The Club - Flirt
The Club Band 1

The Club - Flirt

Roman

eBook

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

The Club - Flirt

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 21,95 €

Beschreibung

Jonas muss verrückt geworden sein. Immerhin hat er sich gerade bei einer sündhaft teuren Datingagentur angemeldet, obwohl es in Seattle mehr als genug Frauen gibt, die mit ihm zusammen sein wollen. Aber genau deshalb braucht er »The Club«: Er möchte nicht nur eine einzige Frau glücklich machen. Im Gegenteil. Er liebt die Abwechslung und genießt seine Freiheit. Zumindest bis er am nächsten Morgen seine E-Mails öffnet und eine private Nachricht der Mitarbeiterin entdeckt, die seine Anmeldeunterlagen ausgewertet hat. Sie möchte anonym bleiben, muss nach Jonas' Lobeshymnen auf sich selbst aber einfach etwas loswerden, das sein übergroßes Ego zutiefst erschüttern dürfte ... Dann verrät sie ihm ihr intimstes Geheimnis, und er weiß sofort: Sie ist perfekt. Er muss sie zu finden. Sofort. Koste es, was es wolle.

»Ein anregendes Lesevergnügen.«, Feigenblatt

Details

Verkaufsrang

10634

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

01.03.2016

Verlag

Piper

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

10634

Erscheinungsdatum

01.03.2016

Verlag

Piper

Seitenzahl

400 (Printausgabe)

Dateigröße

1663 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Club

Übersetzer

Lene Kubis

Sprache

Deutsch

EAN

9783492973625

Weitere Bände von The Club

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

17 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Ein mega spannendes Buch!

Sara Honegger aus Mels am 02.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

The Club hat überhaupt keine ähnlichkeiten zu Shades of Grey obwohl es viele gibt, die dies behaupten!

Ein mega spannendes Buch!

Sara Honegger aus Mels am 02.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

The Club hat überhaupt keine ähnlichkeiten zu Shades of Grey obwohl es viele gibt, die dies behaupten!

