Theater! Ende! Vorhang!

Theater! Ende! Vorhang!

Alles nur Spiel

Buch (Taschenbuch)

9,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Theater! Ende! Vorhang!

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,90 €
eBook

eBook

ab 2,99 €

Beschreibung

Willem Granna wird durch eine unbekannte Kraft auf die Bühne des Marionettentheaters gezogen und seine Gedanken finden sich in denen des alten Soldaten Josef wieder. Das erste Spiel endet für ihn und Josef im Kerker. Als es von vorn beginnt, verbündet sich Granna mit Josef, und gemeinsam ziehen sie die Gedanken seiner Freunde zu sich auf die Bühne. Es gelingt Granna mit ihnen und den Marionetten eine Revolution anzuzetteln, in deren Chaos, hofft Granna, es ihm gelingen sollte, in seine eigenen Gedanken zurückzukehren. Aber das Schicksal kennt nur einen Weg.

Ich wurde in Salzwedel (DDR) geboren. Machte 1969 in Berlin mein Abitur und schon 1972 verwiesen sie mich von der HU-Universität, um mich kurz darauf in eines ihrer Gefängnisse zu stecken. Zehn Jahre vor dem Mauerfall verließ ich das Land und lebe jetzt in Frankfurt. Wenn ich nicht schreiben kann, male ich eben.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.11.2014

Verlag

Epubli

Seitenzahl

264

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.11.2014

Verlag

Epubli

Seitenzahl

264

Maße (L/B/H)

19/12,5/1,5 cm

Gewicht

265 g

Auflage

20. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7375-1839-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Theater! Ende! Vorhang!