• Der kleine Prinz
  • Der kleine Prinz
  • Der kleine Prinz
  • Der kleine Prinz
  • Der kleine Prinz
  • Der kleine Prinz
  • Der kleine Prinz
Graphic Novel Paperback Band 8

Der kleine Prinz

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der kleine Prinz

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 2,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 1,60 €
eBook

eBook

ab 0,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 5,99 €

Beschreibung

"Der kleine Prinz" des französischen Autors Antoine de Saint-Exupery ist ein Klassiker im besten Sinne: Seit über 60 Jahren fasziniert das moderne Märchen über Freundschaft und Menschlichkeit junge wie alte Leserinnen und Leser und übt eine ungebrochene Anziehungskraft aus.
"Der kleine Prinz" wurde in nahezu alle Medien übertragen, aber "In der Comic-Interpretation ähnelt der Kleine Prinz den Zeichnungen im Original, wirkt aber (...) noch jünger und lebendiger."
Der Tagesspiegel
In Frankreich wurde der Band begeistert aufgenommen und 2008 im Rahmen des wichtigsten europäischen Comicfestivals in Angoulême als beste Graphic Novel für junge Leser ausgezeichnet.

Saint-Exupery, Jahrgang 1900, ist als Schriftsteller und Pilot bekannt geworden. Neben "Der kleine Prinz" begründen vor allem die Werke "Stadt in der Wüste" und "Brief an einen Ausgelieferten" seinen literarischen Ruhm.
Saint-Exupery wuchs in behüteten Verhältnissen auf. Nach einem Studium der Architektur leistete er seinen Militärdienst ab, wo er zum Piloten ausgebildet wurde. Nach seinem Austritt aus der Armee 1925 bekam er eine Anstellung bei der Air France. Von 1929 bis 1931 war er Direktor eine Fluglinie in Buenos Aires, von 1938 bis 1939 flog er für eine Frachtlinie nach Feuerland. Im selben Jahr kehrte er nach Paris zurück, wo er sein Buch "Wind, Sand und Sterne" beendete und veröffentlichte. Für dieses Werk erhielt er den Romanpreis der Academie Française.
Während des Zweiten Weltkriegs kämpfte er zunächst als Pilot für Frankreich, emigrierte dann in die USA und kehrte 1943 als Mitglied der Air Force zurück nach Europa. In dem Jahr schrieb er auch "Der kleine Prinz".
Antoine de Saint-Exupery starb am 31. Juli 1944 bei einem Flugzeugabsturz auf Korsika..
Joann Sfar, Jahrgang 1971, gilt als einer der Erneuerer des franko-belgischen Comics, der mit überkommenen Traditionen gebrochen hat. Gemeinsam mit Zeichnern wie Lewis Trondheim oder David B. begründete Sfar den unabhängigen Künstlerverlag L'Association, der in den Neunzigerjahren zur wichtigsten Adresse des innovativen französischsprachigen Comics avancierte. Als Sohn jüdischer Eltern spielt seine Religion immer wieder auch in Sfars Geschichten hinein. Sein im deutschsprachigen Raum wohl bekanntestes Werk "Die Katze des Rabbiners" beispielsweise ist klar vom sephardischen Erbe seiner Mutter beeinflusst. Gemeinsam mit Lewis Trondheim schuf der extrem produktive Sfar daneben u.a. die überbordende Fantasy-Parodie "Donjon".

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.12.2015

Illustrator

Joann Sfar

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

112

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.12.2015

Illustrator

Joann Sfar

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

112

Maße (L/B/H)

21,1/14,7/1,7 cm

Gewicht

215 g

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

Kai Wilksen

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-71379-7

Weitere Bände von Graphic Novel Paperback

  • Faust
    Faust Flix
    Band 1

    Faust

    von Flix

    Buch

    7,99 €

    (3)

  • Der kleine Prinz
    Der kleine Prinz Antoine de Saint-Exupery
    Band 8

    Der kleine Prinz

    von Antoine de Saint-Exupery

    Buch

    9,99 €

    (24)

  • Don Quijote
    Don Quijote Flix
    Band 10

    Don Quijote

    von Flix

    Buch

    9,99 €

    (0)

  • Castro
    Castro Reinhard Kleist
    Band 11

    Castro

    von Reinhard Kleist

    Buch

    10,99 €

    (0)

  • Ein Vertrag mit Gott
    Ein Vertrag mit Gott Will Eisner
    Band 12

    Ein Vertrag mit Gott

    von Will Eisner

    Buch

    19,99 €

    (1)

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

24 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der Comic ist für alle Fans zu empfehlen, die ihre Sammlung über den kleinen Prinzen ergänzen wollen.

