TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern ...

TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern ...

Thriller

Buch (Gebundene Ausgabe)

19,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern ...

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 19,90 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,95 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €

Beschreibung


In den Fängen einer internationalen Verschwörung

Ein Mann, der professionell Unternehmen vernichtet. Eine Frau, die sich von ihrer Vergangenheit befreit. Eine Liebe in den Zeiten des Terrors.

 

Der niederländische Geschäftsmann Peter de Boer leitet ein Unternehmen, das darauf spezialisiert ist, große Firmen zu zerschlagen. Er wirbt die Halbindonesierin Nicky Landsaat als Trainee an und macht die junge Frau rasch zu seiner Vertrauten.

 

Als der irakische Geheimdienst de Boer mit der Zerschlagung eines westeuropäischen Konzerns beauftragt, steht er mit dem Rücken zur Wand. Er verweigert den Auftrag – doch es gibt ein Geheimnis in seiner Vergangenheit, das seinem Auftraggeber durchaus bekannt ist. Und plötzlich finden de Boer und Landsaat sich einer furchtbaren Verschwörung ausgesetzt, in der Geld, internationale Politik, Kriminalität und Terrorismus ihr Schicksal zu besiegeln scheinen.

 

Ein rasanter Thriller und ein packender Gesellschaftsroman, in dem die Schreckensszenarien der Gegenwart thematisiert werden: Terrorimus, Nahostkonflikt und Finanzkrisen.

Er gilt als Meister der skandinavischen Thriller. Martin Scholz Welt am Sonntag 20180114

Details

Verkaufsrang

45570

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

22.09.2015

Verlag

dtv

Seitenzahl

608

Maße (L/B/H)

21,7/14,9/5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

45570

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

22.09.2015

Verlag

dtv

Seitenzahl

608

Maße (L/B/H)

21,7/14,9/5 cm

Gewicht

786 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

'Og hun takkede guderne', JP/Politikens Forlagshus A/S, Kopenhagen 2008

Übersetzer

  • Marieke Heimburger
  • Hannes Thiess

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-28070-9

Das meinen unsere Kund*innen

2.6

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Trivial

Bewertung aus Horgen am 26.06.2017

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

So ziemlich das schlechteste Buch das ich in letzter Zeit gelesen habe. Bestimmt nicht von Justin Adler geschrieben. Es ist aus menschlicher Sicht so unmöglich geschrieben, dass es fast eine Frechheit ist das auszuliefern und zu verkaufen.

Trivial

Bewertung aus Horgen am 26.06.2017
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

So ziemlich das schlechteste Buch das ich in letzter Zeit gelesen habe. Bestimmt nicht von Justin Adler geschrieben. Es ist aus menschlicher Sicht so unmöglich geschrieben, dass es fast eine Frechheit ist das auszuliefern und zu verkaufen.

Ein hoch politisches Buch

Bewertung aus Halle (Saale) am 10.11.2015

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jussi Adler-Olsen meldet sich mit einem packenden Thriller zurück. Der Niederländer Peter de Boer hat sich mit seinem Unternehmen auf die Zerschlagung von großen Firmen spezialisiert. Mit diesem schmutzigen Geschäft lässt sich viel Geld verdienen. Die ehrgeizige Halbindonesierin Nicky Landsaat aus einem problematischen Milieu, die er als Trainee anwirbt, wird bald seine Vertraute. Eines Tages erhält de Boer den Auftrag, einen westlichen Öl-Konzern zu vernichten. Eigentlich möchte er ablehnen, doch der Auftraggeber ist der irakische Geheimdienst und es gibt da ein Geheimnis in seiner Vergangenheit, das seinem Auftraggeber durchaus bekannt ist - und das de Boer in eine mehr als missliche Lage versetzen könnte. Plötzlich finden sich Peter und Nicky einer furchtbaren Verschwörung ausgesetzt, in der Geld, internationale Politik, Kriminalität und Terrorismus ihr Schicksal zu besiegeln scheinen. Geschickt versteht es Adler-Olsen, die unterschiedlichsten Handlungsebenen und vielfältigen Themen zu verknüpfen. Allerdings stören lange Passagen mitunter den Spannungsbogen.

Ein hoch politisches Buch

Bewertung aus Halle (Saale) am 10.11.2015
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jussi Adler-Olsen meldet sich mit einem packenden Thriller zurück. Der Niederländer Peter de Boer hat sich mit seinem Unternehmen auf die Zerschlagung von großen Firmen spezialisiert. Mit diesem schmutzigen Geschäft lässt sich viel Geld verdienen. Die ehrgeizige Halbindonesierin Nicky Landsaat aus einem problematischen Milieu, die er als Trainee anwirbt, wird bald seine Vertraute. Eines Tages erhält de Boer den Auftrag, einen westlichen Öl-Konzern zu vernichten. Eigentlich möchte er ablehnen, doch der Auftraggeber ist der irakische Geheimdienst und es gibt da ein Geheimnis in seiner Vergangenheit, das seinem Auftraggeber durchaus bekannt ist - und das de Boer in eine mehr als missliche Lage versetzen könnte. Plötzlich finden sich Peter und Nicky einer furchtbaren Verschwörung ausgesetzt, in der Geld, internationale Politik, Kriminalität und Terrorismus ihr Schicksal zu besiegeln scheinen. Geschickt versteht es Adler-Olsen, die unterschiedlichsten Handlungsebenen und vielfältigen Themen zu verknüpfen. Allerdings stören lange Passagen mitunter den Spannungsbogen.

Unsere Kund*innen meinen

TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern ...

von Jussi Adler-Olsen

2.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Carola Ludger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carola Ludger

Thalia Lippstadt

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein spannender Wirtschafts- und Politthriller. Die Gier nach Macht und Geld, die Gesellschaft geprägt von Korruption und Intrige sind die Basis für dieses manchmal verwirrende Buch
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein spannender Wirtschafts- und Politthriller. Die Gier nach Macht und Geld, die Gesellschaft geprägt von Korruption und Intrige sind die Basis für dieses manchmal verwirrende Buch

Carola Ludger
  • Carola Ludger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern ...

von Jussi Adler-Olsen

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern ...