Wie ich die Dinge geregelt kriege

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Einführung zur überarbeiteten deutschen Ausgabe

Willkommen bei Wie ich die Dinge geregelt kriege

Teil 1 Die Kunst, seine Aufgaben zu erledigen

Kapitel 1 Eine neue Praxis für eine neue Wirklichkeit

Das Problem: Neue Anforderungen, ungenügende Ressourcen

Das Versprechen: Die »Bereitschaft« des Karate-Meisters

Das Prinzip: Mit inneren Verpflichtungen effektiv umgehen

Das Vorgehen: Handlungen steuern

Kapitel 2 Bekommen Sie Ihr Leben in den Griff: Die fünf Stufen, mit denen Sie Ihren Arbeitsfluss meistern

Sammeln

Verarbeiten

Organisieren

Durchsehen

Erledigen

Kapitel 3 Projekte kreativ anschieben: Die fünf Phasen der Projektplanung

Den »vertikalen« Fokus verbessern

Das natürliche Planungsmodell

Das unnatürliche Planungsmodell

Das Modell der reaktiven Planung

Techniken natürlicher Planung: Die fünf Phasen

Teil 2 Ohne Stress produktiv sein

Kapitel 4 So fangen Sie an: Zeit, Ort und Mittel vorbereiten

Die Umsetzung – ob umfassend oder gelegentlich – hat viel mit »Tricks« zu tun

Halten Sie sich die Zeit frei

Den Raum einrichten

Beschaffen Sie sich die erforderlichen Hilfsmittel

Eines bleibt noch vorzubereiten…

Kapitel 5 Sammeln: Tragen Sie alles »Zeug« zusammen

Auf die Plätze, fertig…

…los!

Der Inhalt des »Eingangs«

Kapitel 6 Verarbeiten: So wird der »Eingang« wieder leer

Richtlinien für das Verarbeiten

Die entscheidende Frage beim Verarbeiten: »Was ist als Nächstes zu tun?«

Ihre Projekte erkennen

Kapitel 7 Organisieren: Listen und Mappen anlegen

Die Grundkategorien

Erinnerungshilfen verwalten

Erinnerungsvermerke zu Projekten organisieren

Daten organisieren, die kein Handeln erfordern

Checklisten: Kreative Gedächtnisstützen

Kapitel 8 Durchsehen: So halten Sie Ihr System funktionsfähig

Worauf wann zu achten ist

So halten Sie das System auf dem neuesten Stand

»Gesamtschau«

Kapitel 9 Erledigen: So entscheiden Sie, was zu tun ist

Vier Kriterien um zu entscheiden, was aktuell zu tun ist

Das dreistufige Modell zur Bewertung der täglichen Arbeit

Das sechsstufige Modell für den Überblick über die eigene Tätigkeit

Kapitel 10 Projekte in den Griff bekommen

Wir brauchen mehr informelle Planung

Welche Projekte sollten geplant werden?

Mittel und Strukturen, die projektbezogenes Denken unterstützen

Wie kann ich das alles für mich anwenden?

Teil 3 Die Auswirkungen der wichtigsten Grundsätze

Kapitel 11 Was es bringt, alles regelmäßig zu sammeln

Persönliche Vorteile

Wenn Sammeln in Beziehungen und Organisationen zur Gewohnheit wird

Kapitel 12 Was es bringt, den nächsten Schritt zu beschließen

Der Ursprung dieser Methode

So schafft man die Option, etwas tun zu können

Warum kluge Menschen am stärksten dazu neigen, alles hinauszuschieben

Eine Norm, die sich auszahlt: Den nächsten Schritt beschließen

Kapitel 13 Was es bringt, sich am Ergebnis auszurichten

Ausrichtung und Vorankommen auf der Überholspur

Was es bedeutet, ergebnisorientiert zu denken

Vom Zauber, das Banale meistern zu können

Ergebnismanagement auf mehreren Ebenen

Was natürliches Planen bewirken kann

Wege zu einer positiven Unternehmenskultur

Kapitel 14 GTD und die Kognitionswissenschaften

GTD und Positive Psychologie

Verteilte Kognition: Der Wert ausgelagerten Wissens

Befreiung von der kognitiven Bürde unvollständiger Informationen

Flow-Theorie

Theorie der Selbstführung

Ziele durch Ausführungsvorsätze verfolgen/erreichen

Psychologisches Kapital (PsyCap)

Kapitel 15 GTD – der Weg zur Meisterschaft

Die drei Stufen der Meisterschaft

Die Grundlagen meistern

Für Fortgeschrittene – Integrierte Organisation des Lebens

Für Fortgeschrittene: Fokus, Ausrichtung und Kreativität

Schluss

Danksagung

Glossar

Stichwortverzeichnis

Wie ich die Dinge geregelt kriege

Selbstmanagement für den Alltag | Zum Erfolg mit der Getting Things Done Methode (GTD) - das Original!

