• Mein bester letzter Sommer
  • Mein bester letzter Sommer

Mein bester letzter Sommer

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Mein bester letzter Sommer

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

34017

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.03.2016

Verlag

Heyne

Beschreibung

Rezension

"Ein gefühlvolles Buch über das Abschiednehmen, über Wut, Trauer und Liebe. Behutsam erzählt, tränenrührig von Anfang bis Ende, manchmal sehr kitschig und wunderschön!" ("RBB Radio Fritz")
„... so berührend, dass es wirklich für alle Altersklassen taugt… unglaublich traurig und trotzdem ein Buch, das Hoffnung macht.“ ("Moni Littel, radioarabella.de")
"Bitter-süß, ergreifend-leicht, herzzerreißend." ("Anna Weigelt, spiesser.de")
„Todtraurig – und doch beglückend.“ ("Augsburger Allgemeine")
„Ein Roman, der berührt und zugleich glücklich macht.“ ("Frau von heute")
„Ein Buch, das man nicht aus der Hand legen kann.“ ("Kölner Stadt-Anzeiger Magazin")

Details

Verkaufsrang

34017

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.03.2016

Verlag

Heyne

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

22,1/14,7/3,8 cm

Gewicht

592 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-27012-1

Weitere Bände von Heyne fliegt

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

55 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

ganz große herzensempfehlung

Lifefullofwords aus Hamburg am 26.02.2024

Bewertungsnummer: 2140716

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nach wenigen Seiten hab ich mich in die starke Sprache von Anne Freytag verliebt. Sie schreibt prägnante, sehr direkte Sätze und bleibt beim Wesentlichen. Trotzdem kommen einem durch die ausdrucksstarken Worte direkt Bilder in den Kopf. Das hat mich direkt beeindruckt! Das Tempo ist in der Geschichte von Tessa recht flott, die Handlung läuft schnell. Das hat für mich einfach perfekt zur Thematik gepasst und hat die Dramatik der emotionalen Ausgangslage nochmal verstärkt. Tessa ist die Protagonistin in der Geschichte und sterbenskrank. Mein erster Eindruck von ihr: sie wirkte sehr direkt, ziemlich abgeklärt und sogar etwas hart. Während der Geschichte lernt man sie aber auch noch ganz anders kennen und die Emotionen kamen extrem rüber. In ihren schwächsten Momenten ist Oskar da. Er ist einfach ein Herz auf zwei Beinen. Man versteht immer mehr, dass auch er sein nicht ganz so leichtes Päckchen zu tragen hat. Er ist trotz allem mit vollem Herzen da, einfach berührend. In der Geschichte geht man mit Oskar und Tessa auf Reisen und überraschenderweise kam das Setting trotz schnellerem Tempo und nicht soo vieler Details echt gut rüber und es kommen vor allem einige Life-Lessons an, die zwischen ein paar Tränchen einige Gedanken bei mir anstoßen konnten. Das Buch war ein richtiges Lesehighlight für mich und ich freu mich schon riesig auf mein nächstes Buch von Anne Freytag, das sogar schon bereit liegt und in den nächsten Wochen gelesen wird hihi.
Melden

