Die Diktatur der Schildkröte

Rose Vogel

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
7,49
7,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Mr. T, ein rücksichtsloser, schwerreicher Geschäftsmann mit Hang zum Luxus, lebt mit seinem Familienclan und einer Gruppe von Riesenschildkröten in seiner Welt zwischen Fantasie und Realität. Einer-seits gefürchtet für seine Wutausbrüche, bei denen er buchstäblich über Leichen geht, erweist er sich andererseits als sympathischer Träumer, der seine Familie und seine Schildkröten über alles liebt. Auf der Suche nach Freunden und auf dem Rücken dieser Tiere feiert er, gemeinsam mit einigen wenigen auserwählten Gästen, opulente Feste. Hierbei gilt nur eine Regel: Absteigen verboten. Die Schildkröten bestimmen somit über den Verlauf und die Qualität des Abends. Als sein Freund Albert E. Stein aus den Schildkröten-Genen ein Medikament gegen das Altern entwickelt, ergeben sich für Mr. T und seinen Clan neue Perspektiven aber auch ungeahnte neue Probleme: Nach etlichen Experimenten »reist« Mr. T, mit Hilfe des Serums zurück in seine Jugend, Kindheit und später sogar in sein Greisenalter. Aus der anfänglichen Suche nach Heilung eines Traumas entwickeln sich im Verlauf der Zeit vier eigenständige Personen und somit auch vier Rollen in die er abwechselnd und je nach Anlass schlüpft. Alles scheint möglich.

Doch wo auch immer Mr. T hinreist und egal in welche Rolle er dabei schlüpft - überall begleitet ihn seine Wut, die er seit Kindertagen beobachtet und zu kontrollieren versucht. Sie zieht sich nicht nur als Illustrations-Ebene durch die Geschichte, sondern erweist sich auch spätestens am Ende als der wahre Diktator im Leben von Mr. T.

Birgit Rose Vogel wurde 1971 geboren. Sie wuchs im malerischen Allgäu als Kind von zwei Lehrern auf und studierte nach ihrem Abitur Grafik Design. Nach ihrem Diplom zog es sie über kleine Umwege nach München, wo sie seit 1995 lebt. Sie arbeitet als Kreativ Direktorin für internationale Agenturen und Unternehmen. Hauptberuflich begeistert sie sich für die Konzeption und Gestaltung von Projekten im Bereich Retail, Event und Messe und entdeckte in diesem Rahmen auch ihre Freude am Schreiben. In ihren Texten verwebt sie ihre private Leidenschaft für außergewöhnliche, schöne Dinge und gutes Essen mit ihrem manchmal haarsträubenden Arbeitsalltag. Wenn sie weder arbeitet, schreibt noch malt, trifft man sie mit ihrem Hund im Englischen Garten oder den Isar Auen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 12.04.2015
Verlag Neobooks Self-Publishing
Seitenzahl 172 (Printausgabe)
Dateigröße 6054 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783738022889

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0