Im Visier der Vergangenheit
Band 1
P.I.D. Band 1

Im Visier der Vergangenheit

P.I.D. 1

eBook

3,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

15.06.2015

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

15.06.2015

Verlag

MIRA Taschenbuch

Seitenzahl

220 (Printausgabe)

Dateigröße

1393 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783733781583

Weitere Bände von P.I.D.

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

P.I.D. - Teil 1

AmberStClair aus Dorsten am 18.06.2015

Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung: Als Juliettes Freundin Naomi Beweise für ein Verbrechen, per Vidio Aufnahme hat und dies aus versehen zu Juliette schickt, gerät sie in tödlicher Gefahr. Naomi wird vor ihren Augen ermordet. Seitdem ist sie in einem Zeugenschutzprogramm. Aber ihre Identität fliegt auf. Auch der zuständige Marshall befindet sich in tödlicher Gefahr. Auf der Flucht flieht sie zu ihren Bruder John, was ein fataler Fehler ist. Nate Cooper ein Freund von John will ihr helfen. Gelingt es ihm??? Das Buch ist von Anfang an bis zum Ende sehr spannend. Ein flüssiger, fesselnder Lesestil mit viel Gefühl geschrieben. Da es noch einen weiteren Teil gibt ist das Ende leider offen und macht neugierig auf mehr, wie das ganze ausgeht. Wer ist die geheimnisvolle Frau und was hat sie damit zu tun? Natürlich habe ich da meine Vermutungen, die ich aber noch nicht richtig bestätigt bekommen habe. Wie geht überhaupt das Ende aus? Die ganzen Handlungen kann man hautnah mit fühlen und irgendwie mit erleben. Den ganzen Schmerz den Juliette ertragen muß um ihren Bruder, traf einen mit in tiefster Seele. Das war die Stelle die mich Emotional sehr traf. Juliette ist von Anfang an sehr sympathisch. Eigentlich besitzt sie keine Kämpfernatur. Bis sie es satt hat und den Spieß umdrehen will. Aber nur mit Hilfe der P.I.D. Leuten die allesamt sehr sympathisch sind kann oder könnte sie es schaffen. Ein sehr gutes Buch mit vielen Spannungseffekten und einer zarten Liebe, was ich sehr empfehlen kann!

P.I.D. - Teil 1

AmberStClair aus Dorsten am 18.06.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung: Als Juliettes Freundin Naomi Beweise für ein Verbrechen, per Vidio Aufnahme hat und dies aus versehen zu Juliette schickt, gerät sie in tödlicher Gefahr. Naomi wird vor ihren Augen ermordet. Seitdem ist sie in einem Zeugenschutzprogramm. Aber ihre Identität fliegt auf. Auch der zuständige Marshall befindet sich in tödlicher Gefahr. Auf der Flucht flieht sie zu ihren Bruder John, was ein fataler Fehler ist. Nate Cooper ein Freund von John will ihr helfen. Gelingt es ihm??? Das Buch ist von Anfang an bis zum Ende sehr spannend. Ein flüssiger, fesselnder Lesestil mit viel Gefühl geschrieben. Da es noch einen weiteren Teil gibt ist das Ende leider offen und macht neugierig auf mehr, wie das ganze ausgeht. Wer ist die geheimnisvolle Frau und was hat sie damit zu tun? Natürlich habe ich da meine Vermutungen, die ich aber noch nicht richtig bestätigt bekommen habe. Wie geht überhaupt das Ende aus? Die ganzen Handlungen kann man hautnah mit fühlen und irgendwie mit erleben. Den ganzen Schmerz den Juliette ertragen muß um ihren Bruder, traf einen mit in tiefster Seele. Das war die Stelle die mich Emotional sehr traf. Juliette ist von Anfang an sehr sympathisch. Eigentlich besitzt sie keine Kämpfernatur. Bis sie es satt hat und den Spieß umdrehen will. Aber nur mit Hilfe der P.I.D. Leuten die allesamt sehr sympathisch sind kann oder könnte sie es schaffen. Ein sehr gutes Buch mit vielen Spannungseffekten und einer zarten Liebe, was ich sehr empfehlen kann!

Unsere Kund*innen meinen

Im Visier der Vergangenheit

von Andrea Bugla

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Im Visier der Vergangenheit