welten. Wie in einem Traum ist es dann auch als sie den Perser Sam heiratet und dessen dritte Ehefrau wird. Dies hat weitreichende Folgen für alle Beteiligten. ... Mit Freude habe ich diesen Roman verschlungen und bin in eine faszinierende andere Welt abgetaucht. Manchmal haben sich die Ereignisse regelrecht überschlagen und dann gab es wieder ruhige nachdenkliche Momente. Londoner Fans kommen auch auf ihre Kosten, da sie diese mulikulturelle Stadt einmal nicht aus Touristenaugen betrachten, sondern Mitten im Geschehen sein können.
5/5

Ein Märchen wie in 1001 Nacht!

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Nach "Superhero" ist Anthony McCarten mit diesem Roman wieder eine tolle Geschichte mit Tiefgang gelungen. Erfahren Sie hier alles über die junge Tracy, die zusammen mit ihren Eltern in einem Londoner Vorort lebt und zur unteren Mittelschicht gehört. Sie beißt sich durch´s Leben und träumt sich oft in andere Welten. Wie in einem Traum ist es dann auch als sie den Perser Sam heiratet und dessen dritte Ehefrau wird. Dies hat weitreichende Folgen für alle Beteiligten. ... Mit Freude habe ich diesen Roman verschlungen und bin in eine faszinierende andere Welt abgetaucht. Manchmal haben sich die Ereignisse regelrecht überschlagen und dann gab es wieder ruhige nachdenkliche Momente. Londoner Fans kommen auch auf ihre Kosten, da sie diese mulikulturelle Stadt einmal nicht aus Touristenaugen betrachten, sondern Mitten im Geschehen sein können.

S. Heß
  • S. Heß
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Beate Mildenberger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Beate Mildenberger

Thalia Pforzheim

Zum Portrait

4/5

Englischer Harem

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Orientalische Werte und Traditionen treffen auf westliche Vorurteile. Ein Buch mit verblüffenden Wendungen, in dem der Islam auch von seiner heiteren Seite gezeigt wird. Nachdenklich und witzig zugleich. Eines meiner Lieblingsbücher.
4/5

Englischer Harem

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Orientalische Werte und Traditionen treffen auf westliche Vorurteile. Ein Buch mit verblüffenden Wendungen, in dem der Islam auch von seiner heiteren Seite gezeigt wird. Nachdenklich und witzig zugleich. Eines meiner Lieblingsbücher.

Beate Mildenberger
  • Beate Mildenberger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Englischer Harem

von Anthony McCarten

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0