Volkswirtschaftslehre

Inhaltsverzeichnis


Was ist Volkswirtschaftslehre?

Angebot und Nachfrage

Individuen und Märkte

Wirtschaft und Entscheidungen

Die Konsumentscheidung

Die Produktionsentscheidung

Marktstruktur: Über vollkommenen Wettbewerb hinaus

Mikroökonomik und staatliche Politik

Faktormärkte und Risiko

Einführung in die Makroökonomik

Die Volkswirtschaft auf lange Sicht: Wachstum

Die Volkswirtschaft auf kurze Sicht: Konjunktur

Stabilisierungspolitik

Ereignisse und Ideen

Die offene Volkswirtschaft

Volkswirtschaftslehre

Buch (Taschenbuch)

49,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

49,95 €

Volkswirtschaftslehre

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 49,95 €
eBook

eBook

ab 44,99 €

Beschreibung


Mit ihrem erzählerischen Ansatz, der klaren Sprache und aktuellen Beispielen gelingt den Autoren eine spannende und äußerst praxisorientierte Einführung in die Volkswirtschaftslehre.


  • Eine einleitende Geschichte zu Beginn jedes Kapitels erleichtert den Zugang zum jeweiligen Thema und hilft, die Inhalte besser im Gedächtnis zu verankern.

  • Alle vorgestellten Konzepte und Theorien werden durch einprägsame Beispiele aus dem Wirtschaftsalltag veranschaulicht.

  • In jedem Kapitel sichern vorformulierte Lernziele, Schnelltests, Übungsaufgaben und Hinweise auf Denkfallen den optimalen Lernerfolg.


International ausgerichtet und gleichzeitig optimal auf das deutsche Umfeld anwendbar, ist das Buch ein unverzichtbares Grundlagenwerk.

In der 2. Auflage neu strukturiert und ergänzt um Kapitel zur Ökonomie des Wohlfahrtsstaates, den Ursachen von Bankenkrisen und Finanzmarktpaniken und deren Auswirkungen.

Paul Krugman ist Professor für Volkswirtschaftslehre, City University of New York, Wirtschafts-Nobelpreisträger 2008. Er forscht schwerpunktmäßig im Bereich "Internationaler Handel" und ist einer der Begründer der "Neuen Außenhandelstheorie". Er schreibt zudem extensiv für ein Nichtfachpublikum. So ist er etwa als scharfsinniger Kolumnist der New York Times und als Bestseller-Autor von Sachbüchern bekannt..
Robin Wells hat umfangreiche Lehrerfahrungen, u.a. in Princeton, Stanford und am MIT. Ihre Forschung konzentriert sich auf die Bereiche Organisationstheorie und optimale Anreizstrukturen..
Professor Dr. Klaus Dieter John hatte den Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik der Technischen Universität Chemnitz inne..
Sarah John, Deutsche Bundesbank, Frankfurt/Main.
Dr. Marco Herrmann hat an der Freien Universität Berlin Volkswirtschaftslehre studiert und am Institut für Empirische Wirtschaftsforschung der Universität Leipzig promoviert. Er ist heute bei der ECC – European Commodity Clearing AG im Bereich Clearing Strategy  tätig.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.03.2017

Verlag

Schäffer-Poeschel

Seitenzahl

1093

Maße (L/B/H)

25,9/20,7/4,8 cm

Gewicht

2470 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.03.2017

Verlag

Schäffer-Poeschel

Seitenzahl

1093

Maße (L/B/H)

25,9/20,7/4,8 cm

Gewicht

2470 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Economics

Übersetzer

  • Klaus Dieter John
  • Sarah John
  • Marco Herrmann

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7910-3371-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Volkswirtschaftslehre

  • Was ist Volkswirtschaftslehre?

    Angebot und Nachfrage

    Individuen und Märkte

    Wirtschaft und Entscheidungen

    Die Konsumentscheidung

    Die Produktionsentscheidung

    Marktstruktur: Über vollkommenen Wettbewerb hinaus

    Mikroökonomik und staatliche Politik

    Faktormärkte und Risiko

    Einführung in die Makroökonomik

    Die Volkswirtschaft auf lange Sicht: Wachstum

    Die Volkswirtschaft auf kurze Sicht: Konjunktur

    Stabilisierungspolitik

    Ereignisse und Ideen

    Die offene Volkswirtschaft