Die Funktionen von Blicken und Lächeln beim Auffordern

Eine experimentelle Untersuchung zum Zusammenhang von verbaler und nonverbaler Kommunikation

Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes. Reihe 6: Psychologie / Series 6: Psychology / Série 6: Psychologie Band 106

Peter Winterhoff-Spurk

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
45,95
45,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

In den rezenten Sprachproduktionstheorien finden nonverbale Äusserungsweisen noch immer wenig Berücksichtigung. Am Beispiel der Handlungsaufforderung wird in dieser experimentellen Arbeit nach systematischen Zusammenhängen der verbalen und nonverbalen Komponenten von Sprechhandlungen gesucht. Es zeigt sich: Verbal direkte Aufforderungen können nonverbal (durch Lächeln und Intonation) modifiziert, verbal indirekte Aufforderungen können nonverbal (per Blickkontakt) verdeutlicht werden.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 31.12.1983
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Seitenzahl 189
Maße 20,9/14,9/1,2 cm
Gewicht 248 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8204-7656-9

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes. Reihe 6: Psychologie / Series 6: Psychology / Série 6: Psychologie

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt: U.a. Sprachproduktionstheorien und nonverbale Kommunikation - Nonverbale Kommunikation und Sprachproduktion - Kommunikative Defizite einfacher Handlungsaufforderungen - Funktionen von Blicken und Lächeln.