Büchersüchtiges Herz³ am 13.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

INHALT: "Der kleine Prinz" des französischen Autors Antoine de Saint-Exupery ist ein Klassiker im besten Sinne: Seit über 60 Jahren fasziniert das moderne Märchen über Freundschaft und Menschlichkeit junge wie alte Leserinnen und Leser und übt eine ungebrochene Anziehungskraft aus. Ebenso poetisch wie Saint-Exuperys Erzählung ist die Comic-Adaption von Joann Sfar, einem der bekanntesten und profiliertesten französischen Comiczeichner der Gegenwart. Mit seinem feinen und unverwechselbaren Strich verleiht er der Geschichte Saint-Exuperys neue und faszinierende Bilder. In Frankreich wurde der Band begeistert aufgenommen und 2008 im Rahmen des wichtigsten europäischen Comicfestivals in Angoulême als beste Graphic Novel für junge Leser ausgezeichnet. MEINUNG: Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich das Buch "Der kleine Prinz" bisher gar nicht kannte. Ich hatte nur von der Verfilmung gehört, die in die Kinos kam und wollte deswegen dann doch endlich mal die Geschichte lesen. Da kam mir plötzlich der Carlsen Verlag zuvor und brachte den Comic bzw. die Graphic Novel nochmal als Taschenbuch heraus. Ich lese sehr gerne mal zwischendurch Comics/Mangas/Graphic Novels zur Abwechslung und von daher passte das perfekt. Der Stil der Zeichnungen erinnert mich ein wenig an den Comic "Der goldene Kompass". Etwas rau gehalten, viele Striche und das ganze wirkt irgendwie ein bisschen hart. Ich persönlich mag weiche, saubere Zeichnungen einfach lieber. Trotzdem schafft es der Autor das Ganze wundervoll umzusetzen und den verschiedenen Charakteren ihre Eigenheiten zu geben und sie lebendig wirken zu lassen. Ich habe zwar den direkten Vergleich mit dem gesamten Buch jetzt nicht, aber ich habe nur mal in den Anfang des Buches reingeblättert und konnte dort schon feststellen, dass es wirklich fast Wort für Wort und Szene für Szene im Comic übernommen wurde. Die Seiten flogen nur so vorbei, ich habe den Comic in viel zu kurzer Zeit ausgelesen. Ich konnte der Geschichte gut folgen und nach leichten anfänglichen Schwierigkeiten fand ich mich dann auch mit den fantastischen Gegebenheiten ab. Schnell wurde mir klar, dass man jede Szene auf verschiedene Weisen interpretieren konnte und das ist es ja auch, was die Geschichte um den kleinen Prinzen so besonders macht. Trotzdem musste ich für mich feststellen, dass ich irgendwie etwas Anderes von der Geschichte selbst erwartet habe. Aber dies hängt mit meinem persönlichen Geschmack zusammen, vermutlich war meine Erwartungshaltung einfach zu hoch und die Interpretationen sind für mich Selbstverständlichkeiten und nichts Besonderes. FAZIT: Der Comic ist für alle Fans zu empfehlen, die ihre Sammlung über den kleinen Prinzen ergänzen wollen. Auch für Neulinge wie mich ist er perfekt, weil er schön zusammengefasst und auf bildhafte Art die Geschichte schnell mal für zwischendurch erzählt. Rockt mein Herz mit 3 von 5 Punkten!

Der Comic ist für alle Fans zu empfehlen, die ihre Sammlung über den kleinen Prinzen ergänzen wollen.