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wie ich die Dinge geregelt kriege

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €

Beschreibung


Eigentlich sollte man längst bei einem Termin sein, doch dann klingelt das Handy und das E-Mail-Postfach quillt auch schon wieder über. Für Sport und Erholung bleibt immer weniger Zeit und am Ende resigniert man ausgebrannt, unproduktiv und völlig gestresst. Doch das muss nicht sein. Denn je entspannter wir sind, desto kreativer und produktiver werden wir. Mit David Allens einfacher und anwendungsorientierter Methode wird beides wieder möglich: effizient zu arbeiten und die Freude am Leben zurückzugewinnen.

Details

Verkaufsrang

15482

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.04.2015

Verlag

Piper

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

18,8/12,1/3 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

15482

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.04.2015

Verlag

Piper

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

18,8/12,1/3 cm

Gewicht

305 g

Auflage

8. Auflage

Übersetzer

Helmut Reuter

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-30720-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr gut

Bewertung aus Großostheim am 18.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch war ein Weihnachtsgeschenk, das sich mein Sohn gewünscht hat, es ist sehr gut angekommen.

Sehr gut

Bewertung aus Großostheim am 18.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch war ein Weihnachtsgeschenk, das sich mein Sohn gewünscht hat, es ist sehr gut angekommen.

Diese Methode tut der Seele gut!

Bewertung aus Erlangen am 13.08.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zugegeben, in der ersten Hälfte des Buches geht es wohl "nur" darum, den Leser vom Nutzen der Methode zu überzeugen. Jeder, der versucht sich mithilfe der vorgestellten Methode selbst zu organisieren (egal, ob beruflich oder privat) wird den Nutzen aber sehr schnell spüren! Nicht nur die Produktivität steigt, nein, Getting things done beruhigt und fördert Kreativität! Der Autor nennt es die "losen Enden", die uns im Kopf rumschwirren. Das sind Gedanken an zu erledigende Dinge etc., die wir immer wieder denken, aber nie umsetzen. Seine Regel: Denke ein und denselben Gedanken nur mehrmals, wenn du Freude an ihm empfindest. Sehr zu empfehlen, ganz besonders für Berufseinsteiger, Stundenten oder jeden, der sich mehr Produktivität und weniger Stress wünscht.

Diese Methode tut der Seele gut!

Bewertung aus Erlangen am 13.08.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zugegeben, in der ersten Hälfte des Buches geht es wohl "nur" darum, den Leser vom Nutzen der Methode zu überzeugen. Jeder, der versucht sich mithilfe der vorgestellten Methode selbst zu organisieren (egal, ob beruflich oder privat) wird den Nutzen aber sehr schnell spüren! Nicht nur die Produktivität steigt, nein, Getting things done beruhigt und fördert Kreativität! Der Autor nennt es die "losen Enden", die uns im Kopf rumschwirren. Das sind Gedanken an zu erledigende Dinge etc., die wir immer wieder denken, aber nie umsetzen. Seine Regel: Denke ein und denselben Gedanken nur mehrmals, wenn du Freude an ihm empfindest. Sehr zu empfehlen, ganz besonders für Berufseinsteiger, Stundenten oder jeden, der sich mehr Produktivität und weniger Stress wünscht.

Unsere Kund*innen meinen

Wie ich die Dinge geregelt kriege

von David Allen

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Thalia Versandfiliale West

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dinge aus dem Kopf bekommen und damit Platz für Kreativität schaffen. Und die Dinge trotzdem oder gar deswegen schaffen. Und dazu noch stressfreier als vorher.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dinge aus dem Kopf bekommen und damit Platz für Kreativität schaffen. Und die Dinge trotzdem oder gar deswegen schaffen. Und dazu noch stressfreier als vorher.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler
  • Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler
  • Buchhändler*in
Profilbild von Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Thalia Versandfiliale West

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nicht nur für den Arbeitsalltag sondern auch für das Privatleben: Ein kluger Ratgeber und echte Lebenshilfe für alle, die im Wust der Anforderungen ertrinken.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nicht nur für den Arbeitsalltag sondern auch für das Privatleben: Ein kluger Ratgeber und echte Lebenshilfe für alle, die im Wust der Anforderungen ertrinken.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler
  • Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Wie ich die Dinge geregelt kriege

von David Allen

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wie ich die Dinge geregelt kriege
  • Inhalt

