• Diagnose: unheilbar. Therapie: selbstbestimmt
  • Diagnose: unheilbar. Therapie: selbstbestimmt
  • Diagnose: unheilbar. Therapie: selbstbestimmt

Diagnose: unheilbar. Therapie: selbstbestimmt

Vom souveränen Umgang mit der Schulmedizin. Ein Erfahrungsbericht

Buch (Taschenbuch)

19,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Diagnose: unheilbar. Therapie: selbstbestimmt

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 19,99 €
eBook

eBook

ab 15,99 €

Beschreibung


Therapie auf eigene Faust

Ende 2007 werden durch einen schweren Krankheitsschub Sven Böttchers Beine, Arme und innere Organe gelähmt – Ärzte raten ihm als letzte Überlebenshoffung zur »Eskalationstherapie«. Die Unmengen von Cortison, die in ihn hineingepumpt werden, können den Fortgang der Multiplen Sklerose weder stoppen noch seinen Zustand wenigstens stabilisieren. Böttcher entscheidet sich endgültig gegen die Angebote der Schulmedizin und beschließt, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen – zu recherchieren, bewusst und gesund zu leben und vor allem: den eigenen Körper nicht als Feind, sondern als Partner zu sehen. Sein Mut zahlt sich aus: Heute ist Sven Böttcher schubfrei, lebt und arbeitet wieder erfolgreich – und genießt jede Stunde. Aus dieser Erfahrung ist ein Überlebenshandbuch nicht nur für MS-Kranke entstanden: eine kritische Auseinandersetzung mit der Pharmaindustrie, ein leidenschaftlicher Appell, auf sich selbst und die Kräfte des eigenen Körpers zu vertrauen.

Sven Böttcher, geboren 1964, Bestsellerautor, Übersetzer von Douglas Adams und Groucho Marx, Fernsehfilmautor und TV-Produzent. 2005, mit Anfang 40, erkrankt er an "unheilbarer"Multipler Sklerose, entscheidet sich nach virulentem Krankheitsverlauf auf eigene Gefahr für einen Gesundungsweg abseits der Schulmedizin - und nutzt die möglicherweise knappe ihm verbleibende Zeit, um seinen drei Töchtern »alles Hilfreiche für den Überlebensweg« aufzuschreiben. Das Ergebnis "Quintessenzen" wird ein Bestseller, seit 2010 ist der Autor "meistens geheilt" und meldet sich mit dem Roman Prophezeiung sowie einigen Folgen für die preisgekrönte TV-Serie Der letzte Bulle als komplett arbeitsfähig zurück.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.04.2015

Verlag

Ludwig

Seitenzahl

336

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.04.2015

Verlag

Ludwig

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

20,6/13,6/3,2 cm

Gewicht

436 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-28065-6

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bildung pur

Bewertung aus Bad Dürrenberg am 09.01.2016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin nicht betroffen , aber interessiert. Ein sehr vielschichtiges Buch über den Umgang mit MS , den Umgang mit den Ärtzen und der Pharmaindustrie. Diese Buch ist definitiv ein Weg aus der Ohnmacht. Die Tipps bezüglich der Ernährung sind nicht nur für MS Betroffene relevant. Es verdeutlicht dass wir uns ,, vergiften" . Viele chronische Krankheiten gibt es erst seit der tollen Erfindung der Fertigprodukte und Konservierungsstoffe. Pflichtlektüre für alle Ärtze und die es werden wollen. Und vorallen für alle MS Betroffene die gerne noch ein schönes Leben haben wollen. Danke für diese Lektüre, die meine grauen Zellen nicht geschont hat und auch nicht meine Gefühle.

Bildung pur

Bewertung aus Bad Dürrenberg am 09.01.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin nicht betroffen , aber interessiert. Ein sehr vielschichtiges Buch über den Umgang mit MS , den Umgang mit den Ärtzen und der Pharmaindustrie. Diese Buch ist definitiv ein Weg aus der Ohnmacht. Die Tipps bezüglich der Ernährung sind nicht nur für MS Betroffene relevant. Es verdeutlicht dass wir uns ,, vergiften" . Viele chronische Krankheiten gibt es erst seit der tollen Erfindung der Fertigprodukte und Konservierungsstoffe. Pflichtlektüre für alle Ärtze und die es werden wollen. Und vorallen für alle MS Betroffene die gerne noch ein schönes Leben haben wollen. Danke für diese Lektüre, die meine grauen Zellen nicht geschont hat und auch nicht meine Gefühle.

Klasse

Bewertung aus Büren am 23.09.2015

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist einfach nur gut geschrieben. Sehr einfach zu verstehen. Sehr empfehlenswert, kann mit ruhigem Gewissen weiterempfohlen werden.

Klasse

Bewertung aus Büren am 23.09.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist einfach nur gut geschrieben. Sehr einfach zu verstehen. Sehr empfehlenswert, kann mit ruhigem Gewissen weiterempfohlen werden.

Unsere Kund*innen meinen

Diagnose: unheilbar. Therapie: selbstbestimmt

von Sven Böttcher

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Diagnose: unheilbar. Therapie: selbstbestimmt
  • Diagnose: unheilbar. Therapie: selbstbestimmt
  • Diagnose: unheilbar. Therapie: selbstbestimmt