Prostitutionspolitik in Deutschland

Inhaltsverzeichnis

Wertekonflikte und ihre normativen Traditionen.- Prostitutionsregime in Europa.- Der deutsche Weg in der Prostitutionspolitik.- Ursachen des deutschen Wegs: Problemdefinition und parteipolitische Agenten.

Prostitutionspolitik in Deutschland

Entwicklung im Kontext europäischer Trends

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Prostitutionspolitik in Deutschland

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.06.2015

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

38

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,4 cm

Beschreibung

Rezension

“Wertekonflikte und ihre normativen Traditionen sowie die
historische Entwicklung der deutschen Prostitutionspolitik bis hin zur
aktuellen Debatte werden einführend komprimiert und gut verständlich
dargestellt. ... Ein durchaus lesenswertes, gutes Buch.” (Marianne Rademacher,
in: HIV-Beratung aktuell, Heft 5, 2015)

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.06.2015

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

38

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,4 cm

Gewicht

79 g

Auflage

2015

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-658-09746-2

Weitere Bände von essentials

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Prostitutionspolitik in Deutschland
  • Wertekonflikte und ihre normativen Traditionen.- Prostitutionsregime in Europa.- Der deutsche Weg in der Prostitutionspolitik.- Ursachen des deutschen Wegs: Problemdefinition und parteipolitische Agenten.