Gefühlskalt

Evelin Schönhut-Keil

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

England in den sechziger Jahren. Ein junges Mädchen wird brutal erschlagen. Die Mutter entledigt sich ihres Kindes und beschuldigt deren kleinen Bruder und zerstört damit die Familie. Emilie gerät in dieses familiäre Desaster und wird Augenzeuge einer spinnenhaft verwobenen Geschichte um Abhängigkeiten, sexuellen Missbrauch und Gewalt. James und Jonathan, zwei Brüder wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Zwei Lebenswege, die sich nach Jahren schicksalshaft kreuzen. Gemixt mit Geschehnissen, die bis heute England in Atem halten. Wie konnte es passieren, dass die englische Oberschicht sich Sklaven- kinder aus Psychiatrien und Kinderheimen auslieh? Was ist aus diesen Kindern geworden? Und wieviel Leid kann ein Kind ertragen, ehe es sich rächt? Die dunkelsten Begierden werden plötzlich real, wenn Macht, Geld und Einfluss zum eigenen Vorteil genutzt werden. Kommen Sie solchen Menschen niemals in die Quere...

Evelin Schönhut-Keil (* 25. April 1960 in Homberg (Efze)) ist eine hessische Politikerin (Bündnis 90/Die Grünen), ehemalige Erste Beigeordnete des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen und vormalige Abgeordnete des Hessischen Landtags.

Siehe Wikipedia

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.08.2015
Verlag Epubli
Seitenzahl 244
Maße (L) 21/14,8/1,4 cm
Gewicht 377 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7375-6314-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0