Phänomenologie und psychotherapeutische Psychiatrie

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
35,99
35,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook

ab 35,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Phänomenologie ist mehr als reine Beschreibung. Sie ist die Grundlage jeder Psychopathologie und Diagnostik. Lange Zeit in den Hintergrund gerückt, zeigen die Diskussionen um DSM-5 und ICD-11 jedoch, wie relevant die Grundlagen der Klassifikation weiterhin sind, die in diesem Buch in allgemeinen, auch philosophischen, historischen und spezifisch klinischen Aspekten vertieft werden. Phänomenologie ist eine Methode der Erkenntnis, bei der neben der Wahrnehmung auch die Einfühlung von großer Relevanz ist. Sie ergänzt das methodische Repertoire eines jeden diagnostisch tätigen Klinikers und ist eines der Fundamente, auf dem Psychiatrie und Psychotherapie bis heute stehen. Beiträge zur speziellen Psychopathologie zeigen die Bedeutung und Vielfalt der phänomenologischen Psychiatrie heute und ihren Praxisbezug.

Dr. med. Dipl.-Psych. Dipl.-Soz. Gerhard Dammann, Psychiater, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychoanalytiker, Ärztlicher Direktor der Psychiatrischen Dienste Thurgau und der Psychiatrischen Klinik Münsterlingen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 20.11.2014
Herausgeber Gerhard Dammann
Verlag Kohlhammer Verlag
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Dateigröße 3479 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783170290617

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0