ganz große herzensempfehlung

Lifefullofwords aus Hamburg am 26.02.2024
Bewertungsnummer: 2140716
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nach wenigen Seiten hab ich mich in die starke Sprache von Anne Freytag verliebt. Sie schreibt prägnante, sehr direkte Sätze und bleibt beim Wesentlichen. Trotzdem kommen einem durch die ausdrucksstarken Worte direkt Bilder in den Kopf. Das hat mich direkt beeindruckt! Das Tempo ist in der Geschichte von Tessa recht flott, die Handlung läuft schnell. Das hat für mich einfach perfekt zur Thematik gepasst und hat die Dramatik der emotionalen Ausgangslage nochmal verstärkt. Tessa ist die Protagonistin in der Geschichte und sterbenskrank. Mein erster Eindruck von ihr: sie wirkte sehr direkt, ziemlich abgeklärt und sogar etwas hart. Während der Geschichte lernt man sie aber auch noch ganz anders kennen und die Emotionen kamen extrem rüber. In ihren schwächsten Momenten ist Oskar da. Er ist einfach ein Herz auf zwei Beinen. Man versteht immer mehr, dass auch er sein nicht ganz so leichtes Päckchen zu tragen hat. Er ist trotz allem mit vollem Herzen da, einfach berührend. In der Geschichte geht man mit Oskar und Tessa auf Reisen und überraschenderweise kam das Setting trotz schnellerem Tempo und nicht soo vieler Details echt gut rüber und es kommen vor allem einige Life-Lessons an, die zwischen ein paar Tränchen einige Gedanken bei mir anstoßen konnten. Das Buch war ein richtiges Lesehighlight für mich und ich freu mich schon riesig auf mein nächstes Buch von Anne Freytag, das sogar schon bereit liegt und in den nächsten Wochen gelesen wird hihi.

Melden

Unfassbar gut, berührend und motivierend sein Leben aus einer anderen Sicht zu sehen

Bewertung am 19.01.2024

Bewertungsnummer: 2112351

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe das Buch mittlerweile 4-mal gelesen und könnte es sofort nochmal lesen! Das erste mal als ich das Buch gelesen hatte war ich 14, mittlerweile bin ich 20 Jahr alt und kann immer noch nicht aufhören an Tessa und ihren Oskar zu denken. Die Geschichte ist seit der ersten Seite so wunderbar traurig, berührend und humorvoll zugleich (du wirst das Buch nicht mehr weglegen können!!!). Das Thema Tod und Abschied nehmen wird in einer Weise behandelt, die einem zum lächeln, nachdenken und weinen bringt. Ich habe mich sofort mit Tessa verbinden können und zusammen haben wir uns in Oskar verliebt. Das Ende hat mich vollkommen emotional zerbrochen, aber auch dazu verleitet, mit mehr Dankbarkeit durch das Leben zu gehen. Mich immer wieder daran zu erinnern, dass es ein Privileg ist, sein eigenes Ablaufdatum noch nicht zu kennen. Dieses Buch ist meiner Meinung nach ein absolutes MUSS für Jeden! Danke Anne Freytag für dieses Meisterwerk, das Buch hat einen ganz besonderen Platz auf meinem Bücherregal und in meinem Herzen! Selbst fünf Sterne werden diesem Buch nicht gerecht, wenn ich könnte würde ich noch mehr geben.
Melden

Unfassbar gut, berührend und motivierend sein Leben aus einer anderen Sicht zu sehen

Bewertung am 19.01.2024
Bewertungsnummer: 2112351
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe das Buch mittlerweile 4-mal gelesen und könnte es sofort nochmal lesen! Das erste mal als ich das Buch gelesen hatte war ich 14, mittlerweile bin ich 20 Jahr alt und kann immer noch nicht aufhören an Tessa und ihren Oskar zu denken. Die Geschichte ist seit der ersten Seite so wunderbar traurig, berührend und humorvoll zugleich (du wirst das Buch nicht mehr weglegen können!!!). Das Thema Tod und Abschied nehmen wird in einer Weise behandelt, die einem zum lächeln, nachdenken und weinen bringt. Ich habe mich sofort mit Tessa verbinden können und zusammen haben wir uns in Oskar verliebt. Das Ende hat mich vollkommen emotional zerbrochen, aber auch dazu verleitet, mit mehr Dankbarkeit durch das Leben zu gehen. Mich immer wieder daran zu erinnern, dass es ein Privileg ist, sein eigenes Ablaufdatum noch nicht zu kennen. Dieses Buch ist meiner Meinung nach ein absolutes MUSS für Jeden! Danke Anne Freytag für dieses Meisterwerk, das Buch hat einen ganz besonderen Platz auf meinem Bücherregal und in meinem Herzen! Selbst fünf Sterne werden diesem Buch nicht gerecht, wenn ich könnte würde ich noch mehr geben.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Mein bester letzter Sommer

