• Amoruso, S: #Girlboss
  • Amoruso, S: #Girlboss

Amoruso, S: #Girlboss

6,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 6,99 €

Gebundene Ausgabe

29,99 €

eBook (ePUB)

9,49 €

Beschreibung

In the New York Times bestseller that the Washington Post called "Lean In for misfits," Sophia Amoruso shares how she went from dumpster diving to founding one of the fastest-growing retailers in the world.

Amoruso spent her teens hitchhiking, committing petty theft, and scrounging in dumpsters for leftover bagels. By age twenty-two she had dropped out of school, and was broke, directionless, and checking IDs in the lobby of an art school-a job she'd taken for the health insurance. It was in that lobby that Sophia decided to start selling vintage clothes on eBay.

Flash forward to today, and she's the founder of Nasty Gal and the founder and CEO of Girlboss. Sophia was never a typical CEO, or a typical anything, and she's written #GIRLBOSS for other girls like her: outsiders (and insiders) seeking a unique path to success, even when that path is windy as all hell and lined with naysayers.

#GIRLBOSS proves that being successful isn't about where you went to college or how popular you were in high school. It's about trusting your instincts and following your gut; knowing which rules to follow and which to break; when to button up and when to let your freak flag fly.

"A witty and cleverly told account . . . It's this kind of honest advice, plus the humorous ups and downs of her rise in online retail, that make the book so appealing." -Los Angeles Times

"Amoruso teaches the innovative and entrepreneurial among us to play to our strengths, learn from our mistakes, and know when to break a few of the traditional rules." -Vanity Fair

"#GIRLBOSS is more than a book . . . #GIRLBOSS is a movement." -Lena Dunham

"Rather than present a get-rich-quick manual or a list of business tips, Amoruso
teaches the innovative and entrepreneurial among us to play to our
strengths, learn from our mistakes, and know when to break a few of the
traditional rules." -Vanity Fair

"A witty and cleverly told account . . . It's this kind of honest advice, plus the
humorous ups and downs of her rise in online retail, that make the book
so appealing." -Los Angeles Times

"#GIRLBOSS is more than a book . . . #GIRLBOSS is a movement." -Lena Dunham

Details

  • Verkaufsrang

    18973

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    01.09.2015

  • Verlag Penguin LCC US
  • Seitenzahl

    320

Beschreibung

Details

  • Verkaufsrang

    18973

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    01.09.2015

  • Verlag Penguin LCC US
  • Seitenzahl

    320

  • Maße (L/B/H)

    17,4/10,8/2,7 cm

  • Gewicht

    156 g

  • Sprache

    Englisch

  • ISBN

    978-0-14-310859-7

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Nasty Gal.

Mel aus Hiddenhausen am 01.05.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In #Girlboss erlebt man den Werdegang Sophia Amoruso's von diversen Gelegenheitsjobs bis hin zur Geschäftsführerin eines Millionen-Dollar Imperiums (das Thema Insolvenz wurde weitestgehend ausgespart). Der Schreibstil ist frei von der Leber weg und gleicht sehr der Netflix-Serie. Girlboss ist ein typisches "You can make it!"- Buch und gerade deswegen habe ich es mir auch zugelegt. Da ich die Serie gut finde, habe ich von diesem Buch auch so in etwa das gleiche Tempo und die Aussagen erwartet und auch bekommen. Das Buch ist als kleiner Ratgeber aufgebaut. Wer im Leben viele Selbsthilferatgeber gewälzt hat, erfährt hier nichts neues, für Online-Seller kann das Buch jedoch interessant sein, da ein paar Tipps fürs Verkaufen vorkommen. Mein Fazit Wem die Marke Nasty Gal noch kein Begriff ist und wer sich gerne informieren möchte, auch bezüglich des Online-Sellings, der ist mit #Girlboss gut versorgt.

Nasty Gal.

Mel aus Hiddenhausen am 01.05.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In #Girlboss erlebt man den Werdegang Sophia Amoruso's von diversen Gelegenheitsjobs bis hin zur Geschäftsführerin eines Millionen-Dollar Imperiums (das Thema Insolvenz wurde weitestgehend ausgespart). Der Schreibstil ist frei von der Leber weg und gleicht sehr der Netflix-Serie. Girlboss ist ein typisches "You can make it!"- Buch und gerade deswegen habe ich es mir auch zugelegt. Da ich die Serie gut finde, habe ich von diesem Buch auch so in etwa das gleiche Tempo und die Aussagen erwartet und auch bekommen. Das Buch ist als kleiner Ratgeber aufgebaut. Wer im Leben viele Selbsthilferatgeber gewälzt hat, erfährt hier nichts neues, für Online-Seller kann das Buch jedoch interessant sein, da ein paar Tipps fürs Verkaufen vorkommen. Mein Fazit Wem die Marke Nasty Gal noch kein Begriff ist und wer sich gerne informieren möchte, auch bezüglich des Online-Sellings, der ist mit #Girlboss gut versorgt.

Unsere Kund*innen meinen

#Girlboss

von Sophia Amoruso

4.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Amoruso, S: #Girlboss
  • Amoruso, S: #Girlboss