Krieg im Schrebergarten

Roman

Karin B. Holmqvist

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Als Berta die Zusage für eine kleine Schrebergartenparzelle erhält, schlägt ihr Botanikerherz höher. Endlich ein Ort, an dem sie und ihr Mann Gunnar der Hektik des Stadtlebens entfliehen und ihrem Lieblingshobby, dem Gärtnern, nachgehen können. Doch mit der ländlichen Idylle ist es schnell vorbei. Denn ab dem Moment, als der fiese Parzellengenosse Holger Gunnar beim Blumenkaufen beobachtet und diesem eine Affäre mit einer anderen Frau unterstellt, herrscht Krieg im Schrebergarten ...

Karin B. Holmqvist, geboren 1944 im südschwedischen Simrishamn, machte eine kurze Karriere in der Kommunalpolitik und entschied sich schließlich für eine Ausbildung zur Sozialarbeiterin. In ihrer Freizeit ist sie Zauberkünstlerin und Kabarettistint. Ihrem Überraschungserfolg »Manneskraft per Postversand« folgten bereits viele andere Romane sowie Gedichtsammlungen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 01.04.2016
Verlag Piper
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Dateigröße 2148 KB
Auflage 1. Auflage
Originaltitel Surt sa räven om rabarberna
Übersetzer Annika Krummacher
Sprache Deutsch
EAN 9783492973281

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Krieg im Schrebergarten
von einer Kundin/einem Kunden aus Kandergrund am 12.07.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nachdem ich "Das Leben ist kein Kaffeekränzchen" und der absolute Hit "Manneskraft per Postversand" gelesen habe, habe ich ein bisschen mehr erwartet von dem Buch. Wenn man alle drei lesen will, sollte man wahrscheinlich dieses zuerst lesen.

  • artikelbild-0