Büchersüchtiges Herz³ am 13.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

INHALT: "Der kleine Prinz" des französischen Autors Antoine de Saint-Exupery ist ein Klassiker im besten Sinne: Seit über 60 Jahren fasziniert das moderne Märchen über Freundschaft und Menschlichkeit junge wie alte Leserinnen und Leser und übt eine ungebrochene Anziehungskraft aus. Ebenso poetisch wie Saint-Exuperys Erzählung ist die Comic-Adaption von Joann Sfar, einem der bekanntesten und profiliertesten französischen Comiczeichner der Gegenwart. Mit seinem feinen und unverwechselbaren Strich verleiht er der Geschichte Saint-Exuperys neue und faszinierende Bilder. In Frankreich wurde der Band begeistert aufgenommen und 2008 im Rahmen des wichtigsten europäischen Comicfestivals in Angoulême als beste Graphic Novel für junge Leser ausgezeichnet. MEINUNG: Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich das Buch "Der kleine Prinz" bisher gar nicht kannte. Ich hatte nur von der Verfilmung gehört, die in die Kinos kam und wollte deswegen dann doch endlich mal die Geschichte lesen. Da kam mir plötzlich der Carlsen Verlag zuvor und brachte den Comic bzw. die Graphic Novel nochmal als Taschenbuch heraus. Ich lese sehr gerne mal zwischendurch Comics/Mangas/Graphic Novels zur Abwechslung und von daher passte das perfekt. Der Stil der Zeichnungen erinnert mich ein wenig an den Comic "Der goldene Kompass". Etwas rau gehalten, viele Striche und das ganze wirkt irgendwie ein bisschen hart. Ich persönlich mag weiche, saubere Zeichnungen einfach lieber. Trotzdem schafft es der Autor das Ganze wundervoll umzusetzen und den verschiedenen Charakteren ihre Eigenheiten zu geben und sie lebendig wirken zu lassen. Ich habe zwar den direkten Vergleich mit dem gesamten Buch jetzt nicht, aber ich habe nur mal in den Anfang des Buches reingeblättert und konnte dort schon feststellen, dass es wirklich fast Wort für Wort und Szene für Szene im Comic übernommen wurde. Die Seiten flogen nur so vorbei, ich habe den Comic in viel zu kurzer Zeit ausgelesen. Ich konnte der Geschichte gut folgen und nach leichten anfänglichen Schwierigkeiten fand ich mich dann auch mit den fantastischen Gegebenheiten ab. Schnell wurde mir klar, dass man jede Szene auf verschiedene Weisen interpretieren konnte und das ist es ja auch, was die Geschichte um den kleinen Prinzen so besonders macht. Trotzdem musste ich für mich feststellen, dass ich irgendwie etwas Anderes von der Geschichte selbst erwartet habe. Aber dies hängt mit meinem persönlichen Geschmack zusammen, vermutlich war meine Erwartungshaltung einfach zu hoch und die Interpretationen sind für mich Selbstverständlichkeiten und nichts Besonderes. FAZIT: Der Comic ist für alle Fans zu empfehlen, die ihre Sammlung über den kleinen Prinzen ergänzen wollen. Auch für Neulinge wie mich ist er perfekt, weil er schön zusammengefasst und auf bildhafte Art die Geschichte schnell mal für zwischendurch erzählt. Rockt mein Herz mit 3 von 5 Punkten!

hatte mir von der Geschichte etwas mehr erhofft

julzpaperheart am 21.09.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Antoine de Saint-Exupéry erzählt in seinem Buch „Der kleine Prinz“ die Geschichte eines jungen Prinzen, der verschiedene Planeten im Weltraum besucht und dabei auf ganze unterschiedliche Personen und Lebewesen trifft. Das Buch birgt viele Lebensweisheiten und spricht wichtige Themen, wie Menschlichkeit, Freundschaft, Einsamkeit und Gier an. Es überrascht also nicht, dass dieses Werk zu den meistverkauften und meistübersetzten Büchern weltweit zählt und bereits unzählige Menschen begeistern konnte. Der Autor nutzt einen einfachen, leichtverständlichen Schreibstil und lässt den Leser ganz in die Geschichte eintauchen. Die Geschichte verzaubert sowohl Kinder als auch Erwachsene, da man viel aus ihr mitnehmen kann. Jedes Kapitel erzählt von einer Begegnung des kleinen Prinzen und beleuchtet ein anderes Thema. Der kleine Prinz wundert sich oft über das Verhalten der Erwachsenen und hat mich an einigen Stellen zum Schmunzeln gebracht. Das Buch zählt zu den bekanntesten klassischen Werken der Weltgeschichte und ich freue mich, dass ich es endlich lesen konnte. Ich muss gestehen, dass ich mir jedoch etwas mehr von der Geschichte erhofft hatte und mir nach dem Lesen nicht ganz klar war, warum sie so gehypet ist. Die wunderschöne Leinenausgabe des Nikol Verlags macht einen hochwertigen Eindruck. Die Geschichte bekommt von mir 3,5/5 Sterne, die Ausgabe ganz klar 5/5 Sterne.  

