Die Kinder der Nacht

Die Kinder der Nacht

Horrorgeschichten

Buch (Gebundene Ausgabe)

28,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Die Kinder der Nacht

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 28,00 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Beschreibung

H. P. Lovecraft: 'Welcher Schriftsteller kann schon mit Howard mithalten, wenn es um pure, lebendige Angst geht?'

Robert E. Howard (1906–1936) gilt mit seinen Geschichten um Helden wie Conan von Cimmerien, Red Sonja, Bran Mak Morn, Solomon Kane und Kull von Atlantis als der Begründer der modernen 'Schwert und Magie'-Fantasy. Er war ein Schriftsteller von gewaltiger visionärer und literarischer Kraft, der leider sehr jung starb. Bis heute finden seine fantastisch-historischen Erzählungen eine enorme Fangemeinde.

Festa veröffentlicht erstmals auf Deutsch seine unheimlichen Geschichten (5 Bände), darunter einige die zu H. P. Lovecrafts 'Cthulhu-Mythos' gezählt werden können.
Das Bonusmaterial bilden Briefe zwischen H. P. Lovecraft und Robert E. Howard sowie Essays zu Leben und Werk des Texaners.

Stephen King: 'In Howards besten Erzählungen steckt eine so unglaubliche Energie, dass geradezu Funken sprühen!'

Robert Bloch: 'Hinter Howards Erzählungen lauert eine dunkle Poetik, und die zeitlose Wahrheit der Träume.'

Horrorgeschichten Band 5
Inhalt:
Die Kinder der Nacht
Schwarzes Canaan
Der Messingpfau
Die Götter von Bal-Sagoth
Der schwarze Stein
Das Haus zwischen den Eichen mit August Derleth
»For the Love of Barbara Allen«
Der Schatz der Tartaren
Die Bewohner der Schwarzen Küste
Herr der Toten
Garten der Furcht
Namen im schwarzen Buch
Im Wald von Villefère
Der Graue Gott vergeht

ekz: 'Versetzte Howard in seiner Fantasy den Leser in eine Scheinwelt voller starker Männer, schöner Frauen und zwielichtiger Magier, so taucht sein Horror mit diversen Ich-Erzählern in die albtraumhafte Welt dunkler Bestien und übernatürlicher Wesen, die die Erde heimsuchen und vernichten wollen - Cthulhu lässt grüßen. Für Horror-Fans ein unverzichtbarer Klassiker.'

Robert E. Howard, geb. 1906 in Texas. Die meisten seiner Erzählungen um Conan, den Barbaren, wurden in den Jahren 1932-36 im amerikanischen Magazin 'Weird Tales' veröffentlicht. Der Autor starb 1936 und erlebte den einsetzenden Erfolg seiner Saga nicht mehr.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

24.11.2015

Verlag

Festa Verlag

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

21,7/14,4/3,4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

24.11.2015

Verlag

Festa Verlag

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

21,7/14,4/3,4 cm

Gewicht

547 g

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

Manfred Sanders

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86552-318-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Kinder der Nacht