• Die Zucht
  • Die Zucht
  • Die Zucht
  • Die Zucht

Die Zucht

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Zucht

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

29911

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.12.2015

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

528

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

29911

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.12.2015

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

528

Maße (L/B/H)

12,4/18,8/3,6 cm

Gewicht

394 g

Auflage

7. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-499-25854-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Solider lesenswerter Thriller.

Bewertung am 19.12.2022

Bewertungsnummer: 1845697

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Runder Thriller, der keine Wünsche offen lässt. Winkelmann spielt immer wieder mit Blickwinkeln, Rückblenden und damit der Sympathie der LeserInnen. Alle Fäden, die er fallen lässt, sammelt er verlässlich wieder auf, sodass man am Ende zwar mit einer unschlüssigen Grimasse auf dem Gesicht, aber ohne Fragen dasteht. Spannend bis zum Schluss!
Melden

Solider lesenswerter Thriller.

Bewertung am 19.12.2022
Bewertungsnummer: 1845697
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Runder Thriller, der keine Wünsche offen lässt. Winkelmann spielt immer wieder mit Blickwinkeln, Rückblenden und damit der Sympathie der LeserInnen. Alle Fäden, die er fallen lässt, sammelt er verlässlich wieder auf, sodass man am Ende zwar mit einer unschlüssigen Grimasse auf dem Gesicht, aber ohne Fragen dasteht. Spannend bis zum Schluss!

Melden

Spannend bis zum letzten Satz.

Bewertung aus Zwickau am 26.04.2020

Bewertungsnummer: 1320877

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das ist in kurzer Zeit bereits das vierte Buch von Andreas Winkelmann, welches ich regelrecht verschlinge. Spannende Story, toll geschrieben. Für Krimi Liebhaber genau das Richtige. Bin gespannt auf weitere Bücher von ihm.
Melden

Spannend bis zum letzten Satz.

Bewertung aus Zwickau am 26.04.2020
Bewertungsnummer: 1320877
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das ist in kurzer Zeit bereits das vierte Buch von Andreas Winkelmann, welches ich regelrecht verschlinge. Spannende Story, toll geschrieben. Für Krimi Liebhaber genau das Richtige. Bin gespannt auf weitere Bücher von ihm.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Zucht

von Andreas Winkelmann

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Carola Ludger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carola Ludger

Thalia Lippstadt

Zum Portrait

5/5

Toller Thrill!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Die Zucht" erschien erstmals 2015. Wer den Thriller verpasst hat, dem verspreche ich hier Gänsehautfeeling pur. Allein die Cliffhanger am Kapitelende machen es unmöglich das Buch freiwillig aus der Hand zu legen. Schon die Kindesentführung ist ein harter Brocken für das unterschiedliche Ermittlerpaar, wären da nicht weitere Entführungen und keine Verbindung weit und breit. Als dann ein Unternehmer ermordet aufgefunden wird, ist das Spannungsniveau extrem hoch. Als LeserIn haben wir bezüglich der der kranken Psyche des Täters einen Wissensvorsprung ohne seine Identität zu kennen. Winkelmann fängt die mystische Stimmung sehr gut ein und verschafft spannungsgeladene schlaflose Nächte.
5/5

Toller Thrill!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Die Zucht" erschien erstmals 2015. Wer den Thriller verpasst hat, dem verspreche ich hier Gänsehautfeeling pur. Allein die Cliffhanger am Kapitelende machen es unmöglich das Buch freiwillig aus der Hand zu legen. Schon die Kindesentführung ist ein harter Brocken für das unterschiedliche Ermittlerpaar, wären da nicht weitere Entführungen und keine Verbindung weit und breit. Als dann ein Unternehmer ermordet aufgefunden wird, ist das Spannungsniveau extrem hoch. Als LeserIn haben wir bezüglich der der kranken Psyche des Täters einen Wissensvorsprung ohne seine Identität zu kennen. Winkelmann fängt die mystische Stimmung sehr gut ein und verschafft spannungsgeladene schlaflose Nächte.

Carola Ludger
  • Carola Ludger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von J. Herkrath

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

J. Herkrath

Thalia Darmstadt – Boulevard

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Winkelmann schafft es jedes mal wieder mich mit seinen Büchern in den Bann zu ziehen. Ich liebe seine originellen Ideen für die Thriller wo wirklich keiner dem anderen gleicht. Gleichzeitig ist der Spannungsbogen die ganze Zeit so hoch, sodass man gar nicht aufhören kann zu lesen
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Winkelmann schafft es jedes mal wieder mich mit seinen Büchern in den Bann zu ziehen. Ich liebe seine originellen Ideen für die Thriller wo wirklich keiner dem anderen gleicht. Gleichzeitig ist der Spannungsbogen die ganze Zeit so hoch, sodass man gar nicht aufhören kann zu lesen

J. Herkrath
  • J. Herkrath
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Zucht

von Andreas Winkelmann

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Zucht
  • Die Zucht
  • Die Zucht
  • Die Zucht