• Einmal und immer wieder / Dare to Love Bd. 8
  • Einmal und immer wieder / Dare to Love Bd. 8
Band 8
Dare to Love Band 8

Einmal und immer wieder / Dare to Love Bd. 8

Dare to Love 8 - Roman

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Einmal und immer wieder / Dare to Love Bd. 8

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Max Savage steht schon auf Lucy Dare, seit er denken kann. Doch die langjährige Freundschaft mit ihren Brüdern ist ihm zu wichtig, als dass er die Grenze überschreiten würde. Als Lucy auf einer Verlobungsfeier mit einem anderen Mann auftaucht, gefällt es Max gar nicht, wie sie sich verändert hat. Jetzt oder nie: Max weiß schon, wie er Lucy überzeugen kann, dass sie mit dem Falschen zusammen ist – er wird sie verführen, egal was es kostet …

Carly Phillips, eine New-York-Times- und USA-Today-Bestsellerautorin, hat über 50 prickelnde Liebesromane geschrieben, mit heißen Männern, starken Frauen und den emotional fesselnden Geschichten, die ihre Leser*innen inzwischen erwarten und lieben. Sie ist glücklich verheiratet mit ihrer Collegeliebe, hat zwei fast erwachsene Töchter und drei verrückte Hunde, die auf ihrer Facebook-Fan-Page und ihrer Website zu bewundern sind. Carly Phillips liebt die sozialen Medien und steht in engem Kontakt mit ihren Leser*innen.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.03.2017

Verlag

Heyne

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

18,6/11,9/2,4 cm

Gewicht

210 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.03.2017

Verlag

Heyne

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

18,6/11,9/2,4 cm

Gewicht

210 g

Reihe

Dare 8

Originaltitel

Dare to Seduce

Übersetzer

Anu Katariina Lindemann

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-41988-9

Weitere Bände von Dare to Love

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ch. Re.

Bewertung aus Berlin am 18.02.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Bücher lesen sich gut und sehr flüssig geschrieben . Es kommt keine Langeweile auf. Die Bücher haben mir gefallen so das ich die nachfolgende Bücher aus der Serie auch zugelegt habe.

Ch. Re.

Bewertung aus Berlin am 18.02.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Bücher lesen sich gut und sehr flüssig geschrieben . Es kommt keine Langeweile auf. Die Bücher haben mir gefallen so das ich die nachfolgende Bücher aus der Serie auch zugelegt habe.

Wirklich gut, aber ein paar Schwächen

Charlene aus Dresden am 13.03.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Handlung: In dem Buch ' Dare to love – einmal und immer wieder ' geht es um den reichen und gut aussehenden Max Savage, der schon seit Jahren nach der vier Jahre jüngeren Lucy Dare schmachtet. Problem ist: sie ist vor vier Jahren nach L.A. Gezogen, als sie gehört hat das er eine andere heiratet. Doch als sie dann auf der Verlobungsfeier ihres Bruders auftaucht ( mit einem anderen Mann ) sieht er seine Chance und will sie überzeugen in New York zu bleiben und ihren arbeitssüchtigen Freund Lucas zu verlassen. Sie ist sich unsicher, aber als sie dann auch noch mit Max auf eine kleine Insel, wegen der Hochzeit zu fahren scheint alles besiegelt. Personen: Fangen wir am besten gleich mit meinen Lieblingsfiguren an und dies sind nicht die Protagonisten, nein es sind Lucy's Brüder. Ich find es immer wieder süß, wie sie versuchen ihre kleine Schwester zu beschützen versuchen und auch ihre Frauen sind einfach nur toll. Natürlich hat mir auch Lucy gefallen, aber verstanden habe ich sie trotzdem nicht wirklich, sie war mir einfach ein bisschen zu gegensätzlich und an manchen Stellen hab ich nicht wirklich verstanden warum sie so gehandelt hat. Max konnte ich da schon mehr verstehen, ihn fand ich ein bisschen zu aufgesetzt. Aber das war noch okay. Orte: Bei den Orten kann ich wieder nur schwärmen, ich meine New York ist doch wohl richtig geil. Und die romantische kleine Insel eden mit ihren kleinen Bungalo's und dem Meer. Schreibstil: Den finde ich bei der Autorin wieder super, wie jedes mal. Es ist leicht geschrieben und man kann ihn auch leicht lesen. Dagegen habe ich nichts auszusetzen. Gestaltung: Die Kapitelgestaltung war wieder einmal schlicht und das Cover finde ich auch sehr schön, vor allem weil man sich glaube ich sogar für die nächsten Bücher als Model bewerben könnte und wenn das vielleicht sogar Leserinnen auf dem Cover sind finde ich das persönlich ziemlich cool. Geschichte: ich fand die Geschichte toll, wie sich Lucy ihren Ängsten stellt und Max ihr dabei hilft. Das fand ich einfach toll, wie max ihre dabei immer geholfen hat und ihr das leben in New York schmackhaft machen wollte. Und auch wie sich Max und Lucy in der Geschichte entwickelt haben fand ich großartig. In die kleinen Nebengeschichten von den anderen Paaren ( Lucy's Brüder und ihre Frauen ) konnte man auch einige schöne Einblicke werfen. Fazit: zwar hat das Buch nur etwas über 200 Seiten trotzdem finde ich es persönlich nicht zu kurz, weil man trotzdem viel über die Personen und die Geschichten erfahren hat. Und das waren nicht gerade wenig Informationen, also hat es sich so wie 300-400 Seiten angefühlt ( auf gute Weise ) trotzdem war ich relativ schnell mit dem Buch fertig. Die meisten Personen haben mir alle relativ gut gefallen und die Orte wo die Geschichte gespielt hat waren alle gut gewählt und besonders. Mir hat das Buch also wirklich gut gefallen, allerdings hat es trotzdem ein paar Schwächen, weshalb ich auch nur 3,5 Sterne von 5 geben kann.

