Hinter dem schwarzen Mantel

Hans Müller-Jüngst

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Peter Globisch stammt aus Templin in Brandenburg und kommt als Jobsuchender auf den Hopfenhof von Herbert Zacher nach Weinlinden an die Donau. Schnell macht er sich dort einen Namen als guter Techniker und wird eine Art Vorarbeiter, der seinem Chef ergeben ist und dieses Vertrauensverhältnis geht so weit, dass Herbert Zacher in eines Tages für einen Anschlag auf die Berger Mühle gewinnen kann. Diese Mühle liegt auf dem Gebiet des verhassten Nachbarortes Leopoldsau, das als sozialdemokratisch gilt, während Weinlinden streng christsozial ist. Die Mühle soll ein sozialdemokratisches Schulungszentrum werden, was Herbert Zacher durch einen Brandanschlag, zu dem er Peter Globisch heranzieht, verhindern will. Die Mutter des Mühlenpächters kommt beidem Bandanschlag ums Leben, und Peter Globisch kommt wegen Totschlags für elf Jahre hinter Gitter. Die Karriere des Hopfenbauers Herbert Zacher ist abrupt beendet, und für Peter Globisch stellt sich nach seiner Entlassung die Frage nach einem Neuanfang. Er lernt Petra Gerber kennen und zieht zusammen mit ihrer kleinen Tochter und ihr in ein altes Donauhaus, schreibt sich an der Fernuni ein und studiert Wirtschaft, die große Frage nach der Resozialisierung scheint damit beantwortet. Sie ist für Peter Globisch gelungen, er schafft es dank vieler Zufälle und Glücksmomente, den Weg zurück in ein normales Leben zu finden.

Hans Müller-Jüngst war Studienrat für Sozialwissenschaften und Geschichte, bevor er wegen Krankheit frühpensioniert wurde, er hat sich während seiner Lehrerzeit ein Sprachrepertoire angeeignet, das ihm beim Schreiben sehr zugutekommt. Es drängt ihn, seiner Mitwelt etwas aus seinem Inneren mitzuteilen, das Mitteilenswerte versteckt sich in den Fantasiekonstruktionen seiner Geschichten.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 15.01.2015
Verlag Neobooks Self-Publishing
Seitenzahl 250 (Printausgabe)
Dateigröße 572 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783738036275

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Hinter dem schwarzen Mantel