Eine erfrischende Liebe

books._.reader am 02.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Teaser: Die Liebe finden durch eine überteuerte Daiting-Argentur? Oder doch nur fürs vergnügen? Die frage stellt sich Sarah immer wieder. Wieso meldet sich Jonas für ein Jahr an? Ist er wirklich so unsympathisch wie Sarah sagt? Viele Fragen nur die Antworten fehlen. Inhalt: Jonas muss verrückt geworden sein. Immerhin hat er sich gerade bei einer sündhaft teuren Datingagentur angemeldet, obwohl es in Seattle mehr als genug Frauen gibt, die mit ihm zusammen sein wollen. Aber genau deshalb braucht er "The Club": Er möchte nicht nur eine einzige Frau glücklich machen. Im Gegenteil. Er liebt die Abwechslung und genießt seine Freiheit. Zumindest bis er am nächsten Morgen seine E-Mails öffnet und eine private Nachricht der Mitarbeiterin entdeckt, die seine Anmeldeunterlagen ausgewertet hat. Sie möchte anonym bleiben, muss nach Jonas' Lobeshymnen auf sich selbst aber einfach etwas loswerden, das sein übergroßes Ego zutiefst erschüttern dürfte ... Dann verrät sie ihm ihr intimstes Geheimnis, und er Weiß sofort: Sie ist perfekt. Er muss sie finden. Sofort. Koste es, was es wolle. Zum Buch: Ich muss sagen mich hat der Klappentext so gepackt das ich wusste ich muss das Buch haben. Ich fand die Idee ziemlich amüsant. Der Lese Stil ist einfach und gut lesbar. Ich besitze die Taschenbuchversion und finde die Größe des Textes angenehm zu lesen. Was ich auch sehr schön fand war das Cover das in schwarz Weiß und gehalten ist und die Pinke Schrift die heraus sticht. Das Buch ist vom Piperverlag mit dem ich bis jetzt sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Charakter: Sarah habe ich Anfangs für eine schüchterne Person gehalten die sich gerne im Hintergrund halt. Auch als sie Jonas zurück schrieb, ging ich davon aus dass sie als Anonyme Person mehr Mut hat und ihm deshalb solch einen Nachricht sendet. Doch im verlaufe vom Buch habe ich gemerkt das sie alles andere als schüchtern ist. Sie ist eine selbst sicher Figur was ich sehr an ihr mag. Auch Jonas war für mich eher eine Überraschung ich dachte Anfangs eher an einen Typ der angst einflössend wirkt, doch von Sarah wird er eher als atemberaubend schön und nicht wirklich als arrogant oder angsteinflössend beschrieben. Doch wie sich heraus stellt ist er nicht wirklich das für was man ihn hält. Was den Buch Inhalt angeht: Ich muss sagen ich war sehr angetan von der Idee, weil sie neu war. Es war etwas erfrischendes. Ich werde sich er auch noch denn zweiten und dritten Teil lesen. Was mir nicht so gefallen hat, aber das beruht auf eigenem Geschmack, war dass die Sache ein bisschen zu schnell ging. Es ist zwar süss das er sich auf die Suche macht ohne sie je gesehen zu haben, aber irgend wie finde ich das komisch das sie sich mit einem fremden Typen einfach so trifft. Klar sie kennt alle Informationen die er angegeben hat und die sie durchs Internet gefunden hat, aber würdet ihr euch einfach so mit diesem Typen treffen? Vlt. fehlt mir einfach ein bisschen der realistische Teil den ich mir durch die Geschichte erhofft habe aber da ist meist persönlich auf einen abgestimmt. Meist hat es auch damit zutun wann und in welcher Stimmungslage man das Buch liest. Ich habe jetzt viele negative Aspekte erläutert, jedoch gibt es auch viele positive Seiten. Z. B. fand ich die Verbindung der beiden beeindruckend. Auch seine Entschlossenheit und später dann auch seinen Entwicklung die durch macht wegen und mit ihr haben mich nicht kalt gelassen. Fazit: Ich finde es das Buch ist es wert gelesen zu werden. Die Idee ist faszinierend und reist die Leser in seinen Bann. Also definitiv ein Fall für ins Regal.