Wirklich gut, aber ein paar Schwächen

Charlene aus Dresden am 13.03.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Handlung: In dem Buch ' Dare to love – einmal und immer wieder ' geht es um den reichen und gut aussehenden Max Savage, der schon seit Jahren nach der vier Jahre jüngeren Lucy Dare schmachtet. Problem ist: sie ist vor vier Jahren nach L.A. Gezogen, als sie gehört hat das er eine andere heiratet. Doch als sie dann auf der Verlobungsfeier ihres Bruders auftaucht ( mit einem anderen Mann ) sieht er seine Chance und will sie überzeugen in New York zu bleiben und ihren arbeitssüchtigen Freund Lucas zu verlassen. Sie ist sich unsicher, aber als sie dann auch noch mit Max auf eine kleine Insel, wegen der Hochzeit zu fahren scheint alles besiegelt. Personen: Fangen wir am besten gleich mit meinen Lieblingsfiguren an und dies sind nicht die Protagonisten, nein es sind Lucy's Brüder. Ich find es immer wieder süß, wie sie versuchen ihre kleine Schwester zu beschützen versuchen und auch ihre Frauen sind einfach nur toll. Natürlich hat mir auch Lucy gefallen, aber verstanden habe ich sie trotzdem nicht wirklich, sie war mir einfach ein bisschen zu gegensätzlich und an manchen Stellen hab ich nicht wirklich verstanden warum sie so gehandelt hat. Max konnte ich da schon mehr verstehen, ihn fand ich ein bisschen zu aufgesetzt. Aber das war noch okay. Orte: Bei den Orten kann ich wieder nur schwärmen, ich meine New York ist doch wohl richtig geil. Und die romantische kleine Insel eden mit ihren kleinen Bungalo's und dem Meer. Schreibstil: Den finde ich bei der Autorin wieder super, wie jedes mal. Es ist leicht geschrieben und man kann ihn auch leicht lesen. Dagegen habe ich nichts auszusetzen. Gestaltung: Die Kapitelgestaltung war wieder einmal schlicht und das Cover finde ich auch sehr schön, vor allem weil man sich glaube ich sogar für die nächsten Bücher als Model bewerben könnte und wenn das vielleicht sogar Leserinnen auf dem Cover sind finde ich das persönlich ziemlich cool. Geschichte: ich fand die Geschichte toll, wie sich Lucy ihren Ängsten stellt und Max ihr dabei hilft. Das fand ich einfach toll, wie max ihre dabei immer geholfen hat und ihr das leben in New York schmackhaft machen wollte. Und auch wie sich Max und Lucy in der Geschichte entwickelt haben fand ich großartig. In die kleinen Nebengeschichten von den anderen Paaren ( Lucy's Brüder und ihre Frauen ) konnte man auch einige schöne Einblicke werfen. Fazit: zwar hat das Buch nur etwas über 200 Seiten trotzdem finde ich es persönlich nicht zu kurz, weil man trotzdem viel über die Personen und die Geschichten erfahren hat. Und das waren nicht gerade wenig Informationen, also hat es sich so wie 300-400 Seiten angefühlt ( auf gute Weise ) trotzdem war ich relativ schnell mit dem Buch fertig. Die meisten Personen haben mir alle relativ gut gefallen und die Orte wo die Geschichte gespielt hat waren alle gut gewählt und besonders. Mir hat das Buch also wirklich gut gefallen, allerdings hat es trotzdem ein paar Schwächen, weshalb ich auch nur 3,5 Sterne von 5 geben kann.

Unsere Kund*innen meinen

Einmal und immer wieder / Dare to Love Bd. 8

von Carly Phillips

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Einmal und immer wieder / Dare to Love Bd. 8
  • Einmal und immer wieder / Dare to Love Bd. 8