hatte mir von der Geschichte etwas mehr erhofft

julzpaperheart am 21.09.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Antoine de Saint-Exupéry erzählt in seinem Buch „Der kleine Prinz“ die Geschichte eines jungen Prinzen, der verschiedene Planeten im Weltraum besucht und dabei auf ganze unterschiedliche Personen und Lebewesen trifft. Das Buch birgt viele Lebensweisheiten und spricht wichtige Themen, wie Menschlichkeit, Freundschaft, Einsamkeit und Gier an. Es überrascht also nicht, dass dieses Werk zu den meistverkauften und meistübersetzten Büchern weltweit zählt und bereits unzählige Menschen begeistern konnte. Der Autor nutzt einen einfachen, leichtverständlichen Schreibstil und lässt den Leser ganz in die Geschichte eintauchen. Die Geschichte verzaubert sowohl Kinder als auch Erwachsene, da man viel aus ihr mitnehmen kann. Jedes Kapitel erzählt von einer Begegnung des kleinen Prinzen und beleuchtet ein anderes Thema. Der kleine Prinz wundert sich oft über das Verhalten der Erwachsenen und hat mich an einigen Stellen zum Schmunzeln gebracht. Das Buch zählt zu den bekanntesten klassischen Werken der Weltgeschichte und ich freue mich, dass ich es endlich lesen konnte. Ich muss gestehen, dass ich mir jedoch etwas mehr von der Geschichte erhofft hatte und mir nach dem Lesen nicht ganz klar war, warum sie so gehypet ist. Die wunderschöne Leinenausgabe des Nikol Verlags macht einen hochwertigen Eindruck. Die Geschichte bekommt von mir 3,5/5 Sterne, die Ausgabe ganz klar 5/5 Sterne.  

Unsere Kund*innen meinen

Der kleine Prinz

von Antoine de Saint-Exupery

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Lisa Bechte

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lisa Bechte

Thalia Wuppertal - City-Arcaden

Zum Portrait

5/5

Einfach unglaublich!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine wunderschöne und kindgerechte Interpretation des Klassikers!! Dieses Bilderbuch ist eine meiner absoluten Lieblingsausgaben des kleinen Prinzen! Ein Bilderbuch, dessen Illustrationen, absolut jeden in seinen Bann ziehen!!
5/5

Einfach unglaublich!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine wunderschöne und kindgerechte Interpretation des Klassikers!! Dieses Bilderbuch ist eine meiner absoluten Lieblingsausgaben des kleinen Prinzen! Ein Bilderbuch, dessen Illustrationen, absolut jeden in seinen Bann ziehen!!

Lisa Bechte
  • Lisa Bechte
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

5/5

"Der kleine Prinz" als Bilderbuch

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Diesen durchillustrierten kleinen Prinzen können Sie auf jeden Fall mit ihren (Grundschul-)Kindern lesen. Allerdings sollten Sie sicher sein, das sie das Ende des Kleinen verkraften... Behutsam eingekürzt und mit den märchenhaft-verträumten Bildern Valeria Docampos versehen, ist die hier klassische Geschichte des kleinen Prinzen, der auf einen abgestürzten Piloten trifft und eigentlich nur wieder zurück auf seinen Planeten möchte, allerdings auch für Große ein Augenschmaus. Viel Vergnügen beim Betrachten und Merksätze notieren !
5/5

"Der kleine Prinz" als Bilderbuch

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Diesen durchillustrierten kleinen Prinzen können Sie auf jeden Fall mit ihren (Grundschul-)Kindern lesen. Allerdings sollten Sie sicher sein, das sie das Ende des Kleinen verkraften... Behutsam eingekürzt und mit den märchenhaft-verträumten Bildern Valeria Docampos versehen, ist die hier klassische Geschichte des kleinen Prinzen, der auf einen abgestürzten Piloten trifft und eigentlich nur wieder zurück auf seinen Planeten möchte, allerdings auch für Große ein Augenschmaus. Viel Vergnügen beim Betrachten und Merksätze notieren !

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der kleine Prinz

von Agnès de Lestrade, Antoine de Saint-Exupery

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der kleine Prinz
  • Der kleine Prinz
  • Der kleine Prinz
  • Der kleine Prinz
  • Der kleine Prinz
  • Der kleine Prinz
  • Der kleine Prinz