Eine erfrischende Liebe

books._.reader am 02.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Teaser: Die Liebe finden durch eine überteuerte Daiting-Argentur? Oder doch nur fürs vergnügen? Die frage stellt sich Sarah immer wieder. Wieso meldet sich Jonas für ein Jahr an? Ist er wirklich so unsympathisch wie Sarah sagt? Viele Fragen nur die Antworten fehlen. Inhalt: Jonas muss verrückt geworden sein. Immerhin hat er sich gerade bei einer sündhaft teuren Datingagentur angemeldet, obwohl es in Seattle mehr als genug Frauen gibt, die mit ihm zusammen sein wollen. Aber genau deshalb braucht er "The Club": Er möchte nicht nur eine einzige Frau glücklich machen. Im Gegenteil. Er liebt die Abwechslung und genießt seine Freiheit. Zumindest bis er am nächsten Morgen seine E-Mails öffnet und eine private Nachricht der Mitarbeiterin entdeckt, die seine Anmeldeunterlagen ausgewertet hat. Sie möchte anonym bleiben, muss nach Jonas' Lobeshymnen auf sich selbst aber einfach etwas loswerden, das sein übergroßes Ego zutiefst erschüttern dürfte ... Dann verrät sie ihm ihr intimstes Geheimnis, und er Weiß sofort: Sie ist perfekt. Er muss sie finden. Sofort. Koste es, was es wolle. Zum Buch: Ich muss sagen mich hat der Klappentext so gepackt das ich wusste ich muss das Buch haben. Ich fand die Idee ziemlich amüsant. Der Lese Stil ist einfach und gut lesbar. Ich besitze die Taschenbuchversion und finde die Größe des Textes angenehm zu lesen. Was ich auch sehr schön fand war das Cover das in schwarz Weiß und gehalten ist und die Pinke Schrift die heraus sticht. Das Buch ist vom Piperverlag mit dem ich bis jetzt sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Charakter: Sarah habe ich Anfangs für eine schüchterne Person gehalten die sich gerne im Hintergrund halt. Auch als sie Jonas zurück schrieb, ging ich davon aus dass sie als Anonyme Person mehr Mut hat und ihm deshalb solch einen Nachricht sendet. Doch im verlaufe vom Buch habe ich gemerkt das sie alles andere als schüchtern ist. Sie ist eine selbst sicher Figur was ich sehr an ihr mag. Auch Jonas war für mich eher eine Überraschung ich dachte Anfangs eher an einen Typ der angst einflössend wirkt, doch von Sarah wird er eher als atemberaubend schön und nicht wirklich als arrogant oder angsteinflössend beschrieben. Doch wie sich heraus stellt ist er nicht wirklich das für was man ihn hält. Was den Buch Inhalt angeht: Ich muss sagen ich war sehr angetan von der Idee, weil sie neu war. Es war etwas erfrischendes. Ich werde sich er auch noch denn zweiten und dritten Teil lesen. Was mir nicht so gefallen hat, aber das beruht auf eigenem Geschmack, war dass die Sache ein bisschen zu schnell ging. Es ist zwar süss das er sich auf die Suche macht ohne sie je gesehen zu haben, aber irgend wie finde ich das komisch das sie sich mit einem fremden Typen einfach so trifft. Klar sie kennt alle Informationen die er angegeben hat und die sie durchs Internet gefunden hat, aber würdet ihr euch einfach so mit diesem Typen treffen? Vlt. fehlt mir einfach ein bisschen der realistische Teil den ich mir durch die Geschichte erhofft habe aber da ist meist persönlich auf einen abgestimmt. Meist hat es auch damit zutun wann und in welcher Stimmungslage man das Buch liest. Ich habe jetzt viele negative Aspekte erläutert, jedoch gibt es auch viele positive Seiten. Z. B. fand ich die Verbindung der beiden beeindruckend. Auch seine Entschlossenheit und später dann auch seinen Entwicklung die durch macht wegen und mit ihr haben mich nicht kalt gelassen. Fazit: Ich finde es das Buch ist es wert gelesen zu werden. Die Idee ist faszinierend und reist die Leser in seinen Bann. Also definitiv ein Fall für ins Regal.

Unsere Kund*innen meinen

The Club - Flirt

von Lauren Rowe

4.1

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Nina Claus

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nina Claus

Thalia Cloppenburg

Zum Portrait

3/5

Mal was anderes..

Bewertet: eBook (ePUB)

Eine etwas andere Erotikgeschichte. Für Fans von Shades of Grey bestens geeignet.
3/5

Mal was anderes..

Bewertet: eBook (ePUB)

Eine etwas andere Erotikgeschichte. Für Fans von Shades of Grey bestens geeignet.

Nina Claus
  • Nina Claus
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Elisabeth Laptev

Elisabeth Laptev

Thalia Neu-Ulm - Glacis-Galerie

Zum Portrait

4/5

Die Geschichte hat mich überzeugt!!!

Bewertet: eBook (ePUB)

Am Anfang des Buches dachte ich, dass das Buch nicht meinem Lesegeschmack entspricht. Jedoch wollte ich das Buch nicht gleich Aufgeben. Als ich dann das Buch zu Ende gelesen habe, war ich wirklich froh, dass ich der Geschichte eine Chance gegeben habe. Die Spannung baut sich auf und es passieren doch einige unerwartete Dinge. Bin gespannt auf den nächsten Band!!!
4/5

Die Geschichte hat mich überzeugt!!!

Bewertet: eBook (ePUB)

Am Anfang des Buches dachte ich, dass das Buch nicht meinem Lesegeschmack entspricht. Jedoch wollte ich das Buch nicht gleich Aufgeben. Als ich dann das Buch zu Ende gelesen habe, war ich wirklich froh, dass ich der Geschichte eine Chance gegeben habe. Die Spannung baut sich auf und es passieren doch einige unerwartete Dinge. Bin gespannt auf den nächsten Band!!!

Elisabeth Laptev
  • Elisabeth Laptev
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

The Club - Flirt

von Lauren Rowe

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Club - Flirt