Die Frau am Tor

Die Frau am Tor

3,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

***Verhängnisvolle Begegnung mit einer schönen Frau***
Robert Kessler, ein schon etwas älterer, einst sehr bekannter, weitgereister Reporter, führt ein zurückgezogenes Vorstadtleben. Auf einem nächtlichen Spaziergang in seinem Viertel trifft er am Tor eines Hauses auf eine völlig verwirrte junge Frau, die ihn verzweifelt um Hilfe bittet. Ohne zu wissen, auf was er sich einlässt, folgt er ihr ins Haus und findet dort einen Toten mit einem Küchenmesser in der Brust. Er hilft Julia, so der Name der jungen Schönen, die Leiche beiseite zu schaffen. Von nun an gerät Kesslers eben noch so beschauliches Leben völlig aus den Fugen. Und dann steht auch noch die Polizei vor der Tür und konfrontiert ihn mit weiteren Leichenfunden.
+++++DER ERFOLGSROMAN IN EINER ÜBERARBEITETEN FASSUNG+++++
Außerdem von Ben Worthmann im Handel: Die Thriller "Das Grab der Lüge", "Nocturno", "Tödlicher Besuch", "Auf gute Nachbarschaft" und "In einer Nacht am Straßenrand" sowie die Familienromane "Etwas ist immer", "Meine Frau, der Osten und ich" und "Leben für Fortgeschrittene"

Benjamin Worthmann ist das Pseudonym eines bekannten Journalisten. Nach vielen Jahren als Redakteur bei großen deutschen Tageszeitungen schreibt er überwiegend literarisch, aber auch weiterhin journalistisch, unter anderem für "Spiegel Online" und "mare". Der freie Autor lebt mit seiner Familie in Berlin.

Details

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Nein

  • Text-to-Speech

    Nein

  • Erscheinungsdatum

    02.07.2015

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Erscheinungsdatum

    02.07.2015

  • Verlag Neobooks Self-Publishing
  • Seitenzahl

    142 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    785 KB

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783738032581

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

10 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannend!

Bewertung aus Berlin am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

as Buch ist bis zuletzt sehr spannend. Liest sich sehr gut. Mit ungewöhnlichem Ende. Sehr zu empfehlen. Viel Spaß beim Lesen!

Spannend!

Bewertung aus Berlin am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

as Buch ist bis zuletzt sehr spannend. Liest sich sehr gut. Mit ungewöhnlichem Ende. Sehr zu empfehlen. Viel Spaß beim Lesen!

Toll erzählt

Bewertung aus Berlin am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieser Autor hat nicht nur einen hochwertigen Schreibstil, sondern auch noch eine meisterhafte Art, Figuren mit Tiefgang zu erzeugen. Mit seinem Spannungsbogen feuerte Ben Worthmann einen Pfeil ab, dessen Zuspitzung meine Schädelplatte durchglitt, als sei sie Butter. Das Geschoss bohrte sich in den Hirnwindungen fest, die sogleich euphorisch vibrierten. Bis zum Ende der letzten Seite teilte dieses Werk meinen Frühstückstisch, das Bett und die Toilette, es kullerte mit mir die Treppen hinab, begleitete mich ins Krankenhaus und holte mich frühzeitig aus der Narkose zurück.

Toll erzählt

Bewertung aus Berlin am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieser Autor hat nicht nur einen hochwertigen Schreibstil, sondern auch noch eine meisterhafte Art, Figuren mit Tiefgang zu erzeugen. Mit seinem Spannungsbogen feuerte Ben Worthmann einen Pfeil ab, dessen Zuspitzung meine Schädelplatte durchglitt, als sei sie Butter. Das Geschoss bohrte sich in den Hirnwindungen fest, die sogleich euphorisch vibrierten. Bis zum Ende der letzten Seite teilte dieses Werk meinen Frühstückstisch, das Bett und die Toilette, es kullerte mit mir die Treppen hinab, begleitete mich ins Krankenhaus und holte mich frühzeitig aus der Narkose zurück.

Unsere Kund*innen meinen

Die Frau am Tor

von Ben Worthmann

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Frau am Tor