    Einführung zur überarbeiteten deutschen Ausgabe

    Willkommen bei Wie ich die Dinge geregelt kriege

    Teil 1 Die Kunst, seine Aufgaben zu erledigen

    Kapitel 1 Eine neue Praxis für eine neue Wirklichkeit

    Das Problem: Neue Anforderungen, ungenügende Ressourcen

    Das Versprechen: Die »Bereitschaft« des Karate-Meisters

    Das Prinzip: Mit inneren Verpflichtungen effektiv umgehen

    Das Vorgehen: Handlungen steuern

    Kapitel 2 Bekommen Sie Ihr Leben in den Griff: Die fünf Stufen, mit denen Sie Ihren Arbeitsfluss meistern

    Sammeln

    Verarbeiten

    Organisieren

    Durchsehen

    Erledigen

    Kapitel 3 Projekte kreativ anschieben: Die fünf Phasen der Projektplanung

    Den »vertikalen« Fokus verbessern

    Das natürliche Planungsmodell

    Das unnatürliche Planungsmodell

    Das Modell der reaktiven Planung

    Techniken natürlicher Planung: Die fünf Phasen

    Teil 2 Ohne Stress produktiv sein

    Kapitel 4 So fangen Sie an: Zeit, Ort und Mittel vorbereiten

    Die Umsetzung – ob umfassend oder gelegentlich – hat viel mit »Tricks« zu tun

    Halten Sie sich die Zeit frei

    Den Raum einrichten

    Beschaffen Sie sich die erforderlichen Hilfsmittel

    Eines bleibt noch vorzubereiten…

    Kapitel 5 Sammeln: Tragen Sie alles »Zeug« zusammen

    Auf die Plätze, fertig…

    …los!

    Der Inhalt des »Eingangs«

    Kapitel 6 Verarbeiten: So wird der »Eingang« wieder leer

    Richtlinien für das Verarbeiten

    Die entscheidende Frage beim Verarbeiten: »Was ist als Nächstes zu tun?«

    Ihre Projekte erkennen

    Kapitel 7 Organisieren: Listen und Mappen anlegen

    Die Grundkategorien

    Erinnerungshilfen verwalten

    Erinnerungsvermerke zu Projekten organisieren

    Daten organisieren, die kein Handeln erfordern

    Checklisten: Kreative Gedächtnisstützen

    Kapitel 8 Durchsehen: So halten Sie Ihr System funktionsfähig

    Worauf wann zu achten ist

    So halten Sie das System auf dem neuesten Stand

    »Gesamtschau«

    Kapitel 9 Erledigen: So entscheiden Sie, was zu tun ist

    Vier Kriterien um zu entscheiden, was aktuell zu tun ist

    Das dreistufige Modell zur Bewertung der täglichen Arbeit

    Das sechsstufige Modell für den Überblick über die eigene Tätigkeit

    Kapitel 10 Projekte in den Griff bekommen

    Wir brauchen mehr informelle Planung

    Welche Projekte sollten geplant werden?

    Mittel und Strukturen, die projektbezogenes Denken unterstützen

    Wie kann ich das alles für mich anwenden?

    Teil 3 Die Auswirkungen der wichtigsten Grundsätze

    Kapitel 11 Was es bringt, alles regelmäßig zu sammeln

    Persönliche Vorteile

    Wenn Sammeln in Beziehungen und Organisationen zur Gewohnheit wird

    Kapitel 12 Was es bringt, den nächsten Schritt zu beschließen

    Der Ursprung dieser Methode

    So schafft man die Option, etwas tun zu können

    Warum kluge Menschen am stärksten dazu neigen, alles hinauszuschieben

    Eine Norm, die sich auszahlt: Den nächsten Schritt beschließen

    Kapitel 13 Was es bringt, sich am Ergebnis auszurichten

    Ausrichtung und Vorankommen auf der Überholspur

    Was es bedeutet, ergebnisorientiert zu denken

    Vom Zauber, das Banale meistern zu können

    Ergebnismanagement auf mehreren Ebenen

    Was natürliches Planen bewirken kann

    Wege zu einer positiven Unternehmenskultur

    Kapitel 14 GTD und die Kognitionswissenschaften

    GTD und Positive Psychologie

    Verteilte Kognition: Der Wert ausgelagerten Wissens

    Befreiung von der kognitiven Bürde unvollständiger Informationen

    Flow-Theorie

    Theorie der Selbstführung

    Ziele durch Ausführungsvorsätze verfolgen/erreichen

    Psychologisches Kapital (PsyCap)

    Kapitel 15 GTD – der Weg zur Meisterschaft

    Die drei Stufen der Meisterschaft

    Die Grundlagen meistern

    Für Fortgeschrittene – Integrierte Organisation des Lebens

    Für Fortgeschrittene: Fokus, Ausrichtung und Kreativität

    Schluss

    Danksagung

    Glossar

    Stichwortverzeichnis