Totentänze
Artikelbild von Totentänze
Krystyna Kuhn

1. Totentänze

Totentänze

Hörbuch-Download (MP3)

Totentänze

Ebenfalls verfügbar als:

eBook

eBook

ab 7,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 6,99 €

Beschreibung

Manuela Martini: Der Tod ist unter uns
Strahlend blauer Himmel, süßer Blütenduft in der Luft, gemütlich einen Caffè Latte schlürfen - die Klassenfahrt nach Rom findet Rixa einfach großartig. Wären da nur nicht diese langweiligen Besichtigungstouren! Doch als nach einem Ausflug in die Katakomben Rixas beste Freundin vermisst wird, werden die frühsommerlichen Tage von einer dunklen Wolke überschattet.

Beatrix Gurian: Wie du ihm so ich dir
Lina wird es Marie-Amelie nie verzeihen, was sie ihrem geliebten Bruder angetan hat. Wegen ihr ist Luis mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren und liegt im Koma - dafür wird Lina sich an Marie-Amelie rächen. Doch Rache ist gefährlich, zumal die Wahrheit nicht immer das ist, was sie zu sein scheint.

Krystyna Kuhn: Bittersüßes oder Saures
Nachdem ihre Mutter gestorben ist, zieht Lena zur Familie ihres Vaters. Alles ist so anders als in ihrem alten Leben: die große, schicke Villa direkt am See, die neuen Geschwister - Als Lena am Halloweenabend alleine zu Hause ist, geschehen plötzlich merkwürdige Dinge - und Lena zweifelt an ihrem Verstand. Doch als sie dann noch die Stimme ihrer Mutter hört, gerät die Situation außer Kontrolle.

Susanne Mischke: Die schwarze Seele des Engels
Welches Geheimnis hat Klara, die coole Neue in Caros Klasse? Warum versteckt sie sich in diesem düsteren Haus? Und wer jagt ihr solche Angst ein, wenn das Telefon klingelt? Für die Freundschaft mit der schönen Klara würde Carolin alles tun. Doch je näher sie Klara kennenlernt, desto mehr beginnt die Fassade des Engels zu bröckeln. Und was dahinter zum Vorschein kommt, beunruhigt Caro zutiefst.

Susanne Mischke wurde 1960 in Kempten geboren und lebt heute bei Hannover. Sie war mehrere Jahre Präsidentin der »Sisters in Crime« und erschrieb sich mit ihren fesselnden Kriminalromanen eine große Fangemeinde. Für das Buch »Wer nicht hören will, muß fühlen« erhielt sie die »Agathe«, den Frauen-Krimi-Preis der Stadt Wiesbaden. Ihre Bücher liegen im Piper Verlag vor, zuletzt erschien ihr Krimi »Liebeslänglich«.

Manuela Martini, 1963 in Mainz geboren, studierte Medizin, Geschichte, Literaturwissenschaft und Romanistik in Mainz, München, Paris und Rom, arbeitete als Regieassistentin, drehte Werbe-, Industrie- und Dokumentarfilme und schreibt Drehbücher. Inzwischen verbringt die in München verheiratete Autorin mehrere Monate im Jahr in ihrer "zweiten Heimat" Australien, bereist das Land, recherchiert bei der Polizei, in Aboriginie-Communities, oder einfach im dortigen Alltag.

Die vielseitige Schauspielerin Andrea Sawatzki kam 1963 in Kochelsee/ Bayern zur Welt. Sie wurde in München an der Neuen Münchner Schauspielschule ausgebildet und hatte Engagements an verschiedenen Theatern, bevor sie in den 90er Jahren in TV- und Kinoproduktionen mitspielte. In Mehrteilern und Serien, vorwiegend Krimis, ist sie seither auf dem Bildschirm präsent. Seit 2002 ermittelt als Charlotte Sänger für den "Tatort" in Frankfurt. Für den Tatort "Herzversagen" hat sie 2005 den Grimme-Preis erhalten.

Details

Sprecher

Andrea Sawatzki + weitere

Spieldauer

5 Stunden und 4 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Spieldauer

5 Stunden und 4 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 11 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.01.2012

Verlag

Arena Verlag

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783401850788

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Totentänze