Intrigen an der Côte d'Azur. Kommissar Duval ermittelt
Band 2
Artikelbild von Intrigen an der Côte d'Azur. Kommissar Duval ermittelt
Christine Cazon

1. Intrigen an der Côte d'Azur. Kommissar Duval ermittelt

Intrigen an der Côte d'Azur. Kommissar Duval ermittelt

Hörbuch-Download (MP3)

Intrigen an der Côte d'Azur. Kommissar Duval ermittelt

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 7,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Gert Heidenreich

Spieldauer

4 Stunden und 59 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

05.03.2015

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Gert Heidenreich

Spieldauer

4 Stunden und 59 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

05.03.2015

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

88

Verlag

Audio Media Verlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783956399466

Weitere Bände von Kommissar Duval

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein angenehmer Zeitgenosse

Bewertung am 12.03.2023

Bewertungsnummer: 1898638

Bewertet: Hörbuch-Download

Duval beginnt ein sympathischer Kumpel zu werden. Ist klar, denn er spiegelt unsere Moralvorstellungen und unsere Lebenswerte unseren Alters. Welches das ist, kann jeder für sich selbst rausfinden. Ich genieße die Krimis als Hörbuch, höre sie auf dem Weg zur Arbeit, oder wenn ich meine Steuer mache. Im zweiten Teil wird der Komissar abgerundet. Er ist noch nicht perfekt, aber er bekommt mehr Gesicht. Interessant auch, wie seine Exfrau sich gibt. Nämlich normal und nicht naiv. Die Geschichte selbst ist sehr spannend! Man ahnt mit jedem Ereignis, wie sich da was zusammenspinnt. Mir hat der Aufbau sehr gut gefallen und ich höre weiter. Lassen wir mal die Bewertung des Herrn Heidenreich außen vor. Der ist eh genial! Mir gefällt die Story rund um Cannes besser, als rund um Göttingen. Ich bilde mir ein, dabei etwas von Europa zu erfahren. Ein schöner Zeitvertreib, Kurzweil. Ich gebe nur vier Sterne, weil es ja noch Luft nach oben braucht. Deutsch eben...........
Melden

Ein angenehmer Zeitgenosse

Bewertung am 12.03.2023
Bewertungsnummer: 1898638
Bewertet: Hörbuch-Download

Duval beginnt ein sympathischer Kumpel zu werden. Ist klar, denn er spiegelt unsere Moralvorstellungen und unsere Lebenswerte unseren Alters. Welches das ist, kann jeder für sich selbst rausfinden. Ich genieße die Krimis als Hörbuch, höre sie auf dem Weg zur Arbeit, oder wenn ich meine Steuer mache. Im zweiten Teil wird der Komissar abgerundet. Er ist noch nicht perfekt, aber er bekommt mehr Gesicht. Interessant auch, wie seine Exfrau sich gibt. Nämlich normal und nicht naiv. Die Geschichte selbst ist sehr spannend! Man ahnt mit jedem Ereignis, wie sich da was zusammenspinnt. Mir hat der Aufbau sehr gut gefallen und ich höre weiter. Lassen wir mal die Bewertung des Herrn Heidenreich außen vor. Der ist eh genial! Mir gefällt die Story rund um Cannes besser, als rund um Göttingen. Ich bilde mir ein, dabei etwas von Europa zu erfahren. Ein schöner Zeitvertreib, Kurzweil. Ich gebe nur vier Sterne, weil es ja noch Luft nach oben braucht. Deutsch eben...........

Melden

Léon Duval ermittelt wieder in Cannes

Rebecca1980 aus Heinsberg am 25.07.2022

Bewertungsnummer: 1754266

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mord und Intrigen an der Côte d’Azur: Léon Duval ermittelt wieder in Cannes Gerade hat Kommissar Léon Duval seinen ersten Fall – die Ermordung eines berühmten Regisseurs während des Filmfestivals – erfolgreich gelöst, da warten auch schon die nächsten Herausforderungen auf ihn und sein Team. Ein Spaziergänger entdeckt eine Leiche, im ehrwürdigen Hotel Beauséjour wird Schmuck gestohlen, und eine Frau verschwindet. Duval und seine Kollegen, die eigentlich auf eine ruhige Nachsaison gehofft hatten, beginnen mit den Ermittlungen. Doch je mehr Duval an Informationen zusammenträgt, desto mehr muss er sich fragen, ob es zwischen all diesen Fällen nicht einen Zusammenhang gibt. Warum verschwindet die Tochter der Hotelbesitzerin scheinbar spurlos, und was weiß ihr Geliebter? Welche Rolle spielt Nicole Bouvard, Mitgesellschafterin des Hotels, und wie passt der Tod eines Journalisten in das Szenario? Eine knifflige Aufgabe für Léon Duval, die viel Fingerspitzengefühl und Diplomatie erfordert. Nicht nur im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten, sondern auch mit allen Beteiligten dieser scheinbar unentwirrbaren Intrige. Schon den ersten Band dieser Reihe habe ich gelesen. Dieser hatte mich nicht ganz überzeugt, da ich mich aber direkt auf alle 3 Bände beworben hatte, habe ich natürlich weitergelesen. Ich muss sagen, ich bin durchaus froh, dass ich dieser Reihe noch eine zweite Chance gegeben habe. Es handelte sich tatsächlich um Startschwierigkeiten im ersten Band. Der zweite startet schon deutlich flüssiger und lässt sich deutlich leichter lesen. Der Fall, den Kommissar Duval lösen muss ist vertrackt und jeder scheint etwas zu verheimlichen. Ich habe genauso lange, wie der Kommissar gebraucht, um herauszufinden wer der Mörder ist. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt auch diesen Band zu lesen. #IntrigenanderCôtedAzur #NetGalleyDE!
Melden

