Feuerprobe / Everflame Bd.1

Feuerprobe

Everflame Band 1

Josephine Angelini

(40)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Feuerprobe / Everflame Bd.1

    Oetinger

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Oetinger

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

22,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Welche Magie steckt in dir? Die 17-jährige Lily aus Salem fühlt sich mit ihren feuerroten Haaren als Außenseiterin, und ihre lebensbedrohlichen Allergien halten sie davon ab, ein ganz normales Highschool-Girl zu sein. Nach einem katastrophalen Party-Fiasko will sie nur noch weg. Und genau das passiert. Plötzlich findet sie sich in einem anderen, von Hexenzirkeln regierten Salem wieder, entdeckt, dass sie selbst eine Hexe ist und trifft auf ihre eigene Doppelgängerin, die sich als die mächtige Hexe Lilian entpuppt und sie nach Salem gerufen hat. Als Lily flüchtet, lernt sie Rowen kennen. Eigentlich könnte sie nun gut einen Verbündeten brauchen, aber kann sie ihm trauen?
"Everflame-Feuerprobe" von Josephine Angelini ist magisches Lesefutter von der "Göttlich"-Autorin

Josephine Angelini wurde als jüngstes von acht Kindern in Massachusetts/USA geboren und lebt heute mit ihrem Ehemann, einem Drehbuchautor, und drei Katzen in Los Angeles. Sie hat an der Tisch School of the Arts in New York Angewandte Theaterwissenschaft mit den Schwerpunkten „Antike tragische Helden“ und „Griechische Mythologie“ studiert. Josephine Angelini veröffentlichte mit der „Göttlich“-Trilogie ihr erfolgreiches Debüt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 24.06.2016
Illustrator Wolfgang Staisch
Verlag Oetinger
Seitenzahl 480
Maße (H) 19,1/12,6/4 cm
Gewicht 472 g
Auflage 3
Originaltitel Trial by fire
Übersetzer Simone Wiemken
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8415-0420-3

Weitere Bände von Everflame

Buchhändler-Empfehlungen

Pageturner!!!

Helene Ewald, Thalia-Buchhandlung Dallgow

Wow Wow Wow! Was für ein atemberaubender und packender Auftakt der "Everflame" Trilogie! Nicht umsonst ist Josephine Angelini einer meiner Lieblingsautorinnen. Sie schafft es einfach den Leser von Anfang an abzuholen und auch festzuhalten. Eine spannende Hexengeschichte mit viel Abenteuer und Liebe. Ein absolutes Must-Read!

Hexenkraft und Wunschsteine

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein neuer Jugendroman von der Autorin der "Göttlich"-Trilogie, das dachte ich, wird von den Fans so oder so gelesen,die muss ich nicht auch lesen, oder ? Aber nachdem ich dann doch nur kurz reinschnuppern wollte, hatte mich Josephine Angelini schon am Wickel und ich hab`s in zwei Tagen durchgelesen...:-) In "Everflame" geht es um Hexen ganz besonderer Coleur, daher beginnt die Geschichte auch in Salem,USA, bekanntermaßen DER Ort für Hexenverfolgung im historischen Amerika. Lily Proctor ist eine Jugendliche mit großen gesundheitlichen Problemen: sie verträgt nur wenige Nahrungsmittel, ist eigentlich ständig fiebrig und Alkohol geht gar nicht, will heißen auf Partys ist dieses Mädchen selten zu finden.Da sie und ihre große Schwester Juliet außerdem eine Mutter mit Wahnvorstellungen und einen selten anwesenden Vater ihr eigen nennen, ist Lilys (Kinder)-Freund Tristan der einzige weitere Ruhepol in ihrem Leben.Aber eine School`s out-Party mit Tristan wird zum Wendepunkt in Lilys Leben: als sie entdeckt, das er sie betrügt und sie außerdem versehentlich Alkohol trinkt, was sie fast umbringt, landet sie todunglücklich anschließend in einer Parallelwelt eines mittelalterlich anmutenden Massachusetts, in das sie eine dort lebende wichtige Hexe namens Lillian geholt hat, ihr leibhaftiges Ebenbild. Lillian, von beeindruckender Potenz , hat sich zu einer eiskalten,ständig über Leichen gehende Despotin entwickelt,ihre Feuermacht, verstärkt durch Wunschsteine,ist riesig und seit einiger Zeit verfolgt sie die dortigen Wssenschaftler unerbittlich und regiert die Menschen in den wenigen Städten innerhalb der großen Wälder mit harter Hand . Hier nun ist Lily Proctor zum ersten Mal gesund, diese neue Welt ist gefährlich und faszinierend zugleich und neben einem Ebenbild Tristans(!) gibt es dort auch Rowan, den besten Heiler des verfolgten Aussenvolkes,der auch Lily zu hassen scheint, weil die Hexe Lillian ihm etwas Schreckliches angetan hat. Eigentlich möchte Lily Proctor wieder zurück in die eigene Welt zu Ihrer kranken(?) Mum und ihrer Schwester, aber sie könnte hier ein mächtiges Gegenstück zur überragenden,bösartigen Hexe Lillian werden, wenn sie dafür ausgebildet würde.... Mrs.Angelinis bildreicher, flüssiger Schreibstil war wie immer angenehm zu lesen,die sozusagen doppelt vorkommenden Figuren (Rowans Pendant fehlt noch), durchaus unterscheidbar und die Mischung aus mittelalterlicher Welt mit einigen technischen Errungenschaften verquickt,nachvollziehbar umgesetzt,aber sie lässt natürlich auch viele Fäden offen liegen und endet leider mit einem Cliffhanger, der den Leser dazu nötigt,sich auf den zweiten Teil zu stürzen, ein beliebtes Stilmittel von Fantasy-Autoren :-) Vielleicht gönnen Sie sich ja mal unsere Leseprobe....?!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
40 Bewertungen
Übersicht
21
14
5
0
0