von Anne Freytag

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Liesa König

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Liesa König

Thalia Dresden – Klotzsche

Zum Portrait

2/5

Es tut mir Leid

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es bereitet mir zwar körperliche Schmerzen dies zu schreiben, weil ich Anne Freytag wirklich großartig finde und "Den Mund voll ungesagter Dinge" und "Nicht weg und nicht da" mit Hingabe gelesen habe und jedem ans Herz lege, aber dieses Buch hat mich leider nicht überzeugt. Kitsch, Klischees und fehlende Originalität haben mir den Lesespaß genauso verdorben wie die beiden nervigen Protagonisten. Es klingt vielleicht hart, aber ich hab mich noch nie so gefreut, dass eine Figur an einer tödlichen Krankheit leidet. Es tut mir ehrlich Leid.
2/5

Es tut mir Leid

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es bereitet mir zwar körperliche Schmerzen dies zu schreiben, weil ich Anne Freytag wirklich großartig finde und "Den Mund voll ungesagter Dinge" und "Nicht weg und nicht da" mit Hingabe gelesen habe und jedem ans Herz lege, aber dieses Buch hat mich leider nicht überzeugt. Kitsch, Klischees und fehlende Originalität haben mir den Lesespaß genauso verdorben wie die beiden nervigen Protagonisten. Es klingt vielleicht hart, aber ich hab mich noch nie so gefreut, dass eine Figur an einer tödlichen Krankheit leidet. Es tut mir ehrlich Leid.

Liesa König
  • Liesa König
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Nancy Nguyen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nancy Nguyen

Thalia Hof

Zum Portrait

5/5

Absolutes Lieblingsbuch!!!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch hinterlässt tiefe Emotionen und einen Berg voller Taschentücher. Ich habe selten ein so berührendes Buch gelesen, dass mir ein herzhaftes Lachen und zugleich ein tiefes Schluchzen entlockt hat. Selten lag weinen und lachen so nah beieinander. Tessa und Oskar sind sooo wunderbar und zauberhaft und die Geschichte der beiden ist soooo authentisch und realistisch dargestellt, dass man sich hautnah und mitten in der Story gefühlt hat. Es ist und bleibt mein absolutes Lieblingsbuch und es wird sehr schwer sein, dieses Buch zu toppen! Wer "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" gemocht hat, wird "Mein bester letzter Sommer" lieben!!! "Das Leben wird nicht definiert von den Momenten, in denen du atmest, sondern von denen, die dir den Atem rauben" - Anne Freytag aus "Mein bester letzter Sommer"
5/5

Absolutes Lieblingsbuch!!!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch hinterlässt tiefe Emotionen und einen Berg voller Taschentücher. Ich habe selten ein so berührendes Buch gelesen, dass mir ein herzhaftes Lachen und zugleich ein tiefes Schluchzen entlockt hat. Selten lag weinen und lachen so nah beieinander. Tessa und Oskar sind sooo wunderbar und zauberhaft und die Geschichte der beiden ist soooo authentisch und realistisch dargestellt, dass man sich hautnah und mitten in der Story gefühlt hat. Es ist und bleibt mein absolutes Lieblingsbuch und es wird sehr schwer sein, dieses Buch zu toppen! Wer "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" gemocht hat, wird "Mein bester letzter Sommer" lieben!!! "Das Leben wird nicht definiert von den Momenten, in denen du atmest, sondern von denen, die dir den Atem rauben" - Anne Freytag aus "Mein bester letzter Sommer"

Nancy Nguyen
  • Nancy Nguyen
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Mein bester letzter Sommer

von Anne Freytag

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mein bester letzter Sommer
  • Mein bester letzter Sommer