Léon Duval ermittelt wieder in Cannes

Rebecca1980 aus Heinsberg am 25.07.2022
Bewertungsnummer: 1754266
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mord und Intrigen an der Côte d’Azur: Léon Duval ermittelt wieder in Cannes Gerade hat Kommissar Léon Duval seinen ersten Fall – die Ermordung eines berühmten Regisseurs während des Filmfestivals – erfolgreich gelöst, da warten auch schon die nächsten Herausforderungen auf ihn und sein Team. Ein Spaziergänger entdeckt eine Leiche, im ehrwürdigen Hotel Beauséjour wird Schmuck gestohlen, und eine Frau verschwindet. Duval und seine Kollegen, die eigentlich auf eine ruhige Nachsaison gehofft hatten, beginnen mit den Ermittlungen. Doch je mehr Duval an Informationen zusammenträgt, desto mehr muss er sich fragen, ob es zwischen all diesen Fällen nicht einen Zusammenhang gibt. Warum verschwindet die Tochter der Hotelbesitzerin scheinbar spurlos, und was weiß ihr Geliebter? Welche Rolle spielt Nicole Bouvard, Mitgesellschafterin des Hotels, und wie passt der Tod eines Journalisten in das Szenario? Eine knifflige Aufgabe für Léon Duval, die viel Fingerspitzengefühl und Diplomatie erfordert. Nicht nur im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten, sondern auch mit allen Beteiligten dieser scheinbar unentwirrbaren Intrige. Schon den ersten Band dieser Reihe habe ich gelesen. Dieser hatte mich nicht ganz überzeugt, da ich mich aber direkt auf alle 3 Bände beworben hatte, habe ich natürlich weitergelesen. Ich muss sagen, ich bin durchaus froh, dass ich dieser Reihe noch eine zweite Chance gegeben habe. Es handelte sich tatsächlich um Startschwierigkeiten im ersten Band. Der zweite startet schon deutlich flüssiger und lässt sich deutlich leichter lesen. Der Fall, den Kommissar Duval lösen muss ist vertrackt und jeder scheint etwas zu verheimlichen. Ich habe genauso lange, wie der Kommissar gebraucht, um herauszufinden wer der Mörder ist. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt auch diesen Band zu lesen. #IntrigenanderCôtedAzur #NetGalleyDE!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Intrigen an der Côte d'Azur. Kommissar Duval ermittelt

von Christine Cazon

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Gina Weigmann

Gina Weigmann

Thalia Brandenburg – Sankt-Annen-Galerie

Zum Portrait

4/5

Der neue Fall für Kommissar Duval

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leon Duval hat sich so langsam eingelebt in Cannes und freut sich auf einen ruhigen Herbst, als ein Journalist getötet wird, dessen Fall sein karrieregeiler Kollege bekommt und er sich selbst um gestohlenen Schmuck im Hotel Beauséjour kümmern muss. Die beiden Fälle scheinen ziemlich schnell gelöst zu sein, aber Duval will sich nicht mit einfachen Erklärungen zufrieden geben und findet eine Verbindung zwischen beiden Fällen, bis hinein in die feine Gesellschaft des mondänen Badeortes. Dazu nimmt er wieder Kontakt auf zu der Journalistin Annie, die sich nach dem ersten Fall in die Berge versetzen ließ. Schöne Landschaft, sympathische Figuren und spannende Ermittlungen. Unbedingt lesen!
4/5

Der neue Fall für Kommissar Duval

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leon Duval hat sich so langsam eingelebt in Cannes und freut sich auf einen ruhigen Herbst, als ein Journalist getötet wird, dessen Fall sein karrieregeiler Kollege bekommt und er sich selbst um gestohlenen Schmuck im Hotel Beauséjour kümmern muss. Die beiden Fälle scheinen ziemlich schnell gelöst zu sein, aber Duval will sich nicht mit einfachen Erklärungen zufrieden geben und findet eine Verbindung zwischen beiden Fällen, bis hinein in die feine Gesellschaft des mondänen Badeortes. Dazu nimmt er wieder Kontakt auf zu der Journalistin Annie, die sich nach dem ersten Fall in die Berge versetzen ließ. Schöne Landschaft, sympathische Figuren und spannende Ermittlungen. Unbedingt lesen!

Gina Weigmann
  • Gina Weigmann
  • Buchhändler/-in
Profilbild von Kathrin Regel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kathrin Regel

Thalia Wetzlar – Forum Wetzlar

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Fall führt Kommissar Duval von einem angeblichen Diebstahl hin zu handfestem Mord. Wie schon im ersten Teil spannend geschrieben mit sympathischen Figuren.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Fall führt Kommissar Duval von einem angeblichen Diebstahl hin zu handfestem Mord. Wie schon im ersten Teil spannend geschrieben mit sympathischen Figuren.

Kathrin Regel
  • Kathrin Regel
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Intrigen an der Côte d´Azur / Kommissar Duval Band 2

von Christine Cazon

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Intrigen an der Côte d'Azur. Kommissar Duval ermittelt