Ein relativ guter Auftakt
von Claire Wilkerson aus Neubrandenburg am 03.10.2021

Ein interessanter Fantasy-Reihen-Auftakt über Lily, die nach einer versauten Partynacht einfach nur noch verschwinden will. Als eine Stimme, die plötzlich in ihrem Kopf auftaucht und klingt wie sie selbst, ihr genau das verspricht, lässt sie sich also darauf ein und landet kurz darauf in einer fremden Welt, die von Hexen regiert... Ein interessanter Fantasy-Reihen-Auftakt über Lily, die nach einer versauten Partynacht einfach nur noch verschwinden will. Als eine Stimme, die plötzlich in ihrem Kopf auftaucht und klingt wie sie selbst, ihr genau das verspricht, lässt sie sich also darauf ein und landet kurz darauf in einer fremden Welt, die von Hexen regiert wird, und in der ihr anscheinend böser Doppelgänger Lillian als Oberhexe über alles herrscht und alle Wissenschaftler scheinbar grundlos vernichten lässt. Sie erfährt, dass sie ebenfalls eine Hexe ist und schließt sich Rowan, einem Rebell des Außenvolkes an, das von den Hexen verstoßen außerhalb der Städte ein hartes und kurzes Leben führen muss. Er hilft ihr, ihre magischen Fähigkeiten auszubilden, um Lillian zu vernichten, aber deren Beweggründe liegen im Dunkeln und Lily kann nicht ahnen, ob sie sich der richtigen Seite angeschlossen hat als es zum Krieg kommt. Das Setting ist mal was ganz anderes und sehr individuell, so dass man gern in die fremde Welt abtaucht und von ihren Vorteilen und Problemen erfährt. Die Story wird dabei leider bis zum Ende noch nicht sehr spannend, da die Geschichte sich erst aufbauen muss und einiges bleibt noch im Dunkeln, aber es ist definitiv noch Potenzial da, das wahrscheinlich auch gut genutzt werden wird. Die Charaktere sind dabei ganz in Ordnung und ausreichend ausgearbeitet, aber mehr auch nicht, immerhin liegt der Fokus hier natürlich eher auf der Story als auf ihnen und der Schreibstil liest sich dazu einfach und relativ gut. Insgesamt eine mal sehr erfrischend andere Hexen-Story mit sehr kreativem Setting, die definitiv noch Potenzial hat, sich in den Folgebänden toll zu entfalten. Kann man erstmal also durchaus empfehlen.

Hexen brennen
von einer Kundin/einem Kunden am 01.10.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Anstatt sich mit Feuer zu töten, nutzen es die Hexen als Magiequelle - eine innovative und ungewöhnliche Idee. Der erste Teil der Geschichte von Lily ist mitreißend und spannend. Ich konnte den Roman gar nicht aus der Hand legen!

Sehr gut!
von einer Kundin/einem Kunden aus Radebeul am 03.01.2019

Dieses Buch macht so süchtig! Erst lag es eine weile rum aber jetzt habe ich es wieder heraus gekramt und es innerhalb von 12 Tagen komplett gelesen! Im Moment warte ich noch auf dem Bestellten Zweiten Teil damit ich weiterlesen kann:)


  • artikelbild-0