Das Grab der Lüge

Das Grab der Lüge

2,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

'Das Grab der Lüge' ist ein fesselnder Mix aus Liebesroman und Psychothriller, in dem Schuld und Versagen die zentralen Themen sind.

Philipp, Anfang vierzig, war ein zufriedener Mann - bis sein gewohntes Leben von einem Tag auf den anderen in Trümmer fiel. Aber ebenso plötzlich bescherte ihm das Schicksal eine neue Chance. Zunächst glaubte er sie nutzen zu können, zumal er auch noch einer schönen jungen Frau begegnete. Doch dann beging er den Fehler seines Lebens, indem er einen Todesfall auf sehr spezielle Weise zu regeln versuchte, anstatt ihn der Polizei zu melden. Und von da an lief alles nur noch schief.

+++ Dies ist keine übliche Krimi-Kost. Ähnlich wie bei seinen anderen Thrillern baut der Autor auch hier die Spannung langsam und von innen her auf. +++

Außerdem von Ben Worthmann im Handel: "Die Frau am Tor", "Nocturno", "Tödlicher Besuch", "Auf gute Nachbarschaft" und "In einer Nacht am Straßenrand" sowie die Familienromane "Etwas ist immer", "Meine Frau, der Osten und ich" und "Leben für Fortgeschrittene". Ferner gibt es von ihm ein Hundebuch mit dem Titel "Der kleine Hundephilosoph". Ben Worthmann hat bisher die Psychothriller "Die Frau am Tor", "Nocturno", "Tödlicher Besuch", "Auf gute Nachbarschaft" und "In einer Nacht am Straßenrand" sowie die Familienromane "Etwas ist immer", "Meine Frau, der Osten und ich" und "Leben für Fortgeschrittene" geschrieben. Er ist als Schriftsteller und Journalist tätig.

Details

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Nein

  • Text-to-Speech

    Nein

  • Erscheinungsdatum

    01.09.2015

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Erscheinungsdatum

    01.09.2015

  • Verlag Neobooks Self-Publishing
  • Seitenzahl

    182 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    712 KB

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783738038606

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

4 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

3/5

Ungewöhnlicher Krimi

Lesefieber am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch beginnt unheimlich spannend mit dem rätselhaften Selbstmord der Lebensgefährtin der Hauptfigur. Ich hatte erwartet, dass dieser noch aufgeklärt wird, dabei wirkt dieser nur als Erklärung nach, wieso Philipp bei dem Unfall nicht die Polizei ruft. Mir hat auch das Ende nicht gefallen, obwohl es vollkommen unerwartet war und mir das normalerweise gefällt. Aber hier kam das so abrupt, dass es für mich den Schluss kaputt gemacht hat. Mir sind zu viele Beziehungen und Handlungen nicht fertig erzählt worden, dadurch fehlt mir etwas. Das Buch ist nicht schlecht geschrieben und sehr spannend, aber mir liegt der Autor nicht.

3/5

Ungewöhnlicher Krimi

Lesefieber am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch beginnt unheimlich spannend mit dem rätselhaften Selbstmord der Lebensgefährtin der Hauptfigur. Ich hatte erwartet, dass dieser noch aufgeklärt wird, dabei wirkt dieser nur als Erklärung nach, wieso Philipp bei dem Unfall nicht die Polizei ruft. Mir hat auch das Ende nicht gefallen, obwohl es vollkommen unerwartet war und mir das normalerweise gefällt. Aber hier kam das so abrupt, dass es für mich den Schluss kaputt gemacht hat. Mir sind zu viele Beziehungen und Handlungen nicht fertig erzählt worden, dadurch fehlt mir etwas. Das Buch ist nicht schlecht geschrieben und sehr spannend, aber mir liegt der Autor nicht.

5/5

Spannende Geschichte

Eine Kundin/ein Kunde aus Berlin am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Geschichte ist ziemlich ungewöhnlich, wird aber so realistisch erzählt, dass sie einen sofort in ihren Bann zieht. Der Autor versteht es, den Leser mit auf eine Art emotionaler Achterbahnfahrt zu nehmen. Die Handlung ist voller Kontraste zwischen Alltag, teilweise sogar Idylle, und plötzlichen Extremsituationen. Dadurch entsteht eine Atmosphäre zunehmender unterschwelliger Spannung. Ich fand dieses Buch mindestens ebenso gelungen wie die anderen Romane dieses Autors und kann es daher gern empfehlen.

5/5

Spannende Geschichte

Eine Kundin/ein Kunde aus Berlin am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Geschichte ist ziemlich ungewöhnlich, wird aber so realistisch erzählt, dass sie einen sofort in ihren Bann zieht. Der Autor versteht es, den Leser mit auf eine Art emotionaler Achterbahnfahrt zu nehmen. Die Handlung ist voller Kontraste zwischen Alltag, teilweise sogar Idylle, und plötzlichen Extremsituationen. Dadurch entsteht eine Atmosphäre zunehmender unterschwelliger Spannung. Ich fand dieses Buch mindestens ebenso gelungen wie die anderen Romane dieses Autors und kann es daher gern empfehlen.

Unsere Kund*innen meinen

Das Grab der Lüge

von Ben Worthmann

4.5